Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verzerrte Aufnahme einspielung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Verzerrte Aufnahme einspielung

    Hallo Freunde,
    bin hier als Neuling gelandet, heisse Hartmut und bin ein älteres Semester aaaaber
    noch recht Fit und viele Ideen im Kopf.:rotfl:
    Nun zur Sache weil vor kurzem von einem ehemaligen Arbeitskollege seine 2 ältere
    Video Kamera zu einem Freundschaftspreis bekam hatte regelrecht Freude daran
    und die FS 100 hatte erst vor wenige Tage gekauft.
    Da schon einige Videos aufgenommen habe wollte sie natürlich schneiden und
    zusammenstellen, doch ooooooh Schreck bei CyberLink und Magix waren sie beim
    Übertragen über die FireWire Schnittstelle und DV Datenkabel arg verzerrt.(Siehe
    Fotos)

    Da ja ein Anfänger bin und ratlos bin woran es liegen könnte will erst mal die
    Experten fragen wo der Fehler liegt...bei mir, oder am Rechner/ Schnittstelle?:question:
    Am TV oder Monitor sieht man alles ganz gut.

    Bedanke mich für die Antwort/en schon im Voraus und
    Viele Grüsse euer
    Hartmut


    Verzerrtes Video 001.jpgVerzerrtes Video 002.jpg


    STAU ist doof...nur vorne gehts prima.
    Zuletzt geändert von Frankenwald Video; 17.12.2013, 17:04.

    #2
    Das sieht leider nach einem defekten oder verdreckten Videokopf der DV-Kamera aus. Hier bekommt selbst die gute Fehlerkorrektur von DV kein komplettes Bild mehr hin. Sieht das denn auf dem Display der Kamera noch ordentlich aus?
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

    Kommentar


      #3
      Hallo Joachim,
      auf dem Kamera Display sieht man die Aufnahme auch so wie am TV.

      Viele Grüße
      Hartmut

      Kommentar


        #4
        Wenn es über das Display und über TV OK ist, muss der Fehler im Bereich der Übertragung liegen: am Firewire-Kabel, an den Anschlüssen oder aber am Treiber.
        Kabel: Ich hatte auch einmal ein billiges Kabel genutzt und erhielt überhaupt kein Bild.
        Treiber: welches Betriebssystem fährst Du? falls Win7: Hier muss unter Umständen der Alte OHCI-Treiber ausgewählt werden, zumindest unter Magix gibt es sonst Probleme!
        Magix VDL seit 2003/2004, derzeit VDL 2018 und Pro X

        PC: Xeon E3; 16B RAM; ASUS GTX 660 TI-DC2OC-3GD5; genügend HDD-Kapazität ;)
        BS: Win 7 64 Bit Ultimate

        Camera: Sony NEX VG 20 mit SEL 18 - 200 und Leica R-Objektiven (21, 28, 35, 50 Summilux, 60 (Makro-Elmarit), 80 - 200; 100 mit Balg und 350 mm); Walimex 8mm
        Nikon AW 300 (hauptsächlich für Tauchaufnahmen)
        DJI Mavic Pro

        Kommentar


          #5
          Hallo Joachim,
          voriges Jahr habe diesen Beitrag herein gestellt und war echt frustiert wegen des Verzerren,
          mittlerweile habe den gleichen Film bei Movie Maker in Schnell Verfahren bearbeiten lassen...
          kein Verzerren mehr, aaaaber nach dem Brennen auf DVD war immer wieder Wiederholen der Szenen
          recht ärgerlich.
          Frage: Kann man das abstellen?

          Viele Grüße
          Hartmut

          Kommentar


            #6
            Was meinst Du denn mit Wiederholen der Szenen? Spielt das Programm einfach nochmal die gleiche komplette Szene oder nur einen Teil? Oder wie muss ich mir das vorstellen?
            Viele Grüße
            Joachim Sauer

            Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

            Kommentar


              #7
              Hallo Joachim,
              vielen Dank für die Antwort,ja, es spielt die ganze Szenen immer wieder komplett ab.

              Kommentar

              Sky1

              Einklappen

              Sky2

              Einklappen
              Lädt...
              X