Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ab ins kalte Wasser des Videofilms

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ab ins kalte Wasser des Videofilms

    Hallo,

    es kann sein, dass ich diesen Thread zum 1000. Mal eröffne. Aber ich habe einen entsprechenden nicht gefunden. Falls jemand mein Problem jetzt schon zum millionsten Mal hört bitte ich schon im Voraus um Entschuldigung.

    Ich suche natürlich einen zu meinem Fall passenden Camcorder.

    Ich würde gern für meinen Sport ein DVD Set in einer sehr guten Qualität abfilmen, welches in Europa und Amerika zum Verkauf angeboten werden soll. Da stellt sich das Problem mit PAL und NTSC Format. Außerdem soll das Set auch in FullHD, also auf BluRay angeboten werden. Da entfällt, wenn ich mich da richtig belesen habe, die unterschiedliche Formatierung.

    Kann mir da jemand eventuell mit Erfahrungen weiterhelfen?

    Ich hab die letzten Wochen schon gelesen und gelesen, aber da gibt es eine Vielfalt von unterschiedlichen Meinungen. Ich hab mich auch schon mal ein bisschen bei den Camcordern umgesehen und bin da bei Canon auf die Typen XF100 und XA20, sowie bei Panasonic auf die Typen AG-HPX171E und AG-HVX201AE gestoßen.

    Kann mir jemand sagen, ob da ein Camcorder dabei ist, der sich für mein Projekt eignet?
    Kennt jemand in dieser Preisklasse vielleicht einen Camcorder, der sich besser eignet?

    Für Hinweise und Anregungen wäre ich sehr dankbar, denn ich steh ehrlich gesagt ein bisschen im Wald der Videofilmerei und finde keine Lichtung.


    Schon mal Danke für alle Antworten

    Mario

    #2
    Zitat von WingChunMario Beitrag anzeigen
    bin da bei Canon auf die Typen XF100 und XA20, sowie bei Panasonic auf die Typen AG-HPX171E und AG-HVX201AE gestoßen.
    Bei dieser Mischung fragt man sich natürlich, nach welchen Kriterien du gesucht hast? Möglicherweise eignet sich eines dieser Modelle für dein Vorhaben, aber ohne zu wissen, welche Kamerafunktionen oder -eigenschaften dir wichtig sind, kann man dazu nichts sagen. HVX/HPX zum Beispiel bekommt man mittlerweile fast hinterhergeworfen, dafür sind ihre Speicherkarten richtig teuer - auch das kann eine Kaufentscheidung beeinflussen.

    Kommentar


      #3
      Hallo Bernd,

      danke für die schnelle Antwort. In erster Linie hab ich mich erstmal daran orientiert, dass ich die Filme in FullHD machen möchte, aber die Filme auch in PAL und NTSC brauche, oder ist das inzwischen hinfällig? Natürlich sind die Speicherkarten auch von Bedeutung, aber da gingen meine Gedanken auch noch nicht hin

      Kommentar


        #4
        Wenn du DVDs verkaufen willst, dann kommst du um zwei Varianten und die damit verbundene Normwandlung nicht herum: US-DVD-Player können meist keine PAL-Scheiben wiedergeben, und europäischen Käufern kann man guten Gewissens keine NTSC-DVD andrehen. Das gilt aber ganz unabhängig von der Kamera, mit der du aufnimmst, denn die Konvertierung macht man erst später in der Nachbearbeitung: entweder einfach und von oft mäßiger Qualität mittels Software oder aufwendig und gut mittels darauf spezialisierter Hardware.

        Kommentar


          #5
          was für Hardware wäre das denn?

          Und ich hab oft gelesen, dass man besser mit NTSC aufnimmt, weil es durch die 60Hz Bildwiederholfrequenz größer ist und man sozusagen für die 50Hz Bilder entfernt. Stimmt das oder ist das wie du sagtest nur bei der Softwarelösung? Oder ist das egal, wenn man eh vorhat in HD zu filmen?

          Kommentar


            #6
            Zitat von WingChunMario Beitrag anzeigen
            was für Hardware wäre das denn?
            Auf diesem Gebiet kenne ich mich nicht aus, aber die meistverbreiteten Wandler sind die von Snell (früher Snell & Wilcox). Da reden wir aber von einer Preisklasse ab einigen tausend Euro aufwärts, so dass sich das hier nicht rentieren wird. Wenn du diesen Weg gehen willst, dann wäre es sinnvoller, die finale Konvertierung einen Dienstleister machen zu lassen.

            Zitat von WingChunMario Beitrag anzeigen
            Und ich hab oft gelesen, dass man besser mit NTSC aufnimmt, weil es durch die 60Hz Bildwiederholfrequenz größer ist und man sozusagen für die 50Hz Bilder entfernt.
            So einfach ist die Sache leider nicht, denn wenn man nur jedes sechste Bild rauswirft, dann führt das zu einem Ruckeln. Mit NTSC, sprich mit 30i/30p/60p zu drehen, ist in Europa auch schon deshalb riskant, weil man sich dadurch bei bestimmter Kunstlichtbeleuchtung ein Flackern im Bild einfangen kann. Das lässt sich zwar mit der richtigen Verschlusszeit oft ausgleichen, aber ich würde mir nicht schon beim ersten Sprung ins kalte Wasser das Leben zusätzlich schwer machen.
            Ausnahme: Dein Kundenkreis in den USA ist viel größer als in Deutschland, so dass die NTSC-DVD das Hauptmedium sein soll. Dann wäre es durchaus eine Überlegung wert, gleich in NTSC zu drehen - oder besser gesagt mit 60Hz, denn PAL und NTSC sind eigentlich überholte Begriffe aus analogen Zeiten -, wenn man sich der Fallen bewusst ist.

            Zitat von WingChunMario Beitrag anzeigen
            ist das egal, wenn man eh vorhat in HD zu filmen?
            Egal ist es nicht, denn auch wenn sich 50Hz- und 60Hz-Formate bei HD nicht mehr in der Auflösung unterscheiden, bleiben die unterschiedlichen Bildfrequenzen von 25p/50i/50p hier und 30p/60i/60p dort.

            Kommentar


              #7
              Der primäre Kundenkreis ist schon in Europa zu Hause.

              Welcher von den oben genannten Camcordern wäre denn die beste Wahl, oder kannst Du (oder jemand anderes) mir eine Empfehlung für einen besseren geben?

              Kommentar


                #8
                Heute hat Canon die XF 200 (http://www.videoaktiv.de/20140403119...camcorder.html) vorgestellt und zudem wäre die Panasonic AG-AC 90 für dich interessant.
                Viele Grüße
                Joachim Sauer

                Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

                Kommentar

                Sky1

                Einklappen

                Sky2

                Einklappen
                Lädt...
                X