Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Action Cam - Aber welche???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Action Cam - Aber welche???

    Hallo,
    bin auf der Suche