Hallo zusammen!

Ich bin Goldschmied und möchte gerne Videoaufnahmen bei der Arbeit machen, d.h. meine Arbeit aus meinem Blickwinkel aufnehmen.

Bisher habe ich das mit einem iPhone gemacht, was aber extrem umständlich ist.

Von der Handhabung habe ich nun gedacht, dass eine Action-Cam dafür ideal sein müsste:
Über einen Kopfgurt wäre die Perspektive gut machbar, ich könnte in der Werkstatt "rumlaufen", alternativ ist auch ein Stativ möglich und die Kamera ist geschützt, wenn es bei der Arbeit mal etwas schmutzig zugeht. Ausserdem lässt sich bei einigen ja die Perspektive über W-Lan kontrollieren.

Das Problem könnte nur sein, dass die üblichen Action-Cams bei den kleinen Entfernungen nicht fokussieren können. Wenn ich die Kamera tatsächlich an einem Kopfgurt trage, wäre der kleinste Abstand ca. 20-30 cm, bei anderen Arbeiten oder wenn auf einem Stativ montiert auch größer.

Ist das mit einer Action-Cam machbar? Und wie wirkt sich der übliche Weitwinkel auf die Aufnahmen aus?

Für die GoPro 3 gab / gibt es Vorsatzlinsen - wäre das ggf. eine Möglichkeit? Oder welche Alternativen gibt es sonst noch?

Viele Grüße
Klaus