Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gibt es freie Musik zum Nachvertonen von Videos im Netz?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Ganz so einfach kann man das auch nicht sehen.
    Gemafreie Musik kann man kaufen, nutzen und gut ist es.
    Nutzt man Musik der Gema muss man dieses vorher schon mit denen Regeln (oder bekommt später eine dicke Rechnung), was sehr viel Aufwand bedeuten kann.
    Übrigens, will man DVD`s oder BD`s pressen lassen, kommt man eh nicht an der Gema vorbei, weil die Presswerke in der Regel den Bescheid der Gema haben wollen, egal, ob da gemafreie Musik drauf ist oder nicht.

    Ich spreche hier von Medien, die kommerziell der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden soll. Wer sich alle nur zuhause im privaten Rahmen ansehen will, dem kann das alles egal sein.
    Gruß

    Hans-Jürgen

    Kommentar


      #47
      Es geht hier bei mir haupsächlich um zwei bis drei Beiträge im OK jährlich. Wenn ich da die Gemafreie also kostenlose Musik für die gema KAUFE dann beißt sich hier die Katze in den Schwanz bildlich gesprochen.

      Herzlichen Gruß Stefanfd57

      Kommentar


        #48
        Ich benutze oft Musik von Freunden die selber musizieren und komponieren. Natürlich frage ich sie um Erlaubnis, aber das ist bisher immer ganz problemlos verlaufen. Auch bei kleineren Bands kann man nachfragen, die freuen sich dann meistens über die kostenlose Werbung ;)
        Man muss schon aufpassen was die GEMA betrifft. Mit der ist wirklich nicht zu Spaßen und man macht sich schnell strafbar!

        Kommentar


          #49
          Zitat von wotawo Beitrag anzeigen
          Ich benutze oft Musik von Freunden die selber musizieren und komponieren. Natürlich frage ich sie um Erlaubnis, aber das ist bisher immer ganz problemlos verlaufen. Auch bei kleineren Bands kann man nachfragen, die freuen sich dann meistens über die kostenlose Werbung ;)
          Ein Freund von mir ist auch Musiker und mit dem habe ich vor kurzem eine Weile über die GEMA diskutiert. Er hat mein Standpunkt erhärtet, dass ich Musiker nicht verstehen kann, die GEMA-Mitglied werden. Als GEMA-Mitglied tritt man laut seiner Aussage wirklich alle Rechte (außer dem ja in Deutschland nicht weitergebbaren Urheberrecht) ab. Es hört doch auf wenn man nicht mal selbst seine Musik auf seine Homepage stellen darf, ohne selbst dann dafür auch GEMA-Gebühr zu zahlen? Warum lassen sich Musiker so enteignen.
          Außerdem ist man als GEMA-Mitglied wohl gezwungen, dann auch alle Musik unter den Rechten der GEMA zu haben. Also man kann dann nicht mal ne Ladung Musik als GEMA frei verkaufen.

          So lange deine befreundeten Musiker nicht Mitglied der GEMA sind, ist das also kein Problem. Sollte das jemand sein hast du eins.

          Zitat von wotawo Beitrag anzeigen
          Man muss schon aufpassen was die GEMA betrifft. Mit der ist wirklich nicht zu Spaßen und man macht sich schnell strafbar!
          Die GEMA und die GEZ sind zusammen mit den Banken leider vom Staat getragene Mafia-Organisationen. Ich fordere nicht auf, dass Musik/Kunst enteignet wird - nicht durch die geMAfia und auch nicht durch allgemeines Nutzungsrecht, aber was die GEMA an Rechten hat finde ich schlimmer ... (siehe auch oben)
          Grüße,
          Ingmar

          Kommentar


            #50
            Zwei Ergänzungen zum schon genannten Jamendo habe ich noch:

            http://opsound.org/

            und

            http://ccmixter.org/

            MfG

            Kommentar


              #51
              Eine noch relativ neue Quelle ist diese Seite hier: http://www.musicfox.com.
              Kann ich nur weiterempfehlen, hat mich bisher nie enttäuscht und die Qualität sowie das Preis/Leistungs-verhältnis ist auch klasse.

              Gruß Chief

              Kommentar


                #52
                Zitat von JoHoFilm Beitrag anzeigen
                Ich bin auf folgende Seite gestoßen, die mir sehr seriös erscheint: http://www.jewelbeat.com/ dort kann man jeden Song als mp3 zum Testen in voller Länge kostenlos downloaden. Und wenn man ihn im Film verwendet, anschließend für 99 us-cent pro Song die Wave-Datei incl. den Rechten zur Benutzung (auch kommerziell, ziemlich großzügig) erwerben.
                Das ist eine wahre Fundgrube. Inzwischen gibt's dort vieles für die nicht kommerzielle Nutzung auch kostenlos.

