Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Meinung: Bilora 936 = def. Wasserwaage u. keine Drehfix.: VK sagt "Ist kein Sachtler"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hobbyradler
    antwortet
    Zitat von Tobias Claren Beitrag anzeigen
    ....
    Als Option wieviel "Teilrückerstattung" kann Ich akzeptieren oder vorschlagen...
    Nur da du danach fragst - ich würde dem Verkäufer empfehlen keinen Cent zurück zu erstatten.

    Nachdem ich mir interessehalber den Kopf auf einem vernünftigen Bild angeschaut habe, kann ich die Antwort des Verkäufers gut verstehen.

    Dass du die Antwort auf deine Anfrage nicht zeitnah angeschaut hast, passt für mich ins Bild. (Unabhängig von einer möglichen Nicht-Benachrichtigung]

    Ciao

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tobias Claren
    antwortet
    Sehe gerade die Antworten, erhielt keine Benachrichtigung (obwohl aktiviert)...

    Den Hebel kann Ich nicht rausziehen.
    Habe mal vorsichtig einen Schlitzdreher hinter den Kunststoff des Hebel gesetzt, und leicht dagegen gedrückt.
    Der scheint so festgeklebt zu sein.
    Also mehr also nur falsch draufgedrückt.
    Mehr wollte Ich jetzt nicht versuchen.

    Als Option wieviel "Teilrückerstattung" kann Ich akzeptieren oder vorschlagen (Ich habe es noch bei gut 6°C rausgestellt, dazu unten mehr @ Hans-Jürgen)?


    Seine neue Antwort:
    „Der springende Punkt ist das die Mängel die sie als Mängel erachten keine sind und vermutlich einfach ab Werk so sind. Vielleicht sind bei Bilora einfach die Luftblasen großzügiger, ich zumindest hatte nie Probleme das Stativ gerade auszurichten. Und zwecks des Hebels, vielleicht sollten sie ihn mal so drehen das man das Stativ bewegen kann, vielleicht ist das einfach ein Konstruktionsfehler von Bilora und hat nichts mit irgendwelchen Scheinmängeln zu tun die sie entdeckt haben wollen. Vielleicht streiten sie sich auch einfach nur gern. Ich hatte schon von Anfang an ein mieses Gefühl bei ihnen. Die lästge Diskussion wegen der Versandkosten, den Artikel unkommentiert nicht, bzw. erst auf Nachfrage später zu bezahlen usw.”

    Zu seinen Unterstellungen:
    Ich hatte auch nie wegen Versandkosten "diskutiert", sondern gefragt wie es mit Kombiversand aussieht, und mit seiner Zustimmung haben wir noch auf ein, zwei Artikel gewartet. Weil er es mit dem Geld eilig hatte, überwies Ich zuvor schon den Kaufbetrag inkl. Porto...
    Der Mann hat "Probleme" für die es wohl einen ICD-10-Code gibt...

    Was bei dem "gerade" bedeutet...
    "mscmkingfabi" hat wohl einfach nicht so drauf geachtet, "gerade" nach Augenmaß.

    "vielleicht sollten sie ihn mal so drehen das man das Stativ bewegen kann"

    Tolle Lösung 0_o .
    Man kann den Hebel noch weiter aufdrehen, und dann nach oben stehen lassen.
    Dann lässt sich das Stativ natürlich weiter drehen, aber den Kopf Rechts/Links-Fixieren nicht.


    @ Hans-Jürgen
    Muss ein neues Bilora 936 bei Kälte genau so funktionieren wie bei Zimmertemperatur?
    Bzw. ist es ein Mangel, wenn es das nicht tut?
    Oder anderes gefragt, was kann sich da verändern, fehlt da was, oder wird da was "schlecht"?




    @ Joachim Sauer
    Nein, beim Bilora 936 lässt sich dieser Fixierhebel (es ist ein Hebel an einer normalen Schraube, und Schruaben in Gewinde gedreht lassen sich nie herausziehen) nicht ein Stück herausziehen.
    Zuletzt geändert von Tobias Claren; 13.12.2016, 10:20.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Joachim Sauer
    antwortet
    Zitat von Tobias Claren Beitrag anzeigen
    Irgendwas muss ihm beim Hebel passiert sein.
    Man kann diesen auch nicht etwas zurückziehen, um ihn wieder darüber zu bekommen.
    Und dass es nicht aufgefallen sein soll ist seltsam.
    [...]
    Und ob der Hebel abziehbar ist, ohne ihn zu beschädigen, ist auch noch nicht sicher.
    Wenn ich das richtig sehe, dann solltest Du den Hebel ganz ohne Werkzeug einfach anheben bzw. rausziehen und umsetzen können. So wird das in der Regel bei allen Stativen gehandhabt.

