Die Vitec Group investiert weiter in den Zukauf von Produktlinien. Nach der recht jungen Firma Small HD steigt der Multimarken-Konzern nun bei Paralinx ein und möchte damit den günstigen Bereich der drahtlosen Videoübertragung ins Portfolio aufnehmen.