                Und selbst 99 cent sind für eine kommerzielle Nutzen doch geschenkt.
                Gruß
                Filmfreak

                Kommentar


                  #53
                  Kostenlose GEMA freie Musik

                  wer auf der Suche nach kostenloser Gemafreier Musik für Diashow oder Video ist, sollte mal hier kucken:

                  http://www.musik-gemafrei.eu

                  Die Musik ist chillig ruhig aber gut..

                  :)

                  Kommentar


                    #54
                    Der Knackpunkt für manche Interessenten wird sein, dass Ihr die Verwendung Eurer Musik allein auf den privaten Bereich beschränkt. Bleibt das so oder habt Ihr vor, auch noch Lizenzen für die kommerzielle Nutzung anzubieten?

                    Kommentar


                      #55
                      Gemafreie Musik für kommerzielle Nutzung findest du unter www.absolutesongs.com, was ich dort sehr gut finde ist die Compilations Sektion, dort kann man 10 Songs für 99 Euro kaufen (somit sinkt folglich der Preis pro Song auf 9,99)

                      Für meine Videos nutze ich nur noch die Möglichkeit, einmal eine Compilation und schon habe ich genug Material für einige Videos ;)

                      lg

                      Kommentar


                        #56
                        Ja, ich weiß - was gräbt der Hansel so'n alten Thread wieder aus.. :)

                        Aber ein paar frische Quellen für GEMA-freie sind doch bestimmt auch weiterhin
                        interessant:

                        https://www.terrasound.de/ (Achtung - Eigenwerbung..)
                        https://www.evermusic.de/

                        Beide Seiten bieten neben dem kommerziellen Musikkatalog auch komplett
                        FREIE Musik für nicht-kommerzielle Nutzungen an.

                        Hört bei Interesse gern mal rein.

                        LG, Dag
                        Zuletzt geändert von TerraSound; 03.05.2017, 11:17. Grund: URLs haben sich geändert

                        Kommentar


                          #57
                          Also na klar ist es eine Idee einfach mal kleinere Bands zu fragen, aber passt bloß dabei auf, nicht das irgendwann die Gema an der Türe klopft und die Band, die ihr gefragt habt gibt es nicht oder so und dann werdet ihr zur Kasse gebeten :/
                          Ich beziehe meine gemafreie Musik von Seiten, wie http://www.absolutesongs.com und kaufe mir dann von denen ein, für mich passendes Lizenzmodell..klappt super, geht schnell und ist sicher ;)

                          Kommentar


                            #58
                            Also ich würde grundsätzlich immer gemafreie Musik Seiten empfehlen. Klar kostet was aber es kostet weit aus mehr wenn ich für Musik nichts bezahlt und die Gema euch dann erwischt !
                            Ich lade meine Musik einfach von meiner Favoritenseite runter und hab dann damit gar keine Probleme. Ich muss mir da nicht mal ein Kopf zu machen, das regelt alles absolutesongs.com :)
                            Wenn Ihr mal wieder auf Suche nach <a href="http://www.absolutesongs.com"> Gemafreie Musik </a> seid, dann schaut doch einfach mal da rum..

                            Kommentar


                              #59
                              @ Petermann

                              Ein Post im Bezug auf die von dir genannte Seite reicht aus. Alles andere riecht verdächtig nach Werbung, und das bitte ich doch zu unterlassen. Außerdem wurde die Seite weiter oben schon einmal erwähnt.

                              Viele Grüße

                              Philipp Mohaupt
                              Zuletzt geändert von Philipp Mohaupt; 15.02.2013, 15:26.
                              - ZUM VIDEOAKTIV-Youtube-Kanal

                              - VIDEOAKTIV auf Facebook

                              Kommentar


                                #60
                                Der Vollständigkeit halber und weil es sicher viele gibt, die bei ihrer Suche auf ältere Threads stoßen, hier ein Nachtag. Meiner Meinung nach besonders geeignet für die Vertonung von Videos, weil viele schöne orchestrale, Soundtrack-artige Stücke auf dieser Seite zu finden sind:
                                http://www.allesgemafrei.de

                                Viel Erfolg beim Vertonen! :)

                                Kommentar

                                Sky1

                                Einklappen

                                Sky2

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X