Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Canon MV 700 und Firewire 800

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Canon MV 700 und Firewire 800

    Ich versuche mit meiner Canon MV 700 DV-Aufnahmen über eine interne Firewirekarte meines Computers auf Festplatte zu überspielen. Mit dem DV-Aufnahmemodul von Magix VideoDeLuxe 2019 wird der Camcorder auch erkannt. Nur wird das Videobild nicht angezeigt und eine zur Probe aufgenommene Szene ist auf der Festplatte als Leerdatei angezeigt. Das gleiche gilt auch für die Überspielung mit Edius 8 Workgroup. Hat jemand schon mal die gleichen Probleme gehabt und gelöst?

    #2
    Hallo
    ich habe in den letzten Wochen meine VHS, VHS-C, S-VHS-C und DV Kasseten überspielt. (meine ätesten Kasseten waren von 1983, im Moment habe ich gerade die HDV-Kassetten ab 2009 vor)
    Allerdings benutze ich als Software zur Zeit Video X Pro. (von den Zicken beim Capturen der analogen Bilder über den Canopus Umwandler ADVC-50 will ich nicht berichten unzufrieden)
    Ich kann mich jedoch erinnern, dass ich DV Bänder mit VDL in der Version 14, 15 oder 16 schon gecaptured hatte, ohne Probleme.

    Aber....
    Ich hatte im Netz gelesen, dass Firewire und Windows 10 nicht unbedingt miteinander glücklich sind, um das mal freundlich auszudrücken.

    Deshalb habe ich mir eine LINDY Karte (Lindy FireWire 2 Port PCI-e 1394a) für so ~40€ beschafft, denn der Hersteller sichert den Betrieb unter Windwos 10 zu.
    Allerdings durch das kleine Buchstäbchen a ist zu erkennen, die kann maximal 400 Mbit/s, was mich nicht stört

    Zum Capturen über Firewire (1394) gibt es einen Artikel bei Magix (https://www.magix.info/de/support/ar...-firewire--97/)

    Mit dem dort aufgeführten Treiber und der Lindy Karte und windows 10 Pro 64-bit klappt es fast problemlos.
    Warum fast ?
    Naja ich habe zum Beispiel festgestellt
    • Kamera vor dem Start von VDX einschalten.
      Windows 10 muß das mit einem Sound quittieren. Gibt's den nicht bleibt das Bild schwarz.
    • bei meinen analogen Überspielungen hat es geholfen das Häkchen für "Gerät automatisch starten" auszuclicken
    • Bänder mehrmals komplett hin-und herspulen.
    • naja und dann auch noch wichtig, die richtige Überspielart wählen, also DV und nicht HDV.
    • wenn Du das beachtest, solltest Du, wenn Videovorscha angeclickt ist, auch beim überspielen schon im kleinen vorschaufenster Deine alten Videos bewundern können.

    Viel Spaß beim weiteren probieren
    LG Wilfried

    Kommentar


      #3
      Aber....
      Ich hatte im Netz gelesen, dass Firewire und Windows 10 nicht unbedingt miteinander glücklich sind, um das mal freundlich auszudrücken.
      Problem behoben. Es lag am Kabel. Ich hatte das mit der Firewirekarte mit gelieferte Kabel benutzt. Das hatte zwar Daten aber kein Bild übertragen. Dann hatte ich noch ein altes Firewirekabel gefunden, was mit dem Camcorder mit geliefert war. Und siehe da, es funktioniert jetzt einwandfrei. Ich nehme mit dem DV-Capturemodul von VdL auf und es klappt.
      Trotzdem vielen Dank für deine ausführlichen Hinweise.

      Kommentar

      Sky1

      Einklappen

      Sky2

      Einklappen
      Lädt...
      X