Hallo und Grüße aus der Pfalz!
Bisher habe ich meine Filme mit Edius 2.5 bearbeitet und ich war damit und auch mit den Ergebnissen stets
zufrieden.
Vor wenigen Wochen gab die Festplatte meines PC le
ider ihren Geist auf und ein neuer PC (Windows 10, 64 Bit) war fällig. Zum Glück konnte mein Computerschrauber so ziemlich alles retten, was auf der defekten Festplatte gespeichert war, auch eigene und heruntergeladene Bilder, die ich in einem gerade in Bearbeitung befindlichen Film bereits verwendet hatte. Dann kam der große Augenblick: Ich hatte Edius 7 auf den neuen PC installiert und konnte tatsächlich den bearbeiteten Film (das waren immerhin bereits 1 1/2 Stunde fast fertigen Film!) dort installieren. Leider oder eigentlich erwartungsgemäß wurden jedoch die Bilder etc. nicht übernommen, sie erschienen als Offlineclips. Bei Edius gab und gibt es zum Glück eine Wiederherstellungsmöglsichkeit. Bevor ich daran gegangen bin, habe ich mir auch noch einen entsprechenden Film angesehen, wollte zur Tat schreiten, es klappte jedoch nicht. Die Alternative wäre, alle 168 Offlineclips zu löschen und sie erneut einzubauen. Ich habe jedoch die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass auch nach Weihnachten nochmals ein Engel erscheint und mir den richtigen Weg aufzeigt, den auch ich verstehen und gehen kann. Vorab allerbesten Dank für jede Antwort.:question::film: