Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zum VA-Test GoPro 6 vs. Sony RX0

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diver
    antwortet
    Schade, dass die Sony RX0 nicht intern mit UHD aufzeichnet. Würde ich mir sofort kaufen, wenn es möglich wäre. Der 1" Sensor erfüllt alle meine Wünsche u. UHD mit 25p wären für mich auch ausreichend, da bei mir die Lichtempfindlichkeit im Vordergrund steht.
    Alle guten Dinge sind eben nie beisammen....wirklich sehr schade.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Video&Bild
    antwortet
    Hallo Rüdiger, ich dachte Rüdiger wäre Dein Pseudonym im Forum, sorry!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rüdiger
    antwortet
    Hallo Bruno, das war zu viel der Ehre, wie Hobbyradler richtig erkannt hat. Ich habe nur das Video von Rainer Dornburg empfohlen, weil ich dessen tolle Radtourvideos schon seit einiger Zeit verfolge.
    Die Hero 6 hat inzwischen meine Sony FDR X 3000 abgelöst und ich bin mit den Resultaten sehr zufrieden. Allerdings stelle ich nichts mehr bei YT ein, weil mich die Ergebnisse in der Vergangenheit nicht zufriedengestellt haben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hobbyradler
    antwortet
    Zitat von Video&Bild Beitrag anzeigen
    Rüdiger hat offensichtlich einfach die Kamera vor sich hergehalten bei den Aufnahmen mit einer Hand, oder Rüdiger?
    Ich nehme stark an, dass du dich da irrst. Das Video wurde zwar von Rüdiger verlinkt, stammt aber von einem Rainer Dornburg.

    Wie der die Kamera gehalten hat ist aus dem Video ersichtlich.

    Ciao

    Einen Kommentar schreiben:


  • Video&Bild
    antwortet
    Zitat von Joachim Sauer Beitrag anzeigen
    Doch, wir können das schon und wir machen das auch - aber irgendwie ist a) die Definition Grenzsituation ganz offensichtlich unterschiedlich definiert und b) das verschießen von allem Pulver für uns nicht sinnvoll....
    Zeigt lieber das Video von Rüdiger an Stelle der "VA-Schüttelaufnahmen" bei 50 kmh,
    dort sieht man wenigstens einen funktionierenden Stabilisator, natürlich wäre es von Interesse
    ob das bei 25 kmh auch noch so gut funktioniert.

    Rüdiger hat offensichtlich einfach die Kamera vor sich hergehalten bei den Aufnahmen mit einer Hand, oder Rüdiger?

    Ist schon klar, bei Sonnenschein leuchten die Farben auf, die Videos der GoPro 6 in diesem Fall gefallen mir schon!
    Im Protune-Modus kann man offensichtlich viel mehr rausholen hörte ich...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hobbyradler
    antwortet
    Zitat von Rüdiger Beitrag anzeigen
    Nun sei man nicht so aggresiv, Bruno, dafür ist unser Hobby viel zu schön und unser Alter an sich geeignet, cool zu bleiben. Du möchtest ein Beispiel für radelnde 15 km/h: Bitte, hier der Opa mit seinem Enkel und der Gopro:
    https://www.youtube.com/watch?v=3VfvbJtee2E&t=108s
    Genau so ist es, und wie Rainer Dornburg im Video sinngemäß sagt, man muss Lichtverhältnisse so nehmen wie sie zufällig sind. Die widersprüchlichen Kommentare zu dem Video sind auch interessant.

    Für die Mehrheit aller actioncam Filmer ist das eigentliche Ereignis das Wichtige. Mit der actioncam gefilmt wird nur, da es ein begleitendes Hobby ist.

    Werbefilmer können sich den optimalen Zeitpunkt aussuchen, haben das zusätzliche Equipment und das Können um optimale Aufnahmen zu erstellen. Ich sehe optimalen Aufnahmen auch gerne, für eine Kaufentscheidung manchen sie allerdings nur für einen begrenzten Nutzerkreis Sinn.

