Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unterschiedliche fps in einem Video

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Unterschiedliche fps in einem Video

    Moin zusammen,

    ich habe ein Problem. Ich habe Videos von einer ROLLEI (Modell weiss ich nicht) mit 30 fps und Videos von einer STEALTH DRIFT 2 mit 25fps und möchte daraus ein Video erstellen. Leider meckert die Software (Lightworks) wegen den unterschiedlichen fps. Kann mir jemand sagen ob und wie ich es hinbekomme aus den Videos ein einziges zu schneiden?

    Danke schonmal.

    #2
    Wie sind deine Englischkenntnisse, gibt zu dem Thema div. Antworten im Lightworks Forum, die neuste Beta soll das wohl automatisch können, ansonsten soll man den Everyframe Converter verwenden...

    http://www.lwks.com/index.php?option...1178&Itemid=81
    http://www.lwks.com/index.php?option...0629&Itemid=81

    Kommentar


      #3
      Das angesprochene Konverterprogramm kenne ich nicht, aber es wäre wohl die erste Billigsoftwarelösung, die etwas taugen würde. Normalerweise gilt bei der Frequenzumwandlung das Motto: entweder billig durch Software und mit Qualitätsverlust oder gut und für den Hobbyfilmer unbezahlbar durch Hardware, wie sie zum Beispiel bei Fernsehsendern eingesetzt wird.
      Ich würde hier einen ganz anderen Weg gehen, nämlich die 30p-Clips vom Schnittprogramm einfach so behandeln lassen als seien sie ebenfalls 25p. Das heißt, sie werden ohne jede Änderung am Material selber etwas verlangsamt abgespielt, was Aufnahmen aus Actionkameras meist gut bekommt. Dieses Verfahren nennt sich "interpretieren" bzw. in englischsprachiger Umgebung "conforming" und ich gehe davon aus, dass auch Lightworks diese Grundfunktion besitzt. Eventuell muss man die Tonhöhe anpassen, aber bei Actionaufnahmen spielt der Ton sowieso selten eine Rolle.

      Kommentar


        #4
        Danke für die Antworten. Also Englischkenntnisse sind normal. Die Funktion muss ich mir nachher mal anschauen bzw. mal suchen wo diese Option ist. Da ich sowieso Musik hinterlege ist mir der Ton ziemlich egal .

        Ich habe mich gestern vorerst einem anderen Video gewidmet. Hier habe ich jetzt das Problem, dass das Video in Lightworks in ganz normaler Geschwindigkeit abgespielt wird aber die konvertierte Version (720p 60fps) sowohl im Ton als auch im Bild viel zu schnell läuft. Das sieht und hört sich an wie ein Werbespot von den Chipmunks. Hatte das schonmal jemand?

        Danke schonmal.

        Kommentar


          #5
          Was die Englischkenntnisse betrifft, hätte ja sein können dass du in der DDR zur Schule gegangen bist und russisch gelernt hast, trifft man immer mal wieder in div. Foren, daher die Frage.

          Kommentar

          Sky1

          Einklappen

          Sky2

          Einklappen
          Lädt...
          X