Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"was professionelles aus dem Osten" Xiaomi Yi Action Kamera Review

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    "was professionelles aus dem Osten" Xiaomi Yi Action Kamera Review

    Grüß Gott,


    Nachdem ich auf die Marke Xiaomi aufmerksam wurde und mir zig Powerbanks und Kopfhörer ergattert hatte kam die Action Kamera raus.
    Ich wollte erst nicht soviel Geld zahlen, aber nachdem ich den Preis von ungefähr 59 Euro und die Testberichte las, konnte ich erneut nicht widerstehen.

    Was solls, nun gibt es ein deutsches Review mehr

    Ihr könnt euch gerne das Review Video ansehen und hier oder auf Youtube Fragen stellen.



    I
    ch habe meins bei einem bekannten Händler namens GearBest gekauft.


    Zuletzt geändert von Joachim Sauer; 28.07.2015, 07:28. Grund: Kauflink entfernt

    #2
    War dein Testexemplar ab Werk auch so kurzsichtig fokussiert wie viele der in den vorigen Monaten ausgelieferten Yi?

    Kommentar


      #3
      Einen Test kann man das nicht wirklich nennen. Und die Bildqualität besonders bei Timelaps scheint nicht wirklich auf dem Niveau der Top-Action-Cams zu liegen. Deshalb entsteht bei mir der Eindruck von Werbung mit dem Ziel sehr viele Links zum Shop unterzubekommen. Ich habe deshalb den Kauflink entfernt, der nach unseren Forenregeln hätte gar nicht dabei sein dürfen.
      Viele Grüße
      Joachim Sauer

      Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

      Kommentar


        #4
        @Bernd E.

        Also das war mir jetzt nicht so sehr aufgefallen, denn das ist meine erste Actioncam. Ich denke aber das die das per FIRMWARE update ausbügeln



        @Joachim Sauer
        Kein Problem. Link kann weg, ich hab mit den nichts am HUTE .
        #
        Bezüglich der Timelapseaufnahme , da habe ich absichtlich einen Teil ausgeschnitten,sodass das ein Teil vom Gesamtbild ist.
        Weitere Timelapse werde ich bei Interesse nochmals hochladen.

        MfG#

        Yörgen

        Kommentar


          #5
          Zu so einem Test gehören imho zumindest noch Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen und Reaktion bei hell-/dunkel Veränderungen. Einen kleinen Ausschnitt mit leichten Wobble-/Rolling Shutter Reaktionen konnte man ja schon sehen ;)

          Kommentar


            #6
            Zitat von yörgenswelt Beitrag anzeigen
            Ich denke aber das die das per FIRMWARE update ausbügeln
            Über die Firmware ist da nichts zu machen, auch wenn GoPro das bei der Hero3+, die dieselbe Eigenart hatte, einigen Kunden einreden wollte. Die Fokussierung hängt an der mechanischen Position des Objektivs, und die kann nur von Hand geändert werden. Anleitungen dafür findet man mittlerweile zuhauf im Internet.
            Ein Problem ist die zu nahe Schärfeeinstellung freilich nur, wenn man Aufnahmen von etwas weiter entfernten Motiven machen will, wie zum Beispiel aus dem Auto oder gar Luftbilder mit dem Multikopter. Wer sein Gesicht im Selfie-Stil einen Meter vor die Linse hält, dem kommt die Kurzsichtigkeit der Kamera sogar zugute. Das war damals ja auch die Begründung von GoPro, warum man die Fokussierung gegenüber den Vorgängermodellen geändert hat.
            Besitzern der Yi und solchen, die es vielleicht werden wollen, empfehle ich übrigens den Thread zu dieser Kamera im englischsprachigen Forum von RC Groups. Umfassender kann man sich kaum aus der Praxis über die Xiaomi und ihre häufigen Updates informieren. Beispielvideos ohne Wobbeln gibt's dort auch.

            Kommentar

            Sky1

            Einklappen

            Sky2

            Einklappen
            Lädt...
            X