Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GoPro Protune

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    GoPro Protune

    Ich übe jetzt fleißig mit meiner neuen GoPro Hero 4 black. Ein Alleinstellungsmerkmal - nicht nur gegenüber anderen Action-Cams - sondern auch gegenüber den meisten Camcordern, ist die Möglichkeit von protune, das ist quasi eine "Raw" Einstellung, mit der die Aufnahmen ohne interne Verbesserungen aufgenommen werden. Hier eine Erläuterung des Supports:
    http://de.gopro.com/support/articles/how-to-use-protune

    Da ich mit Edius arbeite, ist dieses kleine Tutorial ganz interessant, weil es zeigt, was man, wenn man will, aus dieser kleinen Action-Cam heruasholen kann:

    https://www.youtube.com/watch?v=wbwTyt2PphA

    Aber, keine Angst, auch die Gratissoftware von Gopro, "GoPro Studio" kann Protune verarbeiten, wenn man will sogar automatisch.
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

    #2
    Zitat von Rüdiger Beitrag anzeigen
    ... das ist quasi eine "Raw" Einstellung, ...
    Sorry, aber mit "RAW" hat das quasi gar nichts zu tun.

    Es werden lediglich flache Einstellungen gewählt, wie es z.B. bei den Canon DSLR´s dank Technicolor schon lange gemacht werden kann und die Datenrate erhöht.

    RAW würde bedeuten, dass man im Nachhinein noch den Weißabgleich machen muss sowie auch die Belichtung noch gewaltig nachregeln sowie noch an diversen anderen Parametern drehen kann.
    Das ist aber bei dem, was mit Protune aus der Gopro kommt, alles nicht mehr möglich.
    Zuletzt geändert von Hans-Jürgen; 19.01.2015, 14:29.
    Gruß

    Hans-Jürgen

    Kommentar


      #3
      Zitat von Hans-Jürgen Beitrag anzeigen
      Sorry, aber mit "RAW" hat das quasi gar nichts zu tun.

      Es werden lediglich flache Einstellungen gewählt, wie es z.B. bei den Canon DSLR´s dank Technicolor schon lange gemacht werden kann und die Datenrate erhöht.

      RAW würde bedeuten, dass man im Nachhinein noch den Weißabgleich machen muss sowie auch die Belichtung noch gewaltig nachregeln sowie noch an diversen anderen Parametern drehen kann.
      Das ist aber bei dem, was mit Protune aus der Gopro kommt, alles nicht mehr möglich.
      ...........um Gottes willen, ich will nicht mit Deiner Canon in Konflikt geraten. Aber: Weißabgleich, Belichtung, Schärfe usw usw, genau das und andere Parameter können nachgearbeitet werden.
      Da ich seit einigen Jahren mit Photoshop arbeite, kann ich ein wenig "RAW" beurteilen. Dieses ist eben "RAW für arme Leute" wie mich.
      Damit wir uns richtig verstehen. Hier soll keine Konkurrenz zur Canon mit Technicolor etc. aufgebaut werden. Ich will nur mitteilen, woran ich am Üben bin und welche Möglichkeiten in dem kleinen Kasten stecken. Kann die Canon eigentlich 4K:question:
      Hier noch ein Auszug aus der protune Beschreibung:

      „Ich benutze Log-Kurven Kameras, wie die ARRI Alexa, die RED Epic oder die Canon 5D Mkll mit dem Technicolor CineStyle Picture Style.“
      Funktioniert also auch gut mit Deiner Canon + Technicolor.
      Zuletzt geändert von Rüdiger; 19.01.2015, 14:51.
      Liebe Grüße,

      Rüdiger

      Kommentar


        #4
        Zitat von Rüdiger Beitrag anzeigen
        ...........um Gottes willen, ich will nicht mit Deiner Canon in Konflikt geraten.

        Kann die Canon eigentlich 4K
        Was sollen eigentlich immer diese blöden Anspielungen?
        Du weist genau, dass ich seit Jahren mit meinen Canonen gut zufrieden bin so wie du mit deinen Panasonic (und jetzt auch wohl GoPro).
        Das ist gut so und jeder sollte damit gut leben können ohne permanent Anspielungen loswerden zu müssen.

        Erzähl doch mal was die GoPro mit Protune für ein Format ausspielen kann und um wie viel Blendenstufen du die Belichtung noch nach unten ober oben drehen kannst.
        Und kannst du wirklich noch einen Weißabgleich machen?
        Damit meine ich aber keine Farbkorrekturen, wie ich sie z.B. auch nur bei meinen Canon + Technicolor machen kann, sondern einen richtigen Weißabgleich.
        Dieser wird nämlich bei der RAW-Aufzeichnung nicht gemacht und muss in der Nachbearbeitung nachgeholt werden.
        Das sind völlig andere paar Schuhe und sollten hier nicht durcheinander gebracht werden.

        Aber das weißt du ja alles als erfahrener Photoshopbenutzer.
        Gruß

        Hans-Jürgen

        Kommentar


          #5
          Leider ist der Begriff "Camera Raw" schlecht gewählt von GoPro. Es hat in der Tat nicht viel mit dem "Roh"format eines RAW / NEF Foto-Bildes zu tun. Es handelt sich bei GoPro immer noch um ein H-264 komprimiertes 8 Bit Material.

          Nutzer wie hier machen das Thema noch wirrer:

          https://bluewavefilms.wordpress.com/...ne-camera-raw/

          Wenn es sich um RAW handeln würde, benutzt man gar keinen Filter vor die Optik, es wird alles per Software mit dem Programm geregelt. In vielen Foren wurde schon kritisiert, wie GoPro diesen eindeutigen Namen (Photoshop ihr richtiger RAW Entwickler nennt sich nämlich auch Camera RAW) benutzen kann, da es sich nicht wirklich um Rohdaten vom Sensor handelt, sondern um ein besonders wenig nachbearbeitetes Ausgabeformat mit einem flachen Profil für Schärfe / Scharfzeichnung / Farbverwaltung.

          @ Rüdiger - nimm bitte nicht alles persönlich. Geht mir manchmal auch so und ich reagiere gereizt.


          VG
          Jan

          Kommentar


            #6
            Wer Englisch kann, dem empfehle ich zum Thema Protune diesen Artikel vom Codec-Experten David Newman (Mitentwickler des CineForm-Codecs). Die darin genannten Datenraten sind zwar nicht mehr aktuell, da der Artikel aus dem Jahr 2012 stammt, aber das Grundkonzept ist geblieben.
            GoPro-Editor Abe Kislevitz beschreibt in seinem Blog-Beitrag Understanding Video in the Hero4 speziell die Protune-Funktion im aktuellen Modell.

            Kommentar


              #7
              Super Links Bernd Danke

              Kommentar

              Sky1

              Einklappen

              Sky2

              Einklappen
              Lädt...
              X