Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

50p-Aufnahmen ruckeln

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    50p-Aufnahmen ruckeln

    Für den Test meines neuen Media Players ME 800 hat ein Freund mit seiner Sony HDR-CX 730 eine stark befahrene Schnellstraße im 50p-Modus (AVCHD 1920x1080p50) gefilmt. Die mts-Dateien wurden auf meinen (schnellen) Rechner kopiert. Ganz gleich, mit welcher Software ich die Videos am Monitor (1920 x 1200 Pixel) ansehe, die Fahrzeuge ruckeln. Ein mit Video deluxe erzeugte MTS- und mp4-Datei zeigen den gleichen Fehler. Die Darstellung der mp4-Datei auf meinem Full HD-Fernseher über den Media Player (mit 1080p 50p - HDMI-Einstellung) behebt das Problem nicht.

    Die mit 50i aufgenommenen Videos mit der Sony HDR-CX 730 (75 Punkte = sehr gut in der Bestenliste) sind einwandfrei. Wo liegt der Fehler?

    #2
    Probier mal den VLC Player oder Media Player Classic Home Cinema und wenn das nicht reicht hat mir geholfen die div. Funktionen der Grafikkarte zur Nachbearbeitung des Videos zu deaktivieren. Ansonsten ist beim dekodieren von FullHD-Videos eine schnelle Grafikkarte mindestens genauso wichtig wie ein schneller Hauptprozessor.

    Kommentar


      #3
      Zitat von slaty Beitrag anzeigen
      Ein mit Video deluxe erzeugte MTS- und mp4-Datei zeigen den gleichen Fehler.
      Mit welcher Version von VDL erstellt?

      Kommentar


        #4
        Mit dem Video deluxe 2014 Premium (Update auf Version 13.0.2.8 soeben durchgeführt) habe ich eine DVD im SD-PAL-Format erzeugt. Die schnell fahrenden Autos ruckeln hier ebenfalls. Also kann es wohl nicht an meinen Abspielgeräten liegen, sondern am Aufnahmegerät.

        Zur Speicherung der 50p-Aufnahmen im Sony HDR-CX 730 wird eine SDHC der Klasse 10 mit 32 GB verwendet. In dem Test in der Videoaktiv 5/2012 wird zwar darauf hingewiesen, dass der Camcorder maximal mit "50 Vollbilder mit 1920 x 1080 Bildpunkten" aufnehmen kann, ob das überprüft wurde, fand ich nicht heraus. Der Besitzer der CX 730 meinte nämlich, dass er sich an einen Test erinnern kann, wo von ruckelnden 50p-Aufnahmen die Rede war. Welche Erfahrung habt Ihr mit Eurer Sony HDR-CX 730 bezüglich 50p-Aufnahmen gemacht?

        Kommentar


          #5
          Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, hab' diverse Kameras/Camcorder von Sony die 1080p 50fps mach und mir ist bei keiner ein Problem aufgefallen. Kannst du ein Beispiel hochladen, möglichst als Original direkt von der Kamera?

          Kommentar


            #6
            Hallo Torchwood,

            habe eine Original-MTS-Datei mit 77.088 KB hochgeladen (http://youtu.be/LzTvgfzt5l4). Die Bildschärfe wurde verschlechtert, aber das Ruckeln ist deutlich zu erkennen.

            Kommentar


              #7
              Naja, auf Youtube scheint mir dein Video nur mit 25fps abgespielt zu werden, wenn ich es runterlade und mir z.B. im VLC-Player anschaue, kann ich beim betrachten der Einzelschritte jeweils eine Veränderung des Bildinhalts ohne auffälligen Sprünge erkennen. Probier doch mal ein Video mit 'ner festen Verschlusszeit z.B. 1/50tel aufzunehmen, denn bei Schwenks und schnellen Bewegungen kann das Verändern der Verschlusszeit während der Aufnahme zu leichten Rucklern/Sprünge führen.

              Kommentar


                #8
                hallo Filmer. ich habe mit der fotocamera panasonic fx 150 gefilmt mit 50P Einstellung. habe auf Automatik und manuell gefilmt.in beiden Einstellungen ist bei leichten schwenks alles unscharf.mein Fachgeschäft sagt mir das ist normal bei avchd.ich sehe mir das gefilmte auf meinem full hd Laptop oder full hd Fernseher an.immer der gleiche fehler.auch beim einspielen,scaliert auf mpg2 1440 auf 180i ist es genauso.das kann doch nicht normal sein.dann bleibe ich lieber bei hdv mit Cassette,will aber nicht aufgeben. ich bin für jede hilfe dankbar.grüsse aus oberfranken.roland

                Kommentar


                  #9
                  Panasonic DMC-FX150 ?? .... real .... gefilmt mit 50P Einstellung ???

