Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Olé, wir fahr'n in' Zoo nach Barcelona

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • klaus bellmann
    antwortet
    Die Frage ist berechtigt. Nicht wenige Zuschauer wünschen sich Musik zum Film. In diesem Fall dient die Musik als Klammer. Sie schafft eine einheitliche Atmosphäre in einem spanischen Zoo. Nicht jeder Kontinent oder jedes Tier bekommt eine eigene Musik. Sie überbrückt auch Phasen ohne Atmo. Und schließlich ist public-domain-Musik nicht unbegrenzt vorhanden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jack
    antwortet
    warum muss man eine 22-Minuten Video durchgehend mit Musik zu "betonieren" ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • klaus bellmann
    hat ein Thema erstellt Olé, wir fahr'n in' Zoo nach Barcelona.

    Olé, wir fahr'n in' Zoo nach Barcelona

    So nah kommt man Tieren selten. Der Traditionszoo Barcelona ( Eröffnung: 1892 ) setzte schon früh auf Modernität: barrierefreies Schauen auf die Tiere, also lieber Gräben statt Zäune. Glasschaufenster sind dort nicht nur selbstverständlich, sondern auch sehr effektvoll. 3D-Filmer feiern ein Fest für Popouts:


    https://youtu.be/wMnA4AucCSo

Sky1

Einklappen

Sky2

Einklappen
Lädt...
X