    Wegen der Wasserwage würde ich mich direkt mit Bilora bzw. der deutschen Bilora GmbH in Remscheid nachfragen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hans-Jürgen
    antwortet
    Wenn dir ein voll funktionstüchtiges Stativ zugesagt worden ist muss er das Stativ eigentlich zurücknehmen, denn es weißt eindeutige Mängel auf.
    Bei solch einem Teil würde ich auch gar nicht reparieren wollen, denn da kommen mit Sicherheit noch weitere Mängel hinzu.
    Stell das Stativ mal nach draußen in die Kälte (geht ja gerade) und schau, wie es sich dann bewegen lässt.
    Vermutlich kaum noch.
    Also zurück damit.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Meinung: Bilora 936 = def. Wasserwaage u. keine Drehfix.: VK sagt "Ist kein Sachtler"

    Hallo.

    Ich habe bei Ebay ein Bilora 936 gekauft.

    Der Hebel zur Fixierung der Kopfdrehung ist unter dem Blockierpin.
    Lässt sich also komplett abdrehen. Und hat natürlich keine Funktion mehr, kann nicht angezogen werden.
    Außerdem hängt er so wie jetzt zwischen die Beine, und man kann den Kopf nicht drehen.

    Des weiteren ist die Luftblase in der Wasserwaage so groß, fast am Rand, dass auch diese keine Funktion mehr hat.

    Bilora 936.jpg

    Beim Versuch die Beine auszuziehen hatte es auch geknirscht.
    Es scheint nur oberflächlich im Lack, und evtl. abwischbar zu sein, aber das hätte man vorher ja auch von Sand oder ähnlichem reinigen können.

    Die Antwort des verkaufenden:
    Es ist alles original so wie ich es gekauft habe, daran wurde nichts geändert, manipuliert oder mit Leim versehen. Es ist halt nun mal ein Bilora und kein Sachtler für 500 Euro.

    Ein Bilora muss also nicht Mängelfrei sein, weil es ja auch teurere gibt...
    Ein Dacia oder Lada muss nicht mängelfrei (frei von ungenannten die Funktion betreffenden Mängeln) sein, weil es auch VW, Mercedes... gibt...


    Anbei ein Foto.
    Das kann ja wohl kaum "so" gekauft worden sein 0_o .
    Irgendwas muss ihm beim Hebel passiert sein.
    Man kann diesen auch nicht etwas zurückziehen, um ihn wieder darüber zu bekommen.
    Und dass es nicht aufgefallen sein soll ist seltsam.
    Wenn er das Teil nicht regelmäßig benutzt hat, bliebe noch ein Angehöriger etc., dem das abgefallen ist, und es falsch "repariert hat.
    Und "wie ich es gekauft habe", heisst ja nicht Neukauf im Laden...
    Aber diese Spekulationen sind eigentlich egal, man kann ja wohl verlangen, dass man ein Stativ ohne solche Mängel erhält.
    Auch die Wasserwaage ist ja wichtig.

    Neben der Meinung zu dem Verhalten, wäre noch eine Einschätzung gut, wieviel Minderung diese Mängel Wert wären.
    Und ob und wo man eine passende Wasserwaage als Ersatz bekäme, die man dann reinbastelt (wenn man die Alte ohne den Rest zu beschädigen raus bekommt).
    Dannn kann Ich zumindest ein Angebot als Alternative zur Rückgabe machen.
    Und ob der Hebel abziehbar ist, ohne ihn zu beschädigen, ist auch noch nicht sicher.
    Denn den könnte jemand beim falsch aufstecken mit einem Kleber fixiert haben.
    Von hinten sieht man etwas Kleber (kann aber auch Kleber ab Werk sein).



    Grüße...
    Zuletzt geändert von Tobias Claren; 28.11.2016, 12:11.

Sky1

Einklappen

Sky2

Einklappen
Lädt...
X