Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Freefly Movi Smartphone Gimbal

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Freefly Movi Smartphone Gimbal

    Moin zusammen, ich bin Steppel und neu hier im Forum. Ich filme seit etwa 2 Jahren sowohl ab und an beruflich, als auch privat relativ häufig. Im Laufe der Zeit hat sich das iPhone (XS max und XI) als die für mich als am häufigsten genutzten Kameras herauskristallisiert. Mit meinem DJI Oslo 2 Gimbal bin ich nicht wirklich glücklich, u. a. weil sich die Lightning--Buchse nicht nutzen lässt, wenn das iPhone im Gimbal steckt. Deshalb meine Fragen, ob Ihr Alternativen kennt? Möglicherweise besitzt auch jemand derb Freefly Movie Smartphone Gimbal und kann etwas über den doch ziemlich teuren Gimbal sagen? Für Eure Antworten schon mal herzlichen Dank!

    #2
    Hallo Steppel,
    ich werde niemals verstehen, wie man für einen HANDY-Gimbal + eines Handys so viel Geld ausgibt,
    wo man um das gleiche / weniger Geld für eine stinknormale Videocam, die einen guten Stabi hat, auch bekommt.
    Und die machen dann auch Videos, deren Qualität und Bearbeitbarkeit außer Frage stellt.

    Ich bin für strikte "Gewaltentrennung" ...
    - ein Handy zum Telefonieren
    - eine Video Cam für Videos + Bilder, da brauch auch keinen Gimbal mehr.

    Die eierlegende Wollmilchsau ist noch nicht gezüchtet worden.

    Lg, Helmut

    Kommentar


      #3
      Hallo Helmut, erstmal vielen Dank für Deine Antwort. Ohne die auch hier wahrscheinlich schon vielfach geführte Debatte um die Vorteile der Smartphonfilmerei wieder aufmachen zu wollen, sind es für mich die mittlerweile sehr gute Aufnahmequalität, speziell des iPhones, und natürlich die kompakten Abmessungen, die ich schätze. Außerdem habe ich das multifunktionale Teil einfach immer in der Tasche. Eine gute internen Stabilisierung haben meine iPhones auch, nur längere Kamerafahrten sind nach meiner Erfahrung mit einem Gimbal ruckelfreier.
      Viele Grüße
      Steppel

      Kommentar


        #4
        Natürlich kann man mit einem iPhone gute Videos produzieren, allerdings sollte man auch da etwas Aufwand betreiben, wozu auch ein Gimbal gehört.

        Hier mal ein Video dazu:

        https://www.youtube.com/watch?v=o6lU0B3a4EA

        Und hier das MakingOff dazu:

        https://www.youtube.com/watch?v=MAJwbyu-2mE
        Gruß

        Hans-Jürgen

        Kommentar


          #5
          Danke Hans-Jürgen, tolles Video und ebenso tolles MakingOff!. Was für ein Gimbal nutzt Du?

          Viele Grüße
          Steppel

          Kommentar


            #6
            Ich filme nicht mit dem Handy, daher habe ich dafür auch kein Gimbal.
            Für meine Actioncams (YI 4k+) habe ich allerdings 2 Gimbal.

            Dieser Link passt auch noch gut zu den beiden oberen:

            https://www.youtube.com/watch?v=Gq8XdWIPSuI
            Zuletzt geändert von Hans-Jürgen; 26.07.2020, 14:25.
            Gruß

            Hans-Jürgen

            Kommentar


              #7
              Hallo Steppel,
              wie wärs zB. mit einer Hero7 oder Hero8? Die beiden haben einen sensationellen Staby, der einem Gimbal in keiner Weise nachsteht! Zudem wäre das um einiges günstiger als das -aus meiner Sicht- überteuerte Gimbal!

              Gruß Paul

              Kommentar

              Sky1

              Einklappen

              Sky2

              Einklappen
              Lädt...
              X