Ergebnis 1 bis 4 von 4

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    02.12.2017
    Beiträge
    2

    Neuer PC für 4K/60fps

    Hallo, bin gerade dabei mir einen neuen PC für den 4K-Videoschnitt zusammenzustellen Habe mir schon die Komponenten zusammen gesucht und jetzt würde mich eure Meinung interessieren Ich erspare euch das Nebensächliche und erwähne nur die Hauptkomponenten.

    Prozessor : AMD Ryzen 1920X 12x3,5Ghz
    Mainboard : ASUS PRIME x399
    RAM : 32GB (2x16) G.Skill RipJaws DDR4-3200
    Festplatte : Samsung 970 EVO SSD 1TB
    Grafikkarte : ASUS GeForce GTX 1070 ROG Strix 8GB

    Denke das Setup sollte genügend Leistungsreserven haben Was meint ihr ? Oder übertreibe ich da gar irgendwo ?

    Gruß und Danke

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    18.09.2012
    Aufnahme-Equipment:
    Canon HV 30 (HDV), PANASONIC 909, GOPRO HERO2, HERO4 black
    Schnittsoftware:
    Alle Pinnacle STUDIO 9-21, AVID Liquid 6 + 7 , AVID Studio, EDIUS 8, ADOBE CS4, AVID MediaComposer
    Rechner:
    3 Systeme, Intel i7/2600,3960,6700;NAS-Laufwerke 20 TB, Full HD-Heimkino, ASUS OPlay, Doppelmonitore
    Film-Genre:
    Reiseberichte, Dokus, Familie

    Beiträge
    275
    Hallo @DiveDiscover,

    Da ich nicht weiß, welches NLE du verwenden wills, ist es auch kaum möglich , eine
    richtige Antwort zu geben.

    Aus meiner Sicht würde ich NICHT EINE SSD (1TB) nehmen.
    Videoschnitt lebt von Datenverteilung, d.h. Parallelzugriffe auf mehrere unabhängige Platten. Und dann gibt's sowas, wie Daten - und Systemsicherung

    daher : C: SSD ( 512 GB ) NUR für System und Programmen, keinerlei Daten !
    D: HDD ( 2 TB oder größer ) für deine Daten
    E: HDD ( 2 TB oder größer )für die Ergebnisse und Datensicherung
    F: SSD 512 GB ( nur für Rendering )
    G: BD-Brenner, wenn du Scheiben brennen willst

    Über USB dann eine externe Festplatte für Archiv und Langzeitsicherung,
    NICHT für VERARBEITUNG !

    Lg, Helmut

    P.S.: WARUM bitte 60 FpS ???? Für Unterwasser mag das noch gehen, aber bei Aufnahmen
    unter Kunstlicht, kann es zu Streifenbildung auf Grund der EUROP.Netznormen ( 50 Hz )
    kommen. Daher mit 50 FpS aufnhemen, die 10 Frames weniger sind ohne Bedeutung.
    Geändert von Helmut42 (20.12.2018 um 10:05 Uhr)
    Seit 1966 im IT-Bereich tätig, Programmmierung, EDV-Leitung, Systemprogrammierung, seit 1972 eigenes Unternehmen.
    Seit über 20 Jahren im Bereich Videoschnitt tätig,
    Schulungszentrum für Videoschnitt mit Pinnacle/Avid .
    Jetzt bin ich im Ruhestand. Forum : forum.pinnacle-studio.help

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    02.12.2017
    Beiträge
    2
    Hallo Helmut, vielen Dank für deine Antwort Ja, wenn ich nochmal so drüber nachdenke hast du Recht mit den Platten. Ich habe bereits ein NAS-Laufwerk mit 2x4TB HDD die sich spiegeln. Ich denke es wird besser und hoffentlich ausreichend sein 2xSSD mit 512GB im neuen PC zu verbauen. Einen Brenner brauche ich nicht. Du hast es schon gemerkt : ich filme hauptsächlich Unterwasser. Zwar auch an Land aber Kunstlicht ist absolut zu vernachlässigen. Ich mag einfach den look der 60fps Aufnahmen. Ich bin mir noch nicht sicher welches Schnittprogramm ich in Zukunft nehmen soll...derzeit arbeite ich noch mit einer alten Magix-Version. Wahrscheinlich wird es erstmal auch wieder eines von Magix werden welches HEVC-Dateien bearbeiten kann.

    Gruss und Danke

    Jens

  4. #4
    Neu hier
    Registriert seit
    12.07.2015
    Aufnahme-Equipment:
    Samsung: HMX H200, HMX S10, HMX S15; Canon Legria HF M56 & M506; JVC: GR-DV700E Mini DV f / 1,2, Samsung: 2 x NX300, 2 x NX500 mit HEVC - H.265, 5 x NX1 mit HEVC - H.265; Sony: DSC - WX-220, DSC-TX30; GoPro Hero3+ BE
    Schnittsoftware:
    Magix Pro 2-10, Corel VS Pro X2-X7 & VS 2018 / VS 2019; CyberLink PowerDirector 9-16;
    Rechner:
    i7-5820k-32GB, i7-920-12GB, Q8300-8GB, i7-2760QM-8GB, Win10 Pro 64-bit, M.2 NVMe SSD, i7-8700k 32GB
    Film-Genre:
    Provinz-Docu

    Beiträge
    7
    ...Magix Pro X kann das als einziges Programm auf meinem PC:
    i7-8700k Operating System Microsoft Windows 6.2 Professional 64-bit
    M.2 NVMe SSD - 1TB
    Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70 GHz - 4.8 GHz Wasserkühlung
    Total Memory 32704 MB
    Total Hard Drive 18629 GB
    ( 2TB-SATA-SSD + 1TB-SATA-SSD )
    GTX-1080Ti - 11GB GDDR6X -


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2018, 13:00
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2017, 08:43
  3. Suche endlich gescheite Videokamera (60fps, gute Aufnahme im dunkeln)
    Von videonorman im Forum High-End-Camcorder
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.10.2017, 19:10
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.06.2016, 12:54
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 15:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein