Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    21.01.2020
    Beiträge
    2

    Probleme mit temp_video-Dateien

    Hallo,


    ich bin neu im Forum und habe folgendes Problem:


    Habe mit dem Smartphone ein Video gedreht und nicht beachtet/beachten können, dass der Akku leer geworden ist. Daraufhin ist kein ordentlicherAbschluss (Stoptaste oae) erfolgt und nur eine „temp_video-Datei“ (unter Eigenschaften bei Datei nur „Datei“) erstellt worden. Diese impliziert einen Dateiinhalt von nicht unbedeutender Größe(3,1 GB). Als Lauflänge, gelesen mit VLC, wird 0:00 gelistet. Dieses„Video“ lässt sich weder mit VLC noch anderen Playernabpsielen/aktivieren. Auch Bearbeitungen (nach Konvertierungmp4-Datei) sind nicht zielführend. Sonstige eingesetzte Software(Repair-Programme) führt auch nicht zum Erfolg!!!!


    Wie kann ich diese temporäre Videodatei zum Laufen bringen? Gibt es eine glorreiche Idee von einem Spezialisten? Hinweise wie, benenne die Datei einfach um (in ua MP4), sind entbehrlich!!! Danke.


    Grüße


    Klaus

  2. #2
    Aktiver Nutzer Avatar von Helmut1942
    Registriert seit
    02.11.2013
    Aufnahme-Equipment:
    PANASONIC DV100(uralt), CANON HV30(alt), PANASONIC909 (neu), GOPRO HERO2
    Schnittsoftware:
    aktuell Pinnacle Studio16Ultimate, daneben Adobe CS4, AVID Liquid7, Pinnacle Studio 9-15
    Rechner:
    5 Schnittsysteme, davon 2 mit i7,NVIDIA Grafik,ext.Speicher 16 TB NAS, 3 ältere Schnittsysteme
    Film-Genre:
    Reise, Fliegen, Dokus, Schulung für Anfänger + Fortgeschrittene

    Beiträge
    61
    Hallo Klaus,

    ich fürchte, da hast du schlechte Karten.
    Wenn selbst der VLC, der ohnehin (fast) alles frißt und Repair-Programme aussteigen,
    dann ist wohl keine Hilfe möglich.

    Erschwerend kommt noch dazu, daß Handys meistens Non-Standard-Verfahren zur Speicherung
    verwenden, womit viele Programme auch bei korrekt abgeschlossenen Dateien so ihre Probleme haben.

    Sorry, Helmut
    Geändert von Helmut1942 (vor einem Tag um 21:05 Uhr)

  3. #3
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    iPhone 8, GH5, S1H, Hero 8, Osmo Pocket 4K und alle Kameras, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Dell XPS15 9570
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.775
    Zitat Zitat von Helmut1942 Beitrag anzeigen
    Erschwerend kommt noch dazu, daß Handys meistens Non-Standard-Verfahren zur Speicherung
    verwenden, womit viele Programme auch bei korrekt abgeschlossenen Dateien so ihre Probleme haben.
    Ich muss Helmut leider recht geben: Ohne die Information im Header der Datei, der erst nach bzw. mit dem Abschließen einer Videodatei erstellt wird, ist es gerade bei Smartphones sehr schwer. Klar dürfe sein es ist eine MP4-Datei. Doch welcher Codec, welche GOP, welcher Level... Das sind so viele Unbekannte, dass man das nicht rekonstruieren kann. Wenn VLC es nicht wiedergeben kann würde ich vermutlich schon aufgeben.

    ABER: Sollte jemand anderes etwas erhellendes wissen, wäre das natülich klasse und wenn Du es dann dennoch hinbekommen hast: Lass es uns wissen!
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  4. #4
    Neu hier
    Registriert seit
    21.01.2020
    Beiträge
    2
    Erst einmal danke. Schade, dass es so komplex ist. Nachdem meine eigenen Versuche gescheitert sind, habe ich mir schon fast gedacht, dass ich die Videos "abschreiben" kann. Ich gebe die Hoffnung allerdings noch nicht ganz auf. Vlt. hat ein "Spezialist" noch eine außergewöhnliche Lösungsidee.

    Grüße an Euch

    Klaus

  5. #5
    Foren-Profi Avatar von wabu
    Registriert seit
    07.01.2012
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonis SDT 750 / FZ 1000 / Q500K/
    Schnittsoftware:
    Magix VdL und ProX immer aktuell
    Rechner:
    I7
    Film-Genre:
    tutorials - Reisen

    Beiträge
    512
    Ich habe ein ähnliches Problem wenn ich mein Drohne ausschalte ohne die Aufnahme korrekt zu beenden
    dort steht in der GA das man dann eine neue Aufnahme starten soll

    habe ich gemacht - zwei oder drei mal und es klappte
    die abgebrochen Aufnahmen wurden finalisiert

    keine Ahnung ob es bei dir so noch zu machen ist ��
    man lernt nie aus...

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein