Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vorgegebene Titellänge verändern?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Vorgegebene Titellänge verändern?

    Ich verwende Magix Video Pro X.

    Wenn ich unter Titel-Vorlagen Vorspann/Abspann den Titel Expedition verwende, so hat dieser eine vorgegebene Länge von 6,59sec.
    Das ist bei vielen anderen Titel auch der Fall.
    Je nach Textlänge ist die Zeit des gesamten Titel aber zu kurz, um den Text lesen zu können.
    Kann man diese Titel irgendwie verlängern?

    #2
    Wenn es sich um einen einfachen Titel handelt, hast Du in der Timeline ein lilafarbenes Objekt liegen. Dieses kannst Du einfach über die vorderen oder hinteren Anfasser auf die gewünschte Länge ziehen.
    Bei "Expedition" handelt es sich aber um eine Gruppe von Objekten, hier musst Du die einzelnen Objekte aus der Gruppierung lösen und anschließend einzeln auf die gewünschte Dauer ziehen. Probleme gibt es bei dem Objekt "Alpha" (oberstes der drei Objekte), da handelt es sich um eine Animation, die kannst Du nicht so einfach verlängern.
    Vorgehen: gehe mit dem Cursor auf den Punkt, an dem die Anfangsanimation (Aufziehen des blauen Kästchens) zu Ende ist und teile dort mit "t" das Objekt. Nächste Teilung an der Stelle, an der die Animation zum ende hin wieder beginnt (Kleinerwerden des Kästchens). Jetzt hast Du drei Teile des "Alpha-Objekts vor dir. Schiebe das hinterste zum Ende Deines gewünschten Titels, markiere dann das mittlere, kopiere es in die Zwischenablage und füge es hintereinander so oft ein, bis die Lücke zum letzten Teil geschlossen ist.
    Das blaue Kästchen und den Titel kannst Du über die Anfasser auf die gewünschte Länge bringen. Wichtig: am Ende alle Teile wieder gruppieren, damit sie meim eventuellen Verschieben nicht auseinandergerissen werden.
    Gruß und viel Erfolg

    Matthes
    Magix VDL seit 2003/2004, derzeit VDL 2018 und Pro X

    PC: Xeon E3; 16B RAM; ASUS GTX 660 TI-DC2OC-3GD5; genügend HDD-Kapazität ;)
    BS: Win 7 64 Bit Ultimate

    Camera: Sony NEX VG 20 mit SEL 18 - 200 und Leica R-Objektiven (21, 28, 35, 50 Summilux, 60 (Makro-Elmarit), 80 - 200; 100 mit Balg und 350 mm); Walimex 8mm
    Nikon AW 300 (hauptsächlich für Tauchaufnahmen)
    DJI Mavic Pro

    Kommentar


      #3
      Man kann sehen, dass hier die absoluten Profis sitzen!
      Vielen Dank, hat tiptop geklappt!

      Kommentar

      Sky1

      Einklappen

      Sky2

      Einklappen
      Lädt...
      X