Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Drehen und kompriemieren von Videos

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Drehen und kompriemieren von Videos

    Hallo!

    ich suche eine gute und möglichst einfache Software, um Videoaufnahmen um 90° zu drehen und dann zu komprimieren. Es handelt sich dabei um Aufnahmen von Läufern, die wir ins Netz bzw. in eine App stellen möchten.
    Die Aufnahme ist entsprechend der Kameraausrichtung in unserem Lauflabor um 90° nach links gekippt und ist im AVI-Format.

    Wäre Premiere Pro eine Lösung für mein Problem?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Gruß, spieker30

    #2
    Das sollte eigentlich jedes Schnittprogramm können, Premiere Pro wäre nur für diese Aufgabe wohl reichlich oversized.
    Mir erschließt sich aber der Sinn nicht ganz.
    Habt ihr Handyaufnahmen, die hochkant aufgenommen wurden und nun in die Waagerechte gebracht werden sollen?
    Das klappt natürlich nur bedingt, weil es dann rechst und links vom Bild gewaltige schwarze Streifen geben würde oder oben und unten vom Bild reichlich abgeschnitten werden müsste.
    Gruß

    Hans-Jürgen

    Kommentar


      #3
      Hallo Hans-Jürgen,

      die Videokameras sind gekippt um nicht so viel Platz links und rechts des Körpers zu verschenken. In unserer Bewegungsanalyse-Software wird das Video dann natürlich in der Ausrichtung gezeigt, dass der Körper aufrecht steht.

      Die eigentliche Datei (AVI) ist aber natürlich um 90° nach links gedreht. Diese Datei muss ich aber verwenden, um die Aufnahme in eine App oder ins Netz zu stellen. Deshalb brauche ich eine Software, mit der ich das Video/die AVI-Datei um 90° drehen kann. Zusätzlich ist eine AVI-Datei mit ca. 20 MB zu groß, um sie mal schnell hochzuladen. Deshalb möchte ich die gedrehte Datei komprimieren u. konvertieren in mpg4-Format. Ein paar zusätzliche Funktionen zum Schneiden des Videos (Reduktion auf das Wesentliche) wären auch nicht verkehrt.

      Wenn Du eine andere Software kennst, die das kann, wäre ich für einen Hinweis dankbar.

      GRuß, spieker30

      Kommentar


        #4
        Hallo spieker30
        Neu Encoden wirst du Qualität verlieren, aber drehen ohne neu Encoden geht sowieso nicht. Interessant zu wissen wäre noch welche Komprimierung das sich in der AVI-Datei befindliche Video hat...denn avi kann eine ganze Menge verschiedene Formate. Das Tool MediaInfo, zeigt diese infos an, empfehle das generell, es ist ein kleines geniales Tool: http://www.chip.de/downloads/MediaInfo_13014029.html

        Drehen und neu komprimieren kannst du es mit VirtualDub oder Avidemux. Avidemux ist einfacher, nimm das hier: http://www.chip.de/downloads/Avidemux_15635308.html

        Die Einstellung fürs Drehen findest du unter "Video"-->"Filter". Danach links oben unter "Video Output" einen Encoder wählen, würde den x264 nehmen. Danach "File" -->"Save" und einen Namen eingeben und Avidemux fängt mit dem Encoden an.

        VirtualDub oder Avidemux können desweiteren noch viel mehr wie Deinterlacen, Skalieren,Entrauschen, Schärfen, Letterbox entfernen oder hinzufügen usw. und wenn was fehlt gibt es zusätzliche Filter die man sich installieren kann. Besonders interessant ist, dass auch Videoinhalte rausgeschnitten werden können ohne neu zu encodieren (verlustfrei, einen eingebauten Muxer/Demuxer)
        Zuletzt geändert von Mayday; 05.10.2013, 00:46.

        Kommentar


          #5
          Tipp: Neu encodieren ist nicht immer nötig. Ein Beispiel; Ich habe fünf einzelne Videos, möchte aber alles in nur einem Video haben und ggf. noch Content rauschneiden. Falls keine Effekte benutzt werden, keine Blenden, keine Filter, skalierung usw. lässt sich das verlustfrei mit Programmen wie Avidemux oder VirtualDub bearbeiten und neu muxen. Das Video hier wurde mit Avidemux erstellt: https://vimeo.com/77247058

          Allerdings kann nur auf Keyframes geschnitten werden, ansonsten führt es zu Bildfehlern.
          Zuletzt geändert von Mayday; 19.10.2013, 18:33.

          Kommentar

          Sky1

          Einklappen

          Sky2

          Einklappen
          Lädt...
          X