Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Speicherkarte für Sony AS 100

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welche Speicherkarte für Sony AS 100

    Guten Tag,

    bin absoluter Neuling in Sachen Action Kameras. Habe nun zum Geburtstag eine Sony AS 100VR bekommen und nun stellt mir sich die Frage was für eine Speicherkarte geeignet ist? Habe hier im Forum schon gesucht aber nichts passendes gefunden.
    Nun meine fragen:
    - In der Beschreibung steht etwas von Class 10 Speicherkarte aber das heißt soweit ich weiß ja nur das die Speicherkarte mindestens 10Mbit/s schafft?
    - Bei der Kamera gibt es einen Pro Modus im XAVC-S-Format mit 50Mbit/s das schafft doch eine Class 10 Speicherkarte dann garnicht oder biziehen sich diese 50Mbit/s auf etwas anderes?
    - Was für eine Größe der Speicherkarte wäre am sinnvollsten ? 32 oder 64 GB?


    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.


    DlzG Markus

    #2
    Aus irgendeinem Grund werden die Datenrate von Kameras und die Schreibrate von Speicherkarten in verschiedenen Einheiten angegeben: erstere in Megabit pro Sekunde (Mb/s), letztere in Megabyte pro Sekunde (MB/s). Beides liegt um den Faktor Acht auseinander, so dass eine Klasse10-Karte zehn MB/s (= 80 Mb/s) wegschreiben kann - weit mehr als die 50 Mb/s, die die AS100 maximal anliefert.
    In dem Zusammenhang noch ein allgemeiner Tipp: Egal, für welche Karte du dich entscheidest, kauf eine eines renommierten Herstellers bei einem renommierten Händler. Wer Karten so billig wie möglich aus einer obskuren ebay-Quelle ordert, der läuft Gefahr, eine Fälschung angedreht zu bekommen, die ihr Geld nicht wert ist.

    Kommentar


      #3
      Hallo Bernd,

      ich bedanke mich für deine schnelle und hilfreiche Antwort.

      Das hilft mir bei meiner Entscheidung weiter und dementsprechend reicht mir eine normale Class 10 Speicherkarte volkommen aus und ich brauche keine für 100€ wie der nette Verkäufer mir im Media Markt erzählt hat.

      DlzG Markus

      Kommentar


        #4
        Zitat von AlItaliaAprilia Beitrag anzeigen
        Hallo Bernd,

        ich bedanke mich für deine schnelle und hilfreiche Antwort.

        Das hilft mir bei meiner Entscheidung weiter und dementsprechend reicht mir eine normale Class 10 Speicherkarte volkommen aus und ich brauche keine für 100€ wie der nette Verkäufer mir im Media Markt erzählt hat.

        DlzG Markus
        Naja, das wird auch in vielen Fachgeschäften so gemacht, manchmal ist der von Bernd angesprochene Megabit und Megabyte Begriff nicht wirklich bekannt. Bei anderen Verkäufern wird absichtlich eine teure Karte empfohlen, weil das eben mehr Geld in die Kasse spielt und mehr Sicherheit kennzeichnet. Aber mal ganz ehrlich, ich erwische mich auch ab und zu, dem Kunden lieber eine UHS-U3 Karte zu verkaufen. Es ist wie die typische Pixelwahnorgie, der Großteil der Kundschaft glaubt immer nicht, dass viele Pixel auf einem kleinen Sensor ein schlechteres Bild ergeben. Wenn man dann ehrlich mit der Class 10 UHS-1 Empfehlung bei 50 Megabit kommt, wird sofort der Kontersatz gesagt "Ich habe aber im Netz gelesen, man benötigt bei Video eine sehr schnelle Karte.....". Das ergibt dann eine Diskusion, wo (A) der Kunde der glaubt und die UHS-1 Karte mitnimmt oder (B) der Kunde den Laden ohne Karte verlässt. Das hatte ich nicht nur einmal. Wenn man aber gleich die UHS-3 Karten (80 / 95 MByte Aufdruck) empfiehlt, geht der Kunde zu 95 % damit raus. Ich kann also den Media-Markt-Verkäufer ein wenig verstehen. Das wird im Handel überall gemacht, nicht nur bei der Kamerasparte.

        Wenn die Karte im Gerät formatiert und XAVC-S verwendet werden soll, darf man natürlich keine SDHC (4-32 GB) empfehlen, weil die dann nicht funktioniert. Daher schreibt Sony auch von SDXC Karten (ab 64 GB) und nicht von SDHC Karten. Natürlich kann man die 32 GB-SDHC per Kartenleser im Rechner mit Exfat formatieren, das funktioniert aber auch nur bei ein paar Sony Modellen.


        VG
        Jan

        Kommentar


          #5
          Zitat von Bernd E. Beitrag anzeigen
          Aus irgendeinem Grund werden die Datenrate von Kameras und die Schreibrate von Speicherkarten in verschiedenen Einheiten angegeben:
          Serielle binäre Datenströme werden nunmal in Bits pro Sekunde angegeben, unter anderem auch von deinem Internetprovider, eine Unterteilung in Bytes macht, anders als bei Speichergeräten nicht all zu viel Sinn, weil die reale Wortlänge bzw. das Format der ankommenden Daten anders als bei der parallelen Datenübertragung meist unbekannt oder variabel ist. Vereinfacht erklärt, werden bei einer Speicherkarte die Daten meist in "Byte-Schubladen" gepackt...

          Kommentar


            #6
            Da habe ich auch mal eine Frage. Ich benutze für 4K Aufnahmen mit der Sony AX100 die Sony Speicherkarte mit flgender Beschriftung:
            1 10 94mb(s
            SDXC1 64GB

            Amazon weist darauf hin, dass es hierfür eine neue Ausgabe gibt, die sogar billiger ist. Sie hat die identischen Angaben nur statt der "1" am Anfang steht da eine "3"

            Was bedeutet das?

            Welche SDXC 1 Speicherkarte ist für die XA100 besonders zu empfehlen für den Einsatz von Reise- und Spielfilmen? Wer hat da schon Erfahrung gesammelt.

            Bin dankbar für zielführende Hinweise.

            Freundliche Grüße
            Rattenfänger

            Kommentar


              #7
              Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
              nur statt der "1" am Anfang steht da eine "3"
              Wenn die Beschriftung so aussieht, dann handelt es sich um die UHS-Klasse, also quasi die Fortschreibung der Geschwindigkeitsklassen über Klasse 10 hinaus. UHS1 entspricht dabei wieder mindestens 10MB/s und UHS3 erhöht auf 30MB/s. Die genauen Spezifikationen sind auf Wikipedia nachzulesen.

              Kommentar


                #8
                Hallo Bernd,

                deine Antwort ist umfassend und sehr hilfreich. Habe soeben bei Amazon 2 SDXC Karten von Transcend 3 10 zum Preis von je € 39,45 bestellt. Das ist im Vergleich zu meinen Sony Karten ein wirkliches Schnäppchen. Die Kundenrezessionen waren sehr positiv. Bin gespannt, wie sie sich in meiner Kamera bewähren werden.

                Freundliche Grüße
                Rattenfänger

                Kommentar

                Sky1

                Einklappen

                Sky2

                Einklappen
                Lädt...
                X