Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heft 4/2020 - einfach klasse!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Heft 4/2020 - einfach klasse!

    Vielen Dank an das VA Team,

    Heft 4/2020 gibt mir komplett alles zum Thema Streaming, was ich schon immer mal genauer wissen wollte.
    Deshalb wird diese Ausgabe der VA als Nachschlagewerk einen besonderen Platz in meiner Bibliothek bekommen.
    Ich kann Jedem nur empfehlen, sich das Heft in seiner gedruckten Ausgabe nicht entgehen zu lassen.

    Viele Grüße,
    Uwe Steinberg

    #2
    Ich schließe mich hier gerne mal einem dicken Lob an. Zum einen gelingt es der Redaktion immer wieder, auch neben Kamerabesprechungen aktuelle Themen zu finden und darzulegen. Zum anderen schafft(e) es insbesondere Herr Sauer hervorragend, ein klassisches Printmedium in ein modernes Multimedium zu wandeln. Das wird mit ein Grund sein, warum es die VA als eine der wenigen Fachzeitschriften überhaupt noch gibt. Herzlichen Dank und Gratulation!

    Kommentar


      #3
      Zum Beitrag "Scharfe Kiste" auf Seite 72-75 für 4400 EUR:

      1. Als Video-Workstation nicht einsetzbar für das Capturing von Videoband-Camcordern die per Firewire-Schnittstelle Videodateien auf die Festplatte speichern sollen. Lässt sich da nichts nachrüsten?

      2. Auf Seite 74 wird berichtet, dass man im Falle Premiere Pro auf noch ordentlichen neun Echtzeit-Spuren gut arbeiten kann. Wie soll man das als Leser verstehen, welche Arbeiten werden auf den neun Videospuren gleichzeitig ausgeführt, welche Filter, Effekte belasten dabei gleichzeitig diese Videospuren?
      Welche Videomaterial ist dort aufgelegt worden mit welcer Auflösung, Bildwiederholrate und Bitrate sowie in welcher Kamerakodierung?

      Kommentar


        #4
        Zum Beitrag "Großer Meister" auf Seite 76-81:

        1. Urteil "sehr gut, 74 Punkte", ich hätte ein "gut" vergeben wegen der hier und da "versteckten Funktionen" hinter den drei weißen Punkten, der fehlenden Möglichkeit von Band-Videokameras zu capturen und wegen der fehlender Authoring und Disk-Brennfunktion sowie wegen der fehlenden deutschsprachigen Bedienoberfläche und Dokumentation die nicht mit den Update folgend aktualisiert wird oder dem fehlenden interlaced Export...
        2. Auf welcher Grundlage das "sehr gut" vergeben worden ist erschließt sich mir nicht nach den fünf Leseseite. Keine Information für Einsteiger zu einer Systemoptimierung und eine Projektentwicklung mit Highlight-Erklärung von hervorragenden Funktionen über die DaVinci Resolve Studio zweifellos verfügt und deshalb eine besondere Würdigung verdient hätte, wie z.B. "New Cmpound Clip" oder "Verlustlos ein Take kopieren" oder "Contrast Pop"...

        Ich muss Euch sagen, mir hat das Heft 4-2020 nicht besonders gefallen...
        Zuletzt geändert von Video&Bild; 19.06.2020, 16:44.

        Kommentar


          #5
          Wir finden es natürlich schade, wenn Sie unsere aktuelle Ausgabe nicht so gut fanden. Zu beiden Stellungnahmen kann man sagen, dass diese stark davon geprägt sind, dass Sie die Bandaufnahme haben wollen. Das ist eine Aussage - aber eben nicht Allgemeingültig.

          Genau deshalb kann man bei uns nachvollziehen wie ein Urteil zustande kommt und warum die Endnote herauskommt. Dass diese Endnote bei einer anderen Gewichtung zu einem anderen Ergenbis führt haben wir ja bereits sehr häufig miteinander diskutiert - genauso wie unsere Messungen der Echtzeitfähigkeiten. Wir ersparen uns deshalb diese Erklärungen wieder zu verfassen.
          Ganz prinzipiell ist uns eben wichtig, dass wir nciht wilkürlich ein Urteil abändern, sondern auf eine durchgängig gleiche, reproduzierbare und nachvollziehbare Bewertung setzen. Dass Ihnen unsere Gewichtung nicht immer gefällt wissen wir, doch angewsichts der technischen Entwicklung muss man damit leben, dass die Mehrzahl inzwischen schon länger KEINE Bandaufzeichung mehr benötigt und deshalb auch daruaf keinen Wert legt.
          Nichts desto trotz kümmern wir uns als Zeitschrift ja auch um diese Zielgruppe und haben ja gerade auch erst einen Ratgeber veröffentlicht, der erklärt wie man die Bandaufzeichnung wieder ins System integriert.
          Viele Grüße
          Joachim Sauer

          Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Joachim Sauer Beitrag anzeigen
            doch angewsichts der technischen Entwicklung muss man damit leben, dass die Mehrzahl inzwischen schon länger KEINE Bandaufzeichung mehr benötigt und deshalb auch daruaf keinen Wert legt.
            Diese Einschätzung teile ich nicht...
            Zu mir als Dienstleister kommen immer mehr der Hobbyfilmer die noch immer Ihre Videos auf Band archiviert haben.
            Jetzt möchten Sie schneiden, habe aber an dem aktuellen Notebook keine Capturing-Schnittstelle mehr um die Bänder
            auslesen zu können.

            Kommentar


              #7
              Naja, ich bin auch Dienstleister und die Anzahl der Kunden, die mit Kassetten oder sogar Schmalfilm zum überspielen vorbei kommen, werden deutlich weniger, als in den letzten Jahren. Seit 2004 gibt es die bandlose Aufnahme. Natürlich wird man da immer mal etwas im Keller oder auf dem Dachboden finden, besonders bei älteren Semestern, aber es wird weniger. Wie auch die Nachfrage nach Mini-DV Kassetten.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Jan Beitrag anzeigen
                Naja, ich bin auch Dienstleister und die Anzahl der Kunden, die mit Kassetten oder sogar Schmalfilm zum überspielen vorbei kommen, werden deutlich weniger, als in den letzten Jahren.
                Bei mir ist das genau umgekehrt!

                Kommentar


                  #9
                  Ich finde das Heft, insbesondere den Themenschwerpunkt, außerordentlich gut. Es geht über die üblicherweise oberflächlichen Berichte der meisten Magazine hinaus. Hier hat man sich wirklich Mühe gemacht, mit Erfolg, das Thema möglichst breit und tief zu erfassen und vom Laien bis zum Profi alle anzusprechen. Für mich ist es eine gute Ergänzung für meinen Projektaufbau.
                  Danke ans Team!

                  Kommentar

                  Sky1

                  Einklappen

                  Sky2

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X