Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alternative zu Encore

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Alternative zu Encore

    Hallo,

    ich hab die ganze Zeit (noch) mit Adobe Premiere Pro CS6 gearbeitet. Das Programm wurde gekauft und so lange es läuft (auch unter WIN10) behalte ich es erst mal. Umsteigen kann ich dann immer noch.

    Gibt es mittlereile eine Alternative zu Encore? unabhängig ob man Premiere benutzt oder nicht. Freeware muss nicht sein und ein gutes Programm kann auch was kosten.

    #2
    Du kannst Encore weiter benützen, warum also nach Alternativen Aussschau halten. Es lässt sich, wenn man ein CC-Abo hat nach wie vor bei Adobe runterladen und installieren. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Firmen noch viel Energie in die Weiterentwicklung von Authoringprogrammen stecken.

    Kommentar


      #3
      Ich benutze das Programm auch noch habe aber die Befürchtung dass dieses bei einem eventuellen Betriebssystemwechsel dann nicht mehr laufen wird. Meine Kunden wollen nunmal eine menügeführte DVD oder BlueRay haben und das wird auch noch nicht so schnell aussterben. Gekaufte Filme sind ja auch mit einem Menü versehen, ergo gibt es da noch was.

      Kommentar


        #4
        Zitat von vito888 Beitrag anzeigen
        Gekaufte Filme sind ja auch mit einem Menü versehen, ergo gibt es da noch was.
        In diesem Bereich gibt es zum Beispiel die Scenarist-Familie, die mittlerweile sogar UHD-tauglich ist. Preislich spielt diese Software allerdings in einer völlig anderen Liga als Encore: Die letzten Preise, die mir begegnet sind (was jedoch einige Jahre her ist), lagen bei rund 5000 Dollar für die DVD-Authoring-Variante und bei über 20 000 Dollar für die BD-Version.

        Kommentar


          #5
          Na ja.... bischen teuer aber wahrscheinlich auch gut. Ich dachte so an die 300-400 Euronen die ich investieren würde. Ich glaube -weis es nicht genau- SONY hat da ein Programm da in Frage käme. Muss mal schauen.....

          Kommentar


            #6
            Das müsste der "DVD Architect" sein, der zu Vegas gehört und jetzt mit diesem zusammen von Sony an Magix verkauft wurde. Aber was versprichst du dir von einer solchen Investition zum jetzigen Zeitpunkt? Als Alternative zu Encore, sollte das eines Tages nicht mehr auf einem dann aktuellen Betriebssystem laufen, schön und gut, nur wer garantiert dir, dass die andere Software dann noch funktioniert? Als Adobe- und damit Encore-Nutzer ist man derzeit doch eigentlich in einer vergleichsweise komfortablen Position.

            Kommentar


              #7
              Das stimmt schon, da gebe ich Dir auch voll und gaz grünes Licht. Ich will mich informieren ob es was gibt und was es gibt. Natürlich arbeite ich weiter mit ENCORE solange es funtioniert. Ich dachte ur dass sich da was auf dem Gebiet von den anderen Softwareherstellern was getan hat.

              Konnte mich die letzten 3 Jahre nicht darum kümmern und habe es einfach "einschlafen" lassen. Nun, da ich wieder demnächst die Zeit haben werde -beruflich- wäre es für mich Interessant eben das zu wissen.

              Kommentar


                #8
                Zitat von vito888 Beitrag anzeigen
                Na ja.... bischen teuer aber wahrscheinlich auch gut. Ich dachte so an die 300-400 Euronen die ich investieren würde. Ich glaube -weis es nicht genau- SONY hat da ein Programm da in Frage käme. Muss mal schauen.....
                Man kann bei Sony/Magix heute sehr wohl den DVDA Pro aber auch die kleinere Version noch extra kaufen, derzeit noch auf der Sony Seite.
                http://www.sonycreativesoftware.com/de/dvdarchitectpro
                Und das ist deutlich billiger als 400 Euro. Der DVDA läuft auch unter Win10. Aber richtig ist, dass auch hier seit geraume Zeit nichts mehr weiter entwickelt wird.

                Andere Varianten wären die hier
                http://tmpgenc.pegasys-inc.com/de/pr...index_dvd.html
                Lieben Gruß,
                Wolfgang
                http://videotreffpunkt.com

                Kommentar

                Sky1

                Einklappen

                Sky2

                Einklappen
                Lädt...
                X