Schnittspezialist CyberLink begibt sich auf neues Terrain und hat aus dem eigenen VR-Werkzeug des PowerDirectors ein Plugin für die Adobe Programme Premiere Pro und AfterEffects gebaut.