Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VicTsing 4k action cam

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    VicTsing 4k action cam

    Hallo,
    habe mir diese cam gekauft fürs Motorrad und weil Preis und Bewertungen günstig und gut.
    Leider bekomme ich es nicht gebacken diese Cam zur Endlosaufnahme einzustellen d.h. nach 20min. wird die Aufnahme gestoppt.Habe bisher nix gefunden wo man das einstellen kann.
    Weiß jemand Rat ?
    verzweifelt

    Olli850
    :confused:

    #2
    Auf der Webseite von VicTsing kommen Actionkameras nicht vor und anderswo scheint die Anleitung der Kamera auch nicht im Netz zu stehen: Da wird dir wohl nur jemand helfen können, der diese Kamera zufälligerweise selber besitzt. Oder du erkundigst dich beim Hersteller, denn zum Beispiel auf der deutschen Amazon-Seite antwortet VicTsing offenbar auf Kundenfragen.

    Kommentar


      #3
      Hallo Bernd,
      auf der Amazon Seite habe auch die Frage gestellt hoffe das jemand helfen kann.Kamera über Netz (USB) ohne Akku funktioniert legt aber anscheinend normal immer neue Sequenzen an.Morgen mal testen nur mit Akku (ging heute schon mal nicht)

      Kommentar


        #4
        Wenn die Kamera lange Aufnahmen in einzelne Sequenzen aufteilt, dann dürfte das durchaus in Ordnung sein. Entweder hast du eine so genannte "Loop"-Funktion aktiviert, die genau das macht, oder aber die Aufteilung ist der Tatsache geschuldet, dass ältere Windows-Versionen nicht mit Dateien umgehen können, die größer sind als 4GB. Viele Kameras legen längere Aufnahmen deshalb in 4GB-Paketen ab, die später beim Import ins Schnittprogramm von diesem wieder nahtlos zusammengefügt werden.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Bernd E. Beitrag anzeigen
          Viele Kameras legen längere Aufnahmen deshalb in 4GB-Paketen ab, die später beim Import ins Schnittprogramm von diesem wieder nahtlos zusammengefügt werden.
          Leider handelt es sich bei den Actioncams nicht ums AVCHD Format, bei dem die Schnittprogramme tatsächlich das zusammenfügen automatisch beherrschen. Bei den Actioncams muss man die Dateien selbst sortieren, was aber eigentlich auch nicht schwer ist, da diese meist durchnummeriert sind. Allerdings habe ich es bei den sehr günstigen Einsteiger-Actioncams oft erlebt, dass dann mehrere Bilder fehlen. Zudem gibt es tatsächlich Actioncams die nur bis zur 4 GB-Grenze aufzeichnen.
          Viele Grüße
          Joachim Sauer

          Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

          Kommentar

          Sky1

          Einklappen

          Sky2

          Einklappen
          Lädt...
          X