Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welchen HD-Ferseher habt ihr?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welchen HD-Ferseher habt ihr?

    Hallo zusammen,

    meine und ich wollen uns im Dezember oder Ende November einen HD-Fernseher kaufen. - Ich brauche eure Erfahrunge mit euren TV-Geräten für meine Kaufentscheidung.

    Welchen Typ von Fernseher habt ihr: Marke, Typ und ggf. irgendwelche besondere Leistungsmerkmale die euch besonders gefallen oder ihr gerne nutzt.

    #2
    Plasma aus dem Hause Panasonic 50 Zoll GW 30

    Ich bin mit dem Teil sehr zufrieden, super Bildqualität auch jeder Ecke des Raums mit natürlichen Farben und super Bild auch bei dunkelen Filmpassagen.
    :film: Klappe 5 die 7 und Action :curl-lip:

    Bernd Riechers

    Video Aktive Gifhorn e.V
    http://www.videoaktive.de

    Kommentar


      #3
      Zitat von tobias Beitrag anzeigen
      Ich brauche eure Erfahrunge mit euren TV-Geräten für meine Kaufentscheidung.
      Videoaktiv bereitet gerade den nächsten TV-Test vor - geplant ist die Veröffentlichkung für Heft 2/2012.

      Unabhängig davon sollten Sie sich selbst ein paar Fragen stellen (und natürlich beantworten):

      Wie weit sitzen Sie üblicherweise vom TV-Gerät entfernt?

      Wie empfangen Sie Ihre TV-BIlder (Kabel, Satellit, Terrestrik)?

      Legen Sie Wert auf 3D?

      Wie hell ist es üblicherweise in Ihrem Fernsehraum?

      Sind für Sie Wiedergabemöglichkeiten via USB-Stick/Netzwerk wichtig?

      Haben Sie in Ihrem Fernsehraum einen PC-Netzwerkanschluss? Gibt es WLAN im Haus?

      Legen Sie Wert auf Aufnahmemöglichkeiten?

      Sehen Sie eher Spiefilme oder mehr TV-Shows?

      Soll der Fernseher Bestandteil einer Heimkinoanlage werden?

      Und natürlich: Was darf das alles kosten?


      Damit sollten Sie schon eine Auswahl treffen können. Die Ergebnisse unseres letzten Tests finden in der Videoaktiv-Bestenliste, den vollständigen Test können Sie bei Interesse hier nachbestellen.

      Kommentar


        #4
        Mit meinem 42"LCD "Metz Linus" bin ich sehr zufrieden.

        Gruß
        KDS

        Kommentar


          #5
          Hallo,


          ich hatte mir vor 2 Jahren den Samsung 37 B 650 geholt, ca 600 € damals.

          Philips genau wie Sony war auch im Angebot, der Sony war deutlich teurer, der Philips ein wenig. Der 37er Philips war etwas schärfer, das Ambilight (Hintergrundbeleuchtung am TV) braucht aber nicht wenig Strom.


          Auch wenn mir ein Plasma vielleicht zur damaligen Zeit besser genutzt hätte, habe ich mich für einen LCD entschieden. In der Zeit schaute ich noch oft Sender mit alter 576er Auflösung, was man zwar an dem Samsung anschauen kann, aber ein Plasma zb Panasonic einfach besser beherrscht.


          100 Hz waren mir damals wichtig, weil ich mit der Bewegungsdarstellung eines 1500 € 50 Hz Philips (noch 2 Jahre älter) überhaupt nicht zufrieden war.


          Naja inzwischen ist die Auswahl noch umfangreicher, LED, Amoled und 3D sind hinzugekommen.


          Den Sitzabstand solltest Du mal messen.


          Es gibt viele gute Firmen, bei Plasma ist Panasonic sehr beliebt, bei LCD / LED eben Samsung, Philips und Sony (teilweise etwas überteuert meiner Meinung nach).

          Möglicherweise bringt Dir 3D etwas, vielleicht hast Du aber auch wie ich eine Kostengrenze. Zu meiner Zeit gab es auch schon LED TVs, nur waren die dermaßen überteuert.


          An meinem Samsung gefällt mir die gute Schärfe, das normale Grün (oft ist an einem LCD ein Giftgrün zu begutachten), der vernünftige Stromverbrauch (nicht mehr als 80 Watt bei 80 % Kontrast und Helligkeit) und das wirklich sehr gute Preis - Leistungsverhältnis von Samsung.

          Weniger gefällt mir die Videowiedergabe von nicht HD Filmen (nicht Bildschirmfüllend hinzubekommen) über den USB Eingang. Das kann Philips besser. Auch die Standfussbefestigung war eine Qual (die Schrauben müssen in der richtigen Reihenfolge eingesetzt werden, sonst geht gar nichts).

          VG
          Jan

          Kommentar


            #6
            Also ich habe seit ca. 18 Monaten den Panasonic TX-P50VT20E. Mit dem Gerät bin ich sehr zufrieden. Nachfolger ist der TX-P50VT30E
            Sitzabstand ist bei mir ca. 2,5m. Glaubt man den allgemein aufgestellten Regeln müsste der TV bei dem Sitzabstand um einiges kleiner sein.
            Ich hätte es früher nie für möglich gehalten. Aber wenn man sich an die 50 Zoll gewöhnt hat möchte man manchmal (bei Bluray z.B.) gerne ein noch größeres Bild. Wofür ich mir einen Beamer kaufte.

            Ich vergleiche oft andere TV`s mit dem Panasonic Plasma. Ich für meinen Teil würde mir nach dem heutigen Stand der Technik keinen LCD TV kaufen. Da nehme ich lieber den etwas höheren Stromverbrauch in Kauf und schaue mit einem Plasma.
            Der Betrachtungswinkel ist auch sehr gut. Selbst von der Seite ist das Bild kaum anders als von vorne.
            An meinem Videoschnittplatz habe ich einen 32" Samsung. Bei dem bekomme ich einfach nicht die natürlichen Farben wie bei meinem Plasma eingestellt.

            3D schaue ich ehr selten. Aber mit dem Panasonic ist das 3D Bild ebenfalls sehr gut. Alleine die Brille stört mich.

            Fragt man in den großen Märkten nach dem Unterschied zwischen LCD und Plasma, so bekommt man meist die Antwort, dass das Bild eben anders sei. Ich glaube, die meisten Verkäufer (zumindest in den großen Märkten) haben noch nie ernsthaft verglichen.
            Da stehen die TV`s eh meist mit "allem voll aufgedreht". Hauptsache bunt und schrill. In einem Wohnzimmer könnte man sich solche Bildeinstellung wohl kaum länger als 30 Min. ansehen und wäre gestresst.

            Sicherlich gibt es auch "Verfechter" der LCD TV`s. Das Beste ist, wenn man vor einem Kauf versucht selbst zu vergleichen.
            Einen Bluray Player anschließen lassen und sich das Bild selber einstellen und dann vergleichen.
            Der Kaufpreis wird auch eine Rolle spielen - und aus diesem Grund wird wohl Samsung oft bevorzugt.

            Viele Grüße

            Manfred

            Kommentar


              #7
              Hallo Manfred

              ich kann Deine Beurteilung nur unterstützen. Danke für deine ausführliche Begründung!!!!
              :film: Klappe 5 die 7 und Action :curl-lip:

              Bernd Riechers

              Video Aktive Gifhorn e.V
              http://www.videoaktive.de

              Kommentar


                #8
                Vielen Dank mal an Alle,

                ich finde ihr könnt sehr gut argumentieren warum ihr welches Gerät bzw. welchen Typ gekauft habt. Ich habe bzgl. der Plasma auch die These, dass sich eine Konsumenten nicht wirklich die Mühe machten Plasma und LCD zu vergleichen. Schade. Schade vor allem deswegen, weil auch Panasonic wohl (auch) aus dem Plasa-TV-Geschäft aussteigt.

                Wir werden uns dennoch auch einen Plasama-TV kaufen.

                Kommentar


                  #9
                  Ich besitze einen Samsung 40C6730 (LED, 40" 100Hz.)

                  Die Antworten auf die Fragen:

                  Wie weit sitzen Sie üblicherweise vom TV-Gerät entfernt? 3 -5 Meter
                  Wie empfangen Sie Ihre TV-BIlder (Kabel, Satellit, Terrestrik)? Kabel
                  Legen Sie Wert auf 3D? Nein
                  Wie hell ist es üblicherweise in Ihrem Fernsehraum? Tageslicht
                  Sind für Sie Wiedergabemöglichkeiten via USB-Stick/Netzwerk wichtig? Ja
                  Haben Sie in Ihrem Fernsehraum einen PC-Netzwerkanschluss? Nein
                  Gibt es WLAN im Haus? Ja
                  Legen Sie Wert auf Aufnahmemöglichkeiten? Nein
                  Sehen Sie eher Spiefilme oder mehr TV-Shows? Spielfilme DVD
                  Soll der Fernseher Bestandteil einer Heimkinoanlage werden? Nein
                  Und natürlich: Was darf das alles kosten? Max. 900,00

                  Kommentar


                    #10
                    Auch in den Märkten wissen schon viele Verkäufer ein wenig, zumindest reicht das für eine gute wenn auch nicht sehr gute Beratung. Zumindest mit den Verkäufern mit denen ich gesprochen habe. Klar kann da auch ein Ahnungsloser dabei sein.

                    Plasma hat sich verbessert, viele Geräte sind nicht viel dicker als LCD und die Stromkosten sind nicht wesentlich höher, besonders wenn viele dunkle Bildteile gezeigt werden. Bei hellen Darstellungen braucht er halt ein wenig mehr. Ich denke bei Standard Defintion Sendungen hat er noch klar die Nase vorn.

                    Naja, ich versuche so viel wie möglich HD Inhalte zu sehen.

                    Das Blenden mit meinem Samsung stört mich gar nicht, es ist kaum vorhanden. Normalerweise sagt man das bei LCD Geräten. Mein TV steht genau neben dem Fenster, ja je nach Tag scheint die Sonne schon gut rein, ich habe trotzdem kaum Sichverluste.


                    Irgendwie hab ich das Gefühl, das Kunden mit dem Begriff Plasma etwas gefährliches assoziieren.
                    Zuletzt geändert von Jan; 12.11.2011, 14:31.

                    Kommentar


                      #11
                      Ich selber habe 2 TV´s und einen Monitor aus dem Hause LG, kann nichts negatives darüber schreiben.
                      Falls der nächste TV ersetzt werden sollte,würde ich mich auf einen LED von Panasonic fixieren.
                      Der Preis bei Panasonic findet man zwar nicht in der unteren Preisklasse, aber man braucht auch nicht gerade das top Gerät kaufen.

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Jan,

                        es freut mich, dass Sie so positive Erfahrungen in den "Geiz ist g..." Läden machen.
                        Meine Erfahrungen sind da ganz andere. Aber sicherlich ist das auch von Markt zu Markt unterschiedlich und kommt sicher auch auf die Tagesform der jeweiligen Verkäufer an.

                        Zu dem:
                        "Irgendwie hab ich das Gefühl, das Kunden mit dem Begriff Plasma etwas gefährliches assoziieren."
                        fällt mir nun wirklich nichts ein.

                        Natürlich muss jeder für sich wissen was er will.
                        Ich kann nur jedem Interessenten ans Herz legen, wirklich kritisch LCD (ob mit oder ohne LED) gegen Plasma TV`s zu vergleichen.
                        In meinem Bekanntenkreis gibt es auch Leute, die nehmen nicht mal ihre Brille mit wenn sie TV`s vergleichen und schauen nur auf den eleganten schmalen Rahmen und wie dünn der TV ist - oder nur auf den Preis. An meinem Videoschnittplatz habe ich einen Samsung 32"LCD TV. Da nervt es mich schon, dass viele Anschlüsse nur über Adapter anschließbar sind.
                        Ich sitze meist vor dem TV. Von daher ist es für mich nicht relevant, ob dieser nun 1,5cm oder 4cm dick ist.
                        Mein Schlüsselerlebnis hatte ich mal bei einer Talksendung in HD. Die Gäste hatten schwarze Sakkos an. Bei dem Schwarz konnte man noch viele Abstufungen erkennen und Falten im Stoff waren ganz deutlich sichtbar - oder die Struktur des Leders vom Sofa. Aber das nur am Rande.

                        zu den Fragen:
                        Wie weit sitzen Sie üblicherweise vom TV-Gerät entfernt: 2,5m (da wird dann meist max 40" empfohlen - Blödsinn)
                        Wie empfangen Sie Ihre TV-BIlder: Kabel
                        Legen Sie Wert auf 3D: selten
                        Wie hell ist es üblicherweise in Ihrem Fernsehraum: Tagsüber normale Helligkeit (das ist für den Plasma auch absolut kein Problem)
                        Sind für Sie Wiedergabemöglichkeiten via USB-Stick/Netzwerk wichtig? nein
                        Haben Sie in Ihrem Fernsehraum einen PC-Netzwerkanschluss? Gibt es WLAN im Haus: WLAN
                        Legen Sie Wert auf Aufnahmemöglichkeiten: Ja, aber nicht wie bei meinem TV mit nur 1 Tuner.
                        Sehen Sie eher Spiefilme oder mehr TV-Shows: TV und Bluray/DVD
                        Soll der Fernseher Bestandteil einer Heimkinoanlage werden: Ist er schon lange

                        Und noch eine ganz wichtige Frage: Sitzen alle Zuschauer direkt vor dem TV oder manchmal auch seitlich??


                        Viele Grüße

                        Manfred
                        Zuletzt geändert von Videomanni; 12.11.2011, 20:55.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Videomanni Beitrag anzeigen
                          Hallo Jan,

                          es freut mich, dass Sie so positive Erfahrungen in den "Geiz ist g..." Läden machen.
                          Meine Erfahrungen sind da ganz andere. Aber sicherlich ist das auch von Markt zu Markt unterschiedlich und kommt sicher auch auf die Tagesform der jeweiligen Verkäufer an.

                          Zu dem:
                          "Irgendwie hab ich das Gefühl, das Kunden mit dem Begriff Plasma etwas gefährliches assoziieren."
                          fällt mir nun wirklich nichts ein.

                          Meine Plasma Theorie war eher als Gag gemeint.




                          Nach den neuen Wirtschafts Zahlen sieht die Marktverteilung für die Umsätze im Bereich Foto / Video / TV in Deutschland so aus:

                          33 % sind Fachgeschäfte !

                          36 % sind Elektronikdiscounter

                          20 % Internet


                          Auch in den Super Spezial Profi Fachgeschäften werden vermehrt LCD / LED Geräte verkauft. Sie übernehmen 1/3 des Gesamtumsatzes. Es hat also nichts mit Qualifikation oder den üblichen Vorurteilen zu tun.

                          Zu den Discountern gehören auch Promarkt, Euronics oder Red Zack etc.


                          Aktuell hat die Plasma Technik einen Marktanteil um die 10 % - weiter fallend. Das System stirbt, daran kann kein User hier etwas ändern.


                          Um etwas Fairness zu pflegen, hat der eigentlich Plasma freudige Hifi Regler Internet Händler, die Vor und Nachteile von LCD vs Plasma umschrieben, sehr gut für Neulinge mit den aktuellen Pro & Contras:

                          http://www.hifi-regler.de/plasma/plasma-tv-geraete.php



                          Und die Roten und Blauen muss ich auch ein wenig in Schutz nehmen.



                          Wer ist der erste Ansprechpartner für einen normalen Kunden auch ein Internetkunde der den billigsten Preis will ?

                          Media Saturn ! Manche Internet Kunden informieren sich fairerweise im Netz, das ist aber die Minderheit (Bequemlichkeit).



                          Wo schaut sich selbst ein Internetkunde den HD TV an (der von Anfang an im Netz kaufen will, weil er eben immer irgendwo einen besseren Preis erhält) ?

                          Media Saturn !



                          Wo kauft der preisbewusste Kunde nicht selten trotz Beratung auch im Fachgeschäft.

                          im Internet !



                          Sie können mir glauben, das ein guter Verkäufer sehr schnell erkennt, wenn ein typischer Internetkunde vor einem steht.
                          Genau wie ein guter und erfahrener Fachgeschäftsverkäufer schnell erkennt, wer ein Schwätzer ist und ein wirklicher Kaufinteressent oder auch Internetkunde.

                          Sollte sich der Verkäufer (wo auch immer) dann mit so einem Kunden wirklich 30-60 Minuten beschäftigen, um am Ende leer auszugehen ?


                          Sebstverständlich gibt es Kunden (auch die eigentlich auf den Internet Preis scharf sind), die man als Verkäufer durch den einfach besseren Service gewinnt, so viele sind das aber nicht.


                          Ich bin zwar der Meinung, das man als Verkäufer trotzdem die gute Beratung vorziehen sollte, auch wenn man den eigentlich vorher verlorenen Kunden "verliert". Ich kann aber die Discount Verkäufer verstehen, wenn wiederholt Internetkunden sich die Geräte im Markt anpreisen lassen, sich möglichst noch das beste Zubehör empfehlen lassen und dann dort nie wieder gesehen werden. Und dazu gehören eine Menge Kunden der 20 % des Internetumsatzes (oben aufgeführt).


                          Genau deshalb blockt ein Verkäufer ab und zu ab und geht nicht jedes Detail aller HDTVs ab.

                          Erklärt ein Autoverkäufer fast jede Schraube & jedes Teil des Autos einem Kunden ?

                          Nein, er liesst mehr oder weniger das Preisschild ab, gibt kurze Pro und Contras der Modelle, präsentiert die Farbauswahl und die Innenaustattung, untersucht die Finanzierbarkeit und hat danach 20000-70000 € in der Tasche.




                          Die Internethändler können sich freuen, dass es die Geschäfte in Form von Fachgeschäften und den Discounter gibt, ohne sie würden sie defintiv weniger verkaufen, weil die Kunden einfach die Ware nicht sehen oder sich keinen Grundeindruck machen können.



                          VG
                          Jan
                          Zuletzt geändert von Jan; 13.11.2011, 17:43.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Jan Beitrag anzeigen
                            Aktuell hat die Plasma Technik einen Marktanteil um die 10 % - weiter fallend. Das System stirbt, daran kann kein User hier etwas ändern.
                            Und? Funktioniert der Fernseher nicht mehr, falls in zwei Jahren tatsächlich nur LCD-Modelle angeboten werden sollten? Ist doch nicht wie bei VHS gegen Betamax...

                            Kommentar


                              #15
                              Es wird halt einfach keine Geräte mal zu kaufen geben....

                              Kommentar

                              Sky1

                              Einklappen

                              Sky2

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X