Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage wegen Framerate bei Produktion

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Frage wegen Framerate bei Produktion

    Hallo Leute,
    erstmalig fällt mir auf, dass ich bei meinem Programm Cyberlink Power Direktor 16 Ultimate bei der Ausgabe keine 50 (oder 60) FPS eingeben kann. Ich gebe die Filme immer in FHD und MP4 mit 25 FPS aus für Tablet und Smartphone sowie auf Laptop. Aufgenommen werden die Clips meist entweder mit einer Actioncam, mit einer Sony NEX 5 oder einem kleinen Sony Camcorder. Ich nehme aber immer mit 50 FPS auf. Wären da 50 FPS bei der Ausgabe nicht besser als 25?
    Es gäbe noch die Möglichkeit mit 120 FPS auszugeben, warum? Komisch, dass dann 50/60 FPS nicht möglich sind.
    Danke euch für ein paar Tipps.
    Zuletzt geändert von Banditmichi; 27.05.2020, 15:53.

    #2
    Hi Banditmichi,

    doch, der PowerDirector sollte auch 50p ausgeben können in Full-HD als MP4 und das schon seit der 16er-Version. Ich glaube mich noch zu erinnern, dass das damals nie in den Presets stand, was ich dann auch des öfteren bei den Entwicklern angemerkt habe. Seit der letzten und vorletzten Version ist das aber nach meiner Erinnerung schon fest als Preset vorgesehen und auch in der aktuellen PD-365-Version ist es als Vorlage mit 50p 40 MBit/s eingetragen. Du musst in deiner Version über das kleine Plus-Symbol (Siehe Screenshot) eine benutzerdefiniertes Profil anlegen und kannst dort dann auch 50p bei Full-HD in MP4 als neues Profil definieren.

    Viele Grüße
    Philipp
    - ZUM VIDEOAKTIV-Youtube-Kanal

    - VIDEOAKTIV auf Facebook

    Kommentar


      #3
      Hallo Philipp,
      super ich danke dir. Ich Depp bin gestern spät abends noch selber drauf gekommen. Na ja, lange Leitung.
      Habe mir das nochmal genau angesehen und war mir zunächst nicht sicher was das "Benutzer Profil" dazu bedeutet. Ich habe jetzt auch die sichtbare Eintragung dazu so hinbekommen wie bei den vorgegebenen Profilen.
      Ich bin mir aber noch nicht sicher, ob die anderen Werte so übernommen werden sollen und wie viel MBit/s da sinnvoll sind.
      Noch eine doofe Frage, wann nimmt man bei der Ausgabe 50 FPS? Nur, wenn das Rohmaterial auch mind. 50 FPS aufweist?
      Wenn ich bspw. mit 25 FPS aufnehme muss ich auch mit 25 ausgeben oder ist das egal? Und wann machen 50 FPS bei einem fertigen Film Sinn, nur bei Actionszenen?

      Kommentar


        #4
        Wenn ich unterschiedliche FPS habe dann rechne ich sie mittels "HandBrake" auf die gleiche FPS um. Ein Freund hat einen Clip von mir von 1080 P50 auf 720 P30 (Handy) mittels eines Bearbeitungsprogramm umgerechnet, das Ergebnis war eine Katastrophe. Habe es dann mittels "HandBrake" gemacht Ergebnis war wesentlich besser. Sollte ich einmal mit der Sony HDR-TG3E (1080 I50) so rechne ich das auch mit "HB" hoch.
        HandBrake ist übrigens kostenlos im netz zu bekommen.
        MfG
        A-Wolf

        Kommentar


          #5
          Zitat von A-Wolf Beitrag anzeigen
          Wenn ich unterschiedliche FPS habe dann rechne ich sie mittels "HandBrake" auf die gleiche FPS um. Ein Freund hat einen Clip von mir von 1080 P50 auf 720 P30 (Handy) mittels eines Bearbeitungsprogramm umgerechnet, das Ergebnis war eine Katastrophe. Habe es dann mittels "HandBrake" gemacht Ergebnis war wesentlich besser. Sollte ich einmal mit der Sony HDR-TG3E (1080 I50) so rechne ich das auch mit "HB" hoch.
          HandBrake ist übrigens kostenlos im netz zu bekommen.
          MfG
          A-Wolf
          Hallo Wolf, danke dir, HB ist sicher ein nützliches Tool wenn man das benötigt.
          Ich möchte die FPS im Rohmaterial aber nicht ändern oder Teile Konvertieren. Mir geht es um die Einstellungen in Powerdirektor 16 Ultimate.
          Meine Fragen beziehen sich eher auf die FPS bei der Ausgabe des fertigen Filmclips 50 oder 25 FPS und warum oder wann.

          Kommentar


            #6
            Hallo Michi, ich filme immer mit 1080 P50 und gebe den Film dann auch so aus. Sollte jemand ein anderes Format brauchen, dann kommt HB zum Einsatz.
            Die FPS sollten bei der Ausgabe immer die sein, welche die meisten Einzel Clips haben - in meinem Fall P50 FPS.
            Für mein Handy mache ich keinen Film, Tablet habe ich keines, alle meine Laptops (3 Stk) und Rechner (3 Stk) können alles in 1080 P50 ausgeben, genauso wie es mein Fernseher "verdaut".
            MfG
            A-Wolf

            Kommentar


              #7
              Hallo, ja danke,
              Nun sehe ich etwas Licht im Dunkel der Technik. Full HD bei mir eh auch immer. Mache meist nur kleine Clips von allem möglichen eigentlich nur für Verwandschaft, Freunde -quasi Privat. Auch schon mal ein Trickfilmchen gemacht und ein paar Dokus für mich als Erinnerung. Habe heute mal einen 4 Minuten Clip von 2 Hunden gemacht und getestet. 25 und 50 FPS Ausgabe gefilmt mit 50 FPS. Unterschiede sehe ich da jetzt nicht wirklich.
              Bin aber auch kein erfahrener Amateur.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Banditmichi Beitrag anzeigen

                Hallo Wolf, danke dir, HB ist sicher ein nützliches Tool wenn man das benötigt.
                Ich möchte die FPS im Rohmaterial aber nicht ändern oder Teile Konvertieren. Mir geht es um die Einstellungen in Powerdirektor 16 Ultimate.
                Meine Fragen beziehen sich eher auf die FPS bei der Ausgabe des fertigen Filmclips 50 oder 25 FPS und warum oder wann.
                Die FPS wirken sich auf die Weichheit von Bewegung sowie auf die Renderzeit aus. In der Regel reichen 25 FPS aus. Bei schnelleren Kamerabewegungen ( Zoom, Schwenk ) oder Bewegungen im Bild ( Sportaufnahmen ) empfehlen sich 50 FPS. Auch beim Gebrauch einer Aufnahme in Zeitlupe sind 50 FPS die bessere Wahl. Allerdings dauert es dann auch sehr viel länger, den Film zu erstellen. Wenn man zwischen 25 FPS und 50 FPS in der Bildqualität keinen Unterschied feststellt, kann man also das Erstellen eines Videos durch die Entscheidung für 25 FPS deutlich beschleunigen.

                Kommentar

                Sky1

                Einklappen

                Sky2

                Einklappen
                Lädt...
                X