Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Administrator
    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    5.623

    VA-News - Adobe Premiere und Photoshop Elements 2018: treten auf der Stelle

    Mit einer Kundenmail preist Adobe seine neue Version von Photoshop Elements an. Das Schnittprogramm Premiere Elements wird nicht mal erwähnt und eine Pressemeldung ist beides offensichtlich auch nicht Wert.



  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    334
    Das Problem ist ja nicht nur, das es kaum nennenswerte Neuerungen gibt, sondern das der Support für die Elements-Produkte, so gut wie nicht vorhanden ist.
    Z.B. gibt es Probleme mit dem Win 10 1803-Update. Als Lösung wird über das Adobe-Forum den Anwendern empfohlen, in der Registry den Fehler (nach Anleitung) zu beheben...

    PS: Adobe Elements 2018 ist aber schon seit 2017 auf dem Markt.
    Geändert von Harry (20.08.2018 um 11:25 Uhr)

  3. #3
    Foren-Profi
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    334
    Adobe Elements 2019 ist heute erschienen...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2018, 13:01
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2017, 09:10
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2015, 18:53
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 12:50
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.06.2013, 14:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein