Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    2

    Jemand gesucht für einzigartiges gemeinsames Projekt!

    Hallo liebe Leute,

    bin neu hier und mir wurde das Forum mehr oder weniger empfohlen, da ich derzeit auf der suche nach jemanden bin, der Videos drehen, schneiden und auf Youtube hochladen kann.

    Es ist ein sehr einzigartiges Projekt. Zu meiner Person: 23 Jahre jung, berufstätig und Wohnort in der Nähe von Wiesbaden (Hessen).

    Ich würde mich riesig freuen, wenn sich jemand melden würde und wirklich Zeit und Energie in das ganze stecken kann. Soll wie schon erwähnt, ein YouTube Kanal werden. Dennoch verfolge ich wirklich große Ambitionen und möchte so viel Menschen wie möglich erreichen.

    Ich freue mich auf Rückmeldung.

    Gruß

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.548
    Die Erfahrung zeigt, dass du brauchbarere Rückmeldungen bekommst, wenn die Leser nicht raten müssen, um was es überhaupt geht. "Youtube-Kanal" sagt nichts über die Thematik aus und "wirklich große Ambitionen" für ein "einzigartiges Projekt" sind ebenso schön wie nichtssagend. Auch ein Wort dazu, ob das Ganze professionell laufen soll oder als Hobby gedacht ist, wäre für Interessenten sicher hilfreich.

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    2
    Danke für den Hinweis. Es soll eine Art Streetcomedy Channel werden. Als Darsteller werde ich mich persönlich vor die Kamera stellen. Es soll erstmal natürlich ein Hobby sein. Ein Hobby in welches ich auch gerne Geld reinstecken werde (Kostüme usw.). Bezahlung wird es keine geben...Es soll auch nichts Dienstleisterisches werden, sondern eher etwas gemeinsames.

    Die ganzen Videos würde ich gerne wie ein Musikvideo erstellen, inspiriert von den Legendären Prankster Remi Gaillard. Randnotiz: Ich selber bin Hobby Musiker und könnte ggf. Musik selber produzieren, die wir dann in die Videos stecken könnten.

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand Erfahrung mit dem JVC GY HM200 ?
    Von roger im Forum Profi-Equipment
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.2018, 18:29
  2. Filmen in Skandinavien - hat jemand Tipps?
    Von pragmatiker im Forum Tutorials und aktives Filmen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2016, 13:07
  3. Kamera für spezielles Projekt gesucht
    Von Timo im Forum Camcorder-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 14:32
  4. Hat jemand Erfahrung mit Anurafilm ?
    Von jessiJ im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 08:02
  5. Kennt jemand ein Programm zum rendern von 60p auf 50p bzw. vv?
    Von immerjan im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 10:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein