Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2018
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic GH5 / Panasonic LX15 / Samsung S8+ / Sennheiser MKE 440 / Rode VideiMic ME / Sennheiser MKE 803 / Zoom H1 / Hüftstativ HipJib / Gimbal Feiyutech a1000 Dual / Gimbal Vilta-M / Graufilter / Stative
    Schnittsoftware:
    Edius 9 mit Izotope Plugins / Canopus ADVC 300
    Rechner:
    diverse
    Film-Genre:
    Lehrfilme / Musikfilme / Auto- & Motorrad

    Beiträge
    13

    Scharfe Sache in 4k - Videoaktiv Heft 2-2019

    Hallo Herr Biebel!

    Erst einmal vielen Dank für die Empfehlungen der Feinjustage des Autofokus fürs Filmen bei der GH5!!!

    Eine Frage:
    Ich beabsichtige, die GH5 gegen den Henkelmann Canon XF400 auszutauschen (siehe meinen Chat "Canon XF400 gegen Panasonic GH5").
    Wenn Sie den Autofokus der XF400 mit dem der GH5, der Canon EOS 5D MK IV oder der Sony Alpha 7sII vegleichen - welcher ist besser?
    Oder: mit welchem würden Sie am besten Musiker auf der Bühne filmen?

    Für eine Antwort herzlichen Dank!
    ...immer bemüht um ein gutes Bild und den richtigen Ton ;-)

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    1.231
    Ich bin zwar nicht der angesprochene, habe aber schon häufiger Musiker auf der Bühne gefilmt und würde immer manuell fokussieren.
    Bei den wechselnden und teilweise auch sehr schwachen Lichtverhältnissen auf Bühnen kam bei mir der AF immer mal wieder aus dem tritt.
    Gruß

    Hans-Jürgen

  3. #3
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2018
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic GH5 / Panasonic LX15 / Samsung S8+ / Sennheiser MKE 440 / Rode VideiMic ME / Sennheiser MKE 803 / Zoom H1 / Hüftstativ HipJib / Gimbal Feiyutech a1000 Dual / Gimbal Vilta-M / Graufilter / Stative
    Schnittsoftware:
    Edius 9 mit Izotope Plugins / Canopus ADVC 300
    Rechner:
    diverse
    Film-Genre:
    Lehrfilme / Musikfilme / Auto- & Motorrad

    Beiträge
    13
    Hallo Hans-Jürgen, ganz meine Meinung!
    In meinem Beitrag Canon XF400 gegen Panasonic GH5 im Videoaktiv Feedback Forum habe ich auch geschrieben, dass ich nur manuell fokussiere an der Bühne - die Autofokussysteme meiner filmenden Photoapparate kamen alle aus dem Tritt bzw. konnten in der Dunkelheit nicht mehr akkurat scharf stellen. Solange sich der Musiker am Mikrofonstativ 'festhält' geht das auch bei Großaufnahme gut mit dem manuellen Scharftstellen - aber wenn er über die Bühne hopst, komme ich im Telebereich nicht mehr mit, muss schnell auf Weitwinkel gehen...
    Jetzt schrieb Herr Bibel über die Canon XF705 (Autofokus & Optik gleich XF400) im letzten Heft:
    Zusammen mit dem wirklich guten Autofokus ist das UHD-Filmen ein Kinderspiel. Wir schlagen vor, den unterstützten manuellen Fokus zu verwenden. Dann stellt der Camcorder immer auf den exakten Scharfpunkt ein, wenn man manuell den Ring in die Nähe des Schärfepunktes stellt. Damit kann sich die Vollautomatik nicht verlaufen".
    Das scheint mir senastionell zu sein!
    ...immer bemüht um ein gutes Bild und den richtigen Ton ;-)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2019, 11:01
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2018, 08:00
  3. VA 6-2015: Die 24p-Sache
    Von Video&Bild im Forum VIDEOAKTIV-Feedback
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 14:50
  4. Videoaktiv Heft 3/2011 bis 5/2015 zu verkaufen
    Von mediafan im Forum verkaufen & kaufen (suchen & finden)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2015, 19:22
  5. Scharfe Details...
    Von Beginner im Forum Camcorder-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 19:47

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein