Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Daw Vergleich Alte vs neue Schule

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Daw Vergleich Alte vs neue Schule

    Audioprogramme, Heft 3 2020 Alte vs, Neue Schule
    Irgendwie hat mir der Hinweis auf Reaper gefehlt. Vor allem das es nun ein mächtiges Programm mit guter Videofunktion in Deutsch ist. Ich bin umgestiegen von Sapletude und vorher schon mit Cubase verzweifelt. Vor allem weil man Reaper auch in Protools Style betreiben kann. Reaper ist ja auch einfacher zu bedienen als Ihre Testobjekte; wetten?? ;-)
    Guckt hier: https://reaper.de.uptodown.com/windows

    #2
    Das ist bestimmt ein nettes Programm, besonders für diesen Preis. Aber als Videofilmer vermisse ich die Importfunktion aus Videoschnittprogrammen. Wenn ich meinen Film geschnitten habe, möchte ich das Projekt an ein Audiobearbeitungsprogramm übergeben um dort den Ton zu bearbeiten. Von FCP X kann ich z.B. die komplette Timeline mit Hilfe von XML an Audition, Logic Pro X oder DaVinci Resolve (andere diesbezügliche Programme kenne ich nicht) übergeben und dann in diesen Programmen den Ton weiter bearbeiten.

    Kommentar


      #3
      Das kann doch Reaper auch; schau hier

      https://www.youtube.com/watch?v=anCtqrunv2A
      oder

      https://www.youtube.com/watch?v=m5eW...4&pbjreload=10

      Aber jeder arbeitet mit den Programmen, die er beherrscht.

      Mir gings eigentlich um die Ergänzung des Berichts

      Kommentar


        #4
        Nein, das ist nicht das was ich meine. du kannst in Reaper zwar Video importieren, auch mit mehreren Audiospuren, aber es sind immer durchgängige Audiospuren. Was ich meine ist, dass jeder Clip der Timeline auch seinen eigenen Tonteil hat, und man damit jeden Clip lauter oder leiser etc. machen kann. Halt genauso wie es in der Timeline des Schnittprogramms ist.
        Aber wenn man keine Video bearbeitet braucht man diese Funkion natürlich nicht.
        Eine Ergänzung des Berichts wären dann aber auch noch mehrere andere ebenfalls nicht aufgeführte Audioprogramme.

        Kommentar

        Sky1

        Einklappen

        Sky2

        Einklappen
        Lädt...
        X