Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mini-DV-Cassette: Probleme im HDV-Betrieb

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mini-DV-Cassette: Probleme im HDV-Betrieb

    Hallo in die Runde!
    Beim HDV-Filmen beobachte ich immer wieder (und immer öfter) folgende Fehler beim Abspielen der
    Bänder: Das bewegte Bild "friert ein " für kurze Zeit, dabei kommt es auch zu einem "Tonaussetzer".
    Besonders stört dies während eines Schwenks, beim Aufnehmen einer Rede oder einer Musikdarbietung.
    Hier kann man die betreffende Stelle nicht durch Schnitt entfernen, die komplette Einstellung wird wertlos.
    Auch bei den speziellen "HDV-Bändern" von Sony und Panasonic tritt der Fehler in unregelmäßigen Abständen auf. Gibt es hierzu besondere Tricks zu beachten oder sollte man gleich auf "AVCHD" umsteigen bzw. hat dieses System dann wieder andere Kinderkrankheiten ?

    Viele Grüße
    Beamer

    #2
    Handelt es sich möglicherweise um eine Verschmutzung der Videoköpfe?
    Werden die Bänder auf einem anderen Abspielgerät auch fehlerhaft widergegeben?

    Gruß
    KDS

    Kommentar


      #3
      Ich hatte ähnliche Probleme mit meiner damaligen XL1. Da wars der Videokopf.
      Es grüßt aus dem schönen Schwarzwald:

      << Fennek >>
      Der Wüstenfuchs

      Kommentar


        #4
        Dieses Problem kenne ich von meinen Bändern nicht. Ich vermute auch das es eine Verschmutzung ist zumal du schreibst das es unregelmäßig auftritt.
        Gruss, Dietmar

        Mein YouTube Kanal: wombat1953 (nichts Außergewöhliches)


        Kommentar

        Sky1

        Einklappen

        Sky2

        Einklappen
        Lädt...
        X