Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Faszination Schwarz - Gelb

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Faszination Schwarz - Gelb

    Hallo,
    ich möchte mal wieder einen neuen Film vorstellen:

    https://youtu.be/LgZ9ubZBhzY

    #2
    Daumen hoch. Tolle Aufnahmen.

    Beim dem Titel habe ich zuerst an den Fussballverein meiner Heimatstadt gedacht.
    Gruss, Dietmar

    Mein YouTube Kanal: wombat1953 (nichts Außergewöhliches)


    Kommentar


      #3
      Hallo,
      da ist Dir ein ganz besonders toller Video-Clip gelungen.
      Gefällt mir ganz ausgezeichnet. Hut ab.


      Gruß
      Jupp
      Der Klügere gibt nach, wer immer nah gibt ist am Ende der Dumme.

      Kommentar


        #4
        Hallo "make",
        leider kann ich Ihnen keine PN schicken.
        Wie kann ich Sie per Email kontaktieren?
        Vielleicht schicken Sie mir Ihre Email Adresse per PN
        an mich, damit ich Sie anschreiben kann.

        Gruß
        Jupp
        Der Klügere gibt nach, wer immer nah gibt ist am Ende der Dumme.

        Kommentar


          #5
          Hallo Jupp und alle Anderen,
          habe die PN-Funktion nun aktiviert, damit kann man mir ab sofort PN's schicken.

          Gruß
          Manfred
          Zuletzt geändert von make; 07.10.2015, 11:37.

          Kommentar


            #6
            Hallo Manfred,
            da kann ich nur sagen WOOOOOOW, Klasse Aufnahmen, und sogar die Musik passt, Kompliment!

            Mit welchem Equipment hast Du die Aufnahmen gemacht?
            Gruß, Paul

            da ich kein Fussball-Fan bin, hat mich der Titel nicht irritiert:)

            Kommentar


              #7
              Hallo Paul,

              dir und allen Anderen vielen Dank für die Rückmeldungen.

              Zu deiner Frage:
              Kamera:
              Sony HDR-PJ810 ; die Makros meist mit Zeitlupe (4x) und Pre-Recording (3s ---> 12s)
              Makro-Equipment:
              -einige Aufnahmen mit B+W Nahlinse +10
              -die eigentlichen Makros mit aufgeschraubtem Pentax 50mm Analog-Objektiv in Retrostellung,
              damit komme ich auf einen Abbildungsmaßstab (nur optischer Zoom) von 1:1,4 ;
              was bei dem kleinen Sensor einer Abbildungsgröße von ca. 5 - 5,5mm Bildbreite entspricht.
              -Einstellschlitten von Novoflex, sehr fein justierbar und so gut wie kein Spiel zwischen dem festen und beweglichen Teil.

              Gruß
              Manfred

              Kommentar


                #8
                Hallo Manfred,

                so in etwa habe ich mir Dein Equipment vorgestellt! Novoflex ist natürlich vom Feinsten! Hm...Eine Pentax Optik auf einem Camcorder in Retro Stellung? Was für einen Adapter hast Du denn da benutzt? Der muss ja auf beiden Seiten ein Gewinde haben!
                Ich habe den kleinen Bruder der 810er, die 650er! Allerdings hat mich die Zeitlupen Funktion meiner 650er nicht aus dem Sessel gehauen, denn die Auflösung finde ich ziemlich lausig! Das scheint die 810er besser im Griff zu haben!

                Gruß, Paul

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Paul,

                  die Verbindung Kamera-Filtergewinde zu Objektiv-Filtergewinde erfolgt mittels Kupplungsring, der hat auf beiden Seiten ein Außengewinde. Es gibt sie mit gleichen oder unterschiedlichen Gewindemaßen.

                  http://www.enjoyyourcamera.com/advan...omSuggest=true

                  Gruß
                  Manfred
                  Zuletzt geändert von make; 07.10.2015, 17:30.

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Manfred,
                    danke für den Link! Ich habe für echte Makros eine Sony NEX 7 wo ich mit Zwischenringen und meinem 55mm Micro Nikkor arbeiten kann. Die Adapter mit beidseitigem Gewinde kannte ich noch nicht! Für die 650er gibt es den Adapter nicht, denn die hat nur 46mm Obj. Durchmesser und mit einem Step-Up Ring möchte ich lieber nicht versuchen, zumal ja das Gewinde der Kamera aus Kunststoff besteht!

                    Gruß, Paul

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo Manfred,
                      mit einem Retroadapter an meiner Canon EOS 60 D habe ich einige
                      Erfahrung sammeln können. Bei der DSRL wird der Adapter direkt auf
                      das Gehäuse mit dem umgekehrten Objektiv befestigt.
                      Das ein Objektiv in Umkehrstellung auf ein Objektiv eines Camcorder
                      verwendet werden kann, ist mir neu. Ich werde es mal ausprobieren.

                      Gruß
                      Jupp
                      Der Klügere gibt nach, wer immer nah gibt ist am Ende der Dumme.

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Paul & Jupp,

                        Paul:
                        Die 810 hat auch ein 46mm Filtergewinde aus Kunststoff. Deshalb habe ich zum Schutz dauerhaft einen UV-Filter 46mm und einen Adapter 46/49mm montiert. Damit kann ich beliebig oft rauf- und runterschrauben ohne das Kameragewinde irgendwann zu zerstören.

                        Jupp:
                        Das ein Objektiv in Umkehrstellung auf ein Objektiv eines Camcorder
                        verwendet werden kann, ist mir neu. Ich werde es mal ausprobieren.
                        Das ist eine einfache Methode für große Abbildungsmaßstäbe. Mit einer Kombination von z.B. Tele 200mm und Normalobj. 50mm erreichst du damit einen Abbildungsmaßstab von 200/50 = 4:1 . Bei einer KB-Kamera sind das dann 9mm Objektbreite. Man muß allerdings darauf achten, daß die Objektive miteinander harmonieren, um Vignettierungen zu vermeiden. Das Normal- oder WW-Objektiv sollte eine möglichst große Eingangspupille haben. Diese ist bekanntlich abhängig von Brennweite und Blendenwert.

                        Hier noch eine interessante Internetseite:
                        http://www.andreashurni.ch/index2.html

                        Gruß
                        Manfred

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Manfred,
                          danke für deine hilfreichen Hinweise. Ich werde Mir einen Makro-Kupplungsring
                          kaufen und ein wenig testen. Mein Camcorder, Panasonic HC-V777, hat ein
                          49 mm Objektivgewinde. Ich habe von Canon ein 50 mm, f 1,8, das ebenfalls
                          49 mm Objektivgewinde hat. Ich werde mir ein Kupplungsring 49/49mm kaufen.

                          Gruß
                          Jupp
                          Zuletzt geändert von guterrat; 07.10.2015, 20:50.
                          Der Klügere gibt nach, wer immer nah gibt ist am Ende der Dumme.

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo Manfred,
                            Interessanten Lösung, danke für die Info!

                            Gruß, Paul

                            Kommentar


                              #15
                              sehr schöne Aufnahmen, gefällt mir gut.
                              ..... iss das Leben mit dem grossen Löffel :bulgy-eyes:

                              Kommentar

                              Sky1

                              Einklappen

                              Sky2

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X