                  aus dem Netz:
                  DMC-FX150
                  Videoaufzeichnung:
                  QuickTime Motion JPEG-Format
                  1280 x 720 Bildpunkte (24 Bilder pro Sekunde)
                  848 x 480 Bildpunkte (30 Bilder pro Sekunde)
                  640 x 480 Bildpunkte (30 Bilder pro Sekunde)
                  aus dem Datenblatt:
                  Auflösung HD Video 16:9 [Pixel] 1280x720 [24 B/s]
                  aus dem Handbuch:DMC-FX150.jpg

                  also wenn das wirklich die obige 300.- €uronenknipse ist ... mit max 24p auf 1280x720
                  das kann nur ruckeln...
                  das muss "Bewegungsunschärfe" haben ... bei 24p..

                  wechsle das "Fachgeschäft" von wegen > mein Fachgeschäft sagt mir das ist normal bei avchd.
                  DMC-FX150 zeichnet Video auf in: Bewegtbilder: “QuickTime Motion JPEG” (Bewegtbilder mit Ton)... siehe Handbuch Seite 31

                  eigentlich wäre dies ein komplett gesondertes Thema, und
                  hat imho weder mit dem Forum... High-End-Camcorder
                  noch mit Thementitel .... ... 50p-Aufnahmen ruckeln
                  irgend etwas gemeinsam...

                  .
                  Zuletzt geändert von CentralEurope; 23.12.2013, 22:05.

                  Kommentar


                    #10
                    hallo und danke für die antworten.ich habe leider eine falsche typenbezeichnung angegeben.es ist die fotocamera panasonic Fz 150.nicht die fx 150 .gibt es gar nicht.bitte natürlich um weitere hilfe des avchd problemes unschärfe bei leichten schwenks.danke im vorraus roland

                    Kommentar


                      #11
                      Ich hab' selbst keine FZ150, aber es könnte sein dass die Kamera bei Schwenks den Fokus verliert und das Bild aus dem Grund nicht scharf stellen kann, ein Problem das gerade bei schlechten Lichtverhältnissen häufiger anzutreffen ist. Wenn das Bild dann noch zu pumpen beginnt, kommst du mit dem manuellen Fokus (mit etwas Übung) wahrscheinlich eher zum Ziel.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von slaty Beitrag anzeigen

                        Die mit 50i aufgenommenen Videos mit der Sony HDR-CX 730 (75 Punkte = sehr gut in der Bestenliste) sind einwandfrei. Wo liegt der Fehler?
                        Kann es sein, dass bei der 50i-Aufnahme kaum/nur ganz langsam geschwenkt wurde und mit 50p den Autos gefolgt wurde?

                        Mir ist - falls überhaupt - mit meiner 730er so etwas nur bei versehentlich zu schnellen Schwenks (hier dann noch bei Objekten in schneller Bewegung) passiert.

                        Man könnte natürlich noch versuchen die Dateien von der SDHC über einen Kartenleser durch Play Memories Home direkt einlesen und abspielen zu lassen. So mache ich es immer, bis ich die Daten weiter verarbeite. Ansonsten ist der Media Player Classic mit den richtigen Codecs die 1. Wahl.

                        Das Prg. ist von Sony und befindet sich auf der 730. Es wundert mich, dass dein Bekannter das nicht gleich versucht hat.
                        Zuletzt geändert von sunday; 30.01.2014, 20:16.

                        Kommentar


                          #13
                          unschärfe bei schwenks mit panasonic fz 150.

                          hallo ,ich habe mit der panasonic fz 150 in 50p und normal avchd gefilmt mit und ohne manuel fokus.ich habe die sd-karte (10) in meinem vio i7 von sony abgespielt und am full hd sony Fernseher.ob bei langsamen oder schnelleren schwenks immer unschärfe.ich probierte es auch so vor 4 Wochen mit einer panasonic ac 90,das gleiche Ergebnis.ich würde zu gerne auf avchd umsteigen,aber so?.ich filme seit jahren auf hdv.arbeite mit pinnacle 15 ultimate. viel sand für mich im getriebe.ist mir überhaupt zu helfen.ich würde es gerne wissen wo mein fehler liegt.danke,danke für jede hilfe,bis bald auf helfer.gruss euer altfilmer

                          Kommentar


                            #14
                            Vielleicht nimmt die Kamera garnicht in 50p auf, nur in 25p und der Bildprozessor mischt dann 25 statische Bilder dazu um in der Ausgabe 50p zu bekommen, damit erzielt man natürlich keinen geschmeidigen Bewegungsfulß hin bei der Wiedergabe.
                            Frage doch mal das Meßlabor von VIDEOAKTIV zwecks Aufklärenug an. :good:

                            Kommentar


                              #15
                              hallo an alle filmer,ich glaube ich bleibe bei hdv und blu ray.das ist auch eine tolle Auflösung. die panasonic ac90 für knapp 2000 euro hat 1920*1080 progresiv und es waren trotzdem bei leichten schwenks unschärfe.weis noch jemand etwas hilfreiches für mich,ansonsten bedanke ich mich für die aussagen der schreiber.gruss der altfilmer.ps.vielleicht bin ich noch nicht reif für avchd.

                              Kommentar

                              Sky1

                              Einklappen

                              Sky2

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X