    Ciao
    Hobbyradler

    Einen Kommentar schreiben:


  • Joachim Sauer
    antwortet
    Zitat von Video&Bild Beitrag anzeigen
    Genau das kann Videoaktiv nicht abbilden, zu zeigen bis zu welcher Grenzsituation diese Kamera geeignet ist.
    Danke für Dein Video Rüdiger!
    Doch, wir können das schon und wir machen das auch - aber irgendwie ist a) die Definition Grenzsituation ganz offensichtlich unterschiedlich definiert und b) das verschießen von allem Pulver für uns nicht sinnvoll....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Video&Bild
    antwortet
    Genau das kann Videoaktiv nicht abbilden, zu zeigen bis zu welcher Grenzsituation diese Kamera geeignet ist.

    Danke für Dein Video Rüdiger!
    Zuletzt geändert von Video&Bild; 26.10.2017, 10:04.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Rüdiger
    antwortet
    Nun sei man nicht so aggresiv, Bruno, dafür ist unser Hobby viel zu schön und unser Alter an sich geeignet, cool zu bleiben. Du möchtest ein Beispiel für radelnde 15 km/h: Bitte, hier der Opa mit seinem Enkel und der Gopro:
    https://www.youtube.com/watch?v=3VfvbJtee2E&t=108s

    Einen Kommentar schreiben:


  • Video&Bild
    antwortet
    Ob da etwas pixelt ist mir bei der Betrachtung des YT-Videos völlig wurscht.

    Was ich aber mitnehme ist, dass die GoPro 6 für jemanden der mit 50kmh mit einer Kamera am Lenker durch die Gegend brettert nicht im geringsten geeignet ist. Lieber wäre mir ein Test in dem man zeigt unter welchen Grenzbedingungen schön ruhige Fahraufnahmen möglich sind und die Kamera bedenkenlos dafür eingesetzt werden kann!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Joachim Sauer
    antwortet
    Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    Wenn man mit der Hero 6 mit 4K mit 50 oder 60 Bildern filmt, erhält man immer ungefragt eine H265 Aufnahme. Möglicherweise wurde hier eine andere Einstellung gewählt.

    VG
    Jan
    Nein, das Original sieht auch nicht so dramatisch aus, wie das auf YouTube, wobei das ja in erster Linie die erste Szene ist - beim Rest ist es (zumindest bei mir) eigentlich in Ordnung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jan
    antwortet
    Wenn man mit der Hero 6 mit 4K mit 50 oder 60 Bildern filmt, erhält man immer ungefragt eine H265 Aufnahme. Möglicherweise wurde hier eine andere Einstellung gewählt.

    VG
    Jan

    Einen Kommentar schreiben:


  • Joachim Sauer
    antwortet
    Unschwer zu erkennen: die Verpixelung ist auch schon oben um die Schrift, welche Actioncam gerade läuft. Wenn es die Quelle wäre müsste ja zumindest das Umfeld der Schrift verpixelt sein. Das heißt: Das ist ein YouTube-Problem, so wie wir es seit Jahren nicht mehr hatten. Dabei haben wir YouTube mit einer H.264-Datei versorgt in der das so ganz sicher nicht vorhanden ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Skeptiker
    antwortet
    Wenn ich mir Joachim Sauers Vergleichs-Video auf YouTube in 1080p-Qualität ansehe, erstaunt mich weniger das unruhige Bild, sondern schockt mich vielmehr die Qualität des Hero 6-Bildes auf der geraden Strecke ganz zu Beginn.

    Das ist ja ein einziger Pixelsalat!
    Wenn das die tatsächliche 4K-Aufnahmequalität sein sollte, dann gute Nacht GoPro!

    Oder liegt das an einer nicht erfolgreichen Umwandliung von H.265 nach H.264 seitens YouTube ?
    Oder an meinem iMac, der da ein Live-Wiedergabeproblem hat (glaube ich weniger, denn bei Sonys RX0 sieht es besser aus) ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Yerri
    antwortet
    An "Video& Bild": Das sind Action-Kameras mit denen man auch Action Aufnahmen macht und keine Aufnahmen wo ein rüstiger Rentner mit einem Pedelec im Schritttempo durch die Gegend wackelt und sich die Kamera auf den Kopf schraubt.

    Einen Kommentar schreiben:

Sky1

Einklappen

Sky2

Einklappen
Lädt...
X