Ergebnis 1 bis 2 von 2

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    18.12.2018
    Beiträge
    1

    Sony AX 53 defekt

    Hi, ich bin in dem Forum neu und bitte um technische Unterstützung.
    Bei meine AX53 (1 Jahr alt) wurde plötzlich der Bildschirm schwarz, keine Touchscreenfunktion. Bei Akkuwechsel und damit verbundenem Neustart öffnet sich kurz der Shutter, dann schließt er wieder. Über den sw-Monitor ist ein normales Bild zu sehen. Er zeigt an, dass die letzte Aufnahme nicht gespeichert werden konnte.
    Ich habe den Camcorder über Saturn als Garantiefall an Sony geschickt.
    Heute bekam ich den KVA: €526.-, bei Feuchtigkeitsschaden müsse die Hauptplatine und die Flexleitung erneuert werden, Garantie wird abgelehnt.

    Ein Wasserschaden ist für mich auszuschließen, aber natürlich nicht zu beweisen.

    Ist ein Defekt der Hauptplatine bei normaler sw-Monitorfunktion wahrscheinlich? Oder ist eher nur die Flexleitung zum Bildschirm defekt??? Außerdem: die Kosten für den Austausch der Platine sind ja nicht sehr weit vom Neupreis entfernt, ist das ok?

    Vielen Dank für jede Info.

    Nils Leege

  2. #2
    Foren-Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Asus Laptop i7 , NVIDIA GTX 960M, 8 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    1.312
    Es ist recht sinnfrei, eine solche Frage in einem Forum zu stellen. Keiner hier kennt den genauen Aufbau in der Kamera, in den Foren läuft auch kein Sony-Kameramechaniker rum. Es gibt zwar einige Usern die ohne Ahnung zu haben etwas beitragen wollen, aber das ist nicht sonderlich zweckdienlich. Man kann halt aus dem Internet raus nicht den Speicher des Servicemenüs auslesen oder man hat die Kamera nicht vor sich. Und am Ende selbst wenn man es könnte, kommt zu 99% das Gleiche raus, wie beim Sony-Service. Der Neupreis der Kamera liegt im Moment bei circa 750€, also die Mehrzahl der User würde keine Reparatur für 526€ zahlen wollen. Der Feuchtigkeitsschaden muss aber irgendwo herkommen, das passiert beispielsweise nicht selten bei einem Urlaub in Asien bei hoher Luftfeuchtigkeit.

Ähnliche Themen

  1. MXF Datei defekt
    Von plan64 im Forum Aufnahmetechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2018, 19:46
  2. xiaomi yi sensorproblem. schlecht oder defekt?
    Von piip im Forum Action-Cams
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2017, 23:36
  3. Canon Legria HF M56*defekt*
    Von Tirnweth im Forum AVCHD-Mittelklasse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2016, 00:22

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein