Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sony HDR-AS200V oder Rollei Actioncam 420

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sony HDR-AS200V oder Rollei Actioncam 420

    Hallo Forum,

    ich wollte mir eine Action Cam zulegen und habe jetzt diese beiden in der näheren Auswahl.

    Beide kosten im lokalen Markt 199€.

    Die Sony hat nur die Minimalausstattung mit Tauchgehäuse und diversen Klebepads + USB Kabel.
    Bei der Rollei ist noch ein Armband dabei über das man die Cam steuern kann.

    Für was will ich die Cam hernehmen?
    - Aufzeichnen von Oldtimerausfahrten wobei die Cam dann am Auto montiert wird.
    - Montieren aufs Fahrrad für diverse Radtouren

    Die Rollei hat ja 4K, was ich aber meiner Meinung nach nicht wirklich brauche. Zudem steht auf der Verpackung: 4K mit 10 FPS => Das Bild ruckelt bei schnellen Bewegungen?

    Was meint ihr?

    Danke schon mal.

    VG ActionHorst

    #2
    Über 4K bei der Rollei braucht man unter Videoaspekten in der Tat nicht weiter nachzudenken, und auch sonst würde mir die Wahl zwischen den beiden leichtfallen. Es spricht einfach zu viel für die Sony, die derzeit sogar Platz 2 auf der Videoaktiv-Bestenliste einnimmt - vor allen GoPros. 199 Euro sind zwar kein Superschnäppchen, aber noch in Ordnung, wenn man vor Ort kaufen kann.

    Kommentar


      #3
      Zitat von Bernd E. Beitrag anzeigen
      Über 4K bei der Rollei braucht man unter Videoaspekten in der Tat nicht weiter nachzudenken, und auch sonst würde mir die Wahl zwischen den beiden leichtfallen. Es spricht einfach zu viel für die Sony, die derzeit sogar Platz 2 auf der Videoaktiv-Bestenliste einnimmt - vor allen GoPros. 199 Euro sind zwar kein Superschnäppchen, aber noch in Ordnung, wenn man vor Ort kaufen kann.
      Hallo Bernd,

      danke erstmal für deine Einschätzung.
      Hab mir mittlerweile ein paar Videos angeschaut.
      Ich denke auch vor allem für meine Einsatzzwecke ist der neue Bildstabi der Sony ganz hilfreich.
      Schon der Unterschied in der Hinsicht zur AS100V ist enorm. Auch was die Farbqualität angeht. Die 200er hat einfach sattere Farben als die AS100V.

      Zum Preisthema:

      Amazon: 196€

      lokaler Media-Markt: hat sie nicht vor Ort, und leider auch nicht im Online Shop. Der Verkäufer schaute aber im
      Warenwirtschaftssystem von Media Markt nach und dort war sie mit 299€ gelistet. Der Verkäufer staunte nicht schlecht...

      lokaler Saturn Markt: 199€ (die Schwester vom Media Markt hat die Cam grad im Angebot)

      Günstiger.de: listet die Cam grad mit 178€
      Billiger.de: listet die Cam grad mit 178€
      Idealo.de: listet die Cam grad mit 178€

      Aber gerade bei größeren Anschaffungen greife ich lieber auf lokale Shops zurück. Leider habe ich gerade im Spiegelreflexsektor schon mehrmals gemerkt das man hier einfach besser dran ist wenn man defekte Ware schnell zurück bringen kann und Ersatz bekommt.

      Ich denke die Sony wirds werden.

      VG
      ActionHorst

      p.s. in der Vergangenheit hatte ich bereits mal eine Digicam von Rollei. Als ambitionierter Hobbyfotograph hielt der Auslöseschalter leider nicht sonderlich lange durch und die hälfte der Fotos konnte ich damals wegen falscher Autobelichtung wegwerfen. Von daher ist der Name Rollei bei mir nicht besonders in guter Erinnerung.
      Zuletzt geändert von ActionHorst; 05.02.2016, 08:57.

      Kommentar


        #4
        Thema ist erledigt

        Kommentar

        Sky1

        Einklappen

        Sky2

        Einklappen
        Lädt...
        X