Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Filmen mit D5000

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Filmen mit D5000

    Neben meiner Panasonic HDC SDT 750 habe ich eine Nikon D5000 zum fotografieren und, ab und zu zum filmen. Scharfe verlagerung. Das ganze geht aber nicht Perfekt. Hat ein Videokollege da Erfahrungen gesammelt? Hat da jemand vielleicht ein Tutorial mit Einstellungen der Kamera?

    Gruss,

    Wiel aus Simpelveld Niederlande
    Zuletzt geändert von Wiel Gulpen; 23.08.2011, 00:00.

    #2
    Hallo Wiel,
    ich bin zwar Canon Filmer aber die meisten Einstellungen sind ähnlich fürs Filmen. Hier habe ich dir mal ein Paar Sachen zusammengestellt:

    1. Grundeinstellungen:
    Ideal ist es komplett Manuell zu Filmen da sonst die DSLRs gerne mal währen der Aufnahme die Blende wechseln hohe Sprünge machen und es sich so unglücklich auf das Video auswirkt.

    - ISO: Idealer Bereich 100-400 (max. 800)
    - Blende (je nach Wunsch, ideal < 2.8 für ein schöne kurze Tiefenschärfe)
    - Verschlusszeit: Faustregel ist um den möglichst besten filmerischen Effekt zu haben: 1/2xBilder pro Sekunde; d.H.
    Filmst du mit 24 Bildern pro Sekunde sollte die Verschlusszeit 1/50 Sekunde sein.

    Grenzen:
    Möchtest du bei strahlendem Sonnenschein mit F2.8 oder weniger Filmen kommst du sehr schnell an die grenzen und brauchst ND Filter, da du mit dem ISO nicht so weit runter gehen kannst und die Verschlusszeit bei 1/60 (bzw. 1/50 bei PAL bzw. 24p) bleiben sollte. Somit bleiben nur die Möglichkeiten mit der Blende rauf zu gehen (daraus folgt natürlich die hohe Tiefenschärfe) oder einen ND Filter zu benutzen.
    Als ND Filter eignet sich am besten ein Vari ND Filter mit 1-200 Faktor. Kosten leider in TOP Ausführung ca. 300,- EUR und billig für 40,- EUR. Alternativ nimm 2 gute cirkuläre Polfilter, z.B. von B+W. einen slim und einen Normalen. zusammen ca. 100-200,- EUR neu je nach Größe.

    => Leider hat die D5000 viele grenzen vom Werk aus bekommen.
    1280x720 bei 24p ist die einzige Auflösung und ISO beginnt bei 200.
    Daraus wirst du im freien ehr das Problem haben dass du zu viel Licht am Sensor hast.

    Deine Manuellen einstellungen sollten so aussehen:
    Auflösung: 720p bei 24p
    ISO:200 (min)
    Shutter: 1/50sek
    Blende: so klein wie möglich ideal <2.8, je kleiner die Blende desto schöner das DOF (die Tiefenschärfe, bzw. die Unschärfe)

    In Innenräumen wirst du mit den Einstellungen noch klar kommen da meist nicht soo viel Licht vorhanden ist. Im freien wirst du aber ohne einen ND Filter an die Grenzen kommen. Daher empfehle ich dir da einen ND Filter der stärke 8-64 (B+W z.B.), wenn du einen hast Super.

    Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.
    Gegebenenfalls müsstest du deine Frage etwas konkreter noch fassen.

    Gruß
    Arthur

    Kommentar


      #3
      Arthur,

      danke fur die Tips. Werde mich die nachtsten Tage mal damit beschaftigen. Jetzt scheint endlich die Sonne und man bekommt Lust raus zu ziehen und zu filmen und fotografieren. Habe den Plan aufgefasst mit der D5000 die Veranderungen im meinen Dorf uber die Jahren hinweg mit der DSLR ein zu fangen und nicht mit der Pana 750.

      Wiel

      Kommentar

      Sky1

      Einklappen

      Sky2

      Einklappen
      Lädt...
      X