Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Videos nach YouTube Upload leider sehr schlecht :(

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Videos nach YouTube Upload leider sehr schlecht :(

    Hi!


    vielleicht könnt ihr mir helfen, ich bekomme es nicht hin, dass meine Videos nach Youtube Upload so aussehen, wie es mir mein Videoprogramm ausgibt (Magix Video Deluxe 2019). Die Qualität ist voll schlecht und schwammig. Vor allem bei Wasseraufnahmen in der Schwimmhalle.


    Habe mit 50 Frames Full HD gefilmt.


    Habe u.a. schon probiert, mit halber GOP Länge weil 50 Frames. (siehe Screenshot)


    Was kann ich noch machen? Mit der Qualität, die Youtube mir mein Video runterschraubt, kann ich es keinem anbieten...


    hier siehe Screenshot der Exporteinstellungen



    BG
    Sören

    #2
    YouTube dampft leider die Qualität hochgeladener Videos stark ein, also reduziert sie auf eine niedrige Datenrate. Dagegen kann man nichts machen. Das, was man auf YouTube sieht, wird also immer schlechter aussehen als das, was man hochgeladen hat. Wie stark das auffällt, hängt allerdings vom Bildinhalt ab - und auch davon, wie genau man hinschaut. ;)

    Man sollte trotzdem die Videos in relativ hoher Qualität hochladen, damit sich wenigstens die Kompressionsartefakte nicht noch unnötigerweise addieren. Wobei in Deinem Screenshot eigentlich schon eine recht hohe Datenrate (26 Mbps) eingestellt ist.

    Sicherheitshalber nachgefragt - ohne Dich mit diesen Fragen veräppeln zu wollen:
    Wann hast Du die hochgeladene Qualität beurteilt? Unmittelbar nach dem Upload oder etwas später, nachdem die Verarbeitung komplett abgeschlossen war?
    Hast Du drauf geachtet, dass im YouTube-Playerfenster 1080p als Wiedergabequalität eingestellt war?

    Kommentar


      #3
      Hi, ja, laut "Youtube Nerd Statistik" war schon Full HD mit 50p verarbeitet :)

      Bei anderen sieht es ja auch hier und da besser aus. Ich frage mich, ob es eben auch an dem Export Code / Einstellungen von MAgix Video deluxe liegt? Kenne mich da eben leider nicht so aus, sodass ich zu den Voreinstellungen wenig sagen kann. Aber leider hilft ja auch nicht sowas, was im Netz steht mit halber GOP Länge etc....ärgerlich.

      Kannst du dir erklären, warum die Qualität nochmal so viel schlechter wird, sobald Wasser auf dem Video zusehen ist?

      Kommentar


        #4
        Wasser besteht aus vielen kleinen Details (Wellen), die aber nicht so viel Kontrast haben. Bei hoher Kompression sind das mit die ersten Stellen, die "vereinfacht" werden.

        Da ich selber keine Magix-Software habe, kann ich zur Exportqualität wenig sagen. Die häufigen Tips im Netz, man müsse eine bestimmte GOP-Länge etc. einhalten, kann ich aus eigener Erfahrung nicht bestätigen. Es hilft mMn nur, eine möglichst hohe Qualität hochzuladen.

        Du könntest ja mal eine Versuchsreihe starten, z. B. einen besonders kritischen Ausschnitt aus Deinem Video (10 Sekunden würden wahrscheinlich schon reichen) mit verschiedenen Exporteinstellungen hochladen. Schraub die maximale Bitrate ruhig mal auf 100000 kbps hoch (wenn die Software das erlaubt - sonst halt das Maximum, was geht).

        Kommentar


          #5
          Okay, danke, das mit dem Wasser macht Sinn ja

          Zu der Versuchsreihe: Bei Magix gibt es die "durchschnitt. Bitrate" und die "maximale Bitrate" - du meinst Die maximale auf 100K stellen und die durchschnittl. Bitrate so lassen? Aktuell ist durchschnitt. BR bei 26.000 voreingestellt.

          Kommentar


            #6
            Du kannst auch ruhig mal die durchschnittliche Bitrate auf 100000 und die maximale z. B. auf 200000 stellen. Es geht ja nur um einen kurzen Test.

            Alternative: Wenn Du irgendeinen kurzen Clip direkt aus der Kamera hast, könntest Du diesen direkt (also ungeschnitten) zu YouTube hochladen und schauen, was passiert. Das hätte den Vorteil, dass die gesamte Nachbearbeitung ausgeschaltet wäre und man sehen könnte, was YouTube aus den Aufnahmen Deiner Kamera bestenfalls macht.

            Kommentar


              #7
              OMG, Du hattest recht. Habe mal probehalber ein Originalvideo direkt auf YT hochgeladen und es sieht genau so sche*** aus :D Was soll das frage ich mich^^

              Kommentar


                #8
                Es gibt noch einen Trick, um bei YouTube etwas Qualität rauszukitzeln:
                Man kann das Video auf UHD-Auflösung (3840 x 2160) hochskalieren und so hochladen. Für UHD-Video (4k) hält YouTube nämlich eine etwas höhere Datenrate vor, so dass die Details evtl. etwas besser rauskommen - auch wenn man das Video dann nur auf einem HD-Monitor anschaut (d. h. während der Wiedergabe wieder runterskaliert).
                Der Effekt ist allerdings nicht riesig; so gut wie das Original schaut es dann trotzdem nicht aus. Und man kriegt Schimpfe von Besitzern von UHD-Monitoren, weil es gar kein echtes UHD ist. ;)
                Zuletzt geändert von beiti; 17.07.2019, 08:31. Grund: Rechtschreibung

                Kommentar


                  #9
                  Direkt nach dem Uploadsehen die wohl immer mies aus.
                  Nach und nach (Minuten, evtl. 15min...) kommt dann die immer bessere Qualität.
                  Wenn die das neu ekondieren, fangen die evtl. mit der geringsten Auflösung an, weil das am schnellsten geht, und am schnellsten zur Verfügung steht.
                  Ging es darum? Das ist normal bei YouTube.
                  Zuletzt geändert von Tobias Claren; 13.02.2019, 16:50.

                  Kommentar


                    #10
                    Youtube verschlechtert immer die Qualität, früher war noch schlechter, aber heute verschlechtert Youtube nicht mehr so.
                    Es ist gut das Youtube die Qualität verschlechert, so werden die Videos auf den Servern weniger Speicherplatz belegt, und keiner braucht die Original Qualität sehen über Youtube.

                    Aber Original Vergleich Qualität zu Youtube sieht man sowieso kaum.

                    Kommentar

                    Sky1

                    Einklappen

                    Sky2

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X