Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2 Kanaltonaufnahmen im Schnitt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    2 Kanaltonaufnahmen im Schnitt

    Hallo,
    ich habe eine Frage zum Bearbeiten von 2 Kanaltonaufnahmen beim Schnitt mit Adobe Premiere CS6.
    Bei Aufnahmen mit einer Canon XF 100 (CF Karten) wird Ton mit Phantomspeisung auf Kanal 1 die Sprache aufgenommen, auf Kanal 2 Athmo.
    Beim Einspielen ins Schnittprogramm habe ich automatisch für jeden Kanal eine Tonspur, welche ich auch separat bearbeiten kann.
    Bei der selben Aufnahmesituation mit einer Canon X10 (SDHC Karten) werden beide getrennt aufgenommen Tonspuren im Schnittprogramm in einer Spur angezeigt.
    Eine separat Bearbeitung von Kanal 1 u. Kanal 2 ist nicht möglich.
    Wer hat einen Tipp, wie ich auch hier die Tonspuren separat bearbeiten kann.
    Viele Grüße, alo

    #2
    Zitat von alo Beitrag anzeigen
    .. Canon XF 100 (CF Karten) .. Schnittprogramm .. für jeden Kanal eine Tonspur ..
    .. Canon X10 (SDHC Karten) .. im Schnittprogramm in einer Spur angezeigt. ..
    Ich bin leider kein Premiere User, daher nur kurz einige allgemeine Gedanken:

    Wenn Du ausser Premiere auch Audition benutzt, könnte damit die Auftrennung des X10-Tons in 2 Spuren gelingen (falls der L/R-Ton nicht schon untrennbar aus der Kamera kam bzw. bereits gemischt ins Schnittprogramm importiert wurde).

    Ansonsten ist für solche Ton-Bearbeitungen (Kanäle trennen / zusammenführen / L-R tauschen / Stereo-Mono oder Mono-Stereo) die Audio-Freeware Audacity oft nützlich (machmal hilft ein Rechtsklick in die zu bearbeitende Audiospur weiter).

    Generell steht am Anfang einer erfolgreichen "Reparatur" eine erfolgreiche Analyse, z. B. mit MediaInfo: https://sourceforge.net/projects/mediainfo/

    Damit könntest Du herausfinden, wo genau der Unterschied zwischen den Audiofiles aus der XF100 und der X10 liegt (Details in der Ansicht "Text" oder "HTML").

    Viel Glück!
    Zuletzt geändert von Skeptiker; 02.10.2017, 20:52.

    Kommentar


      #3
      Hallo Skeptiker,

      Danke für Deinen Tipp.

      Habe Problem jetzt mit Premiere gelöst. Habe die Audioeffekte Ausgleichen u. danach auffüllen rechts bzw. links benutzt.

      Viele Grüße, alo

      Kommentar

      Sky1

      Einklappen

      Sky2

      Einklappen
      Lädt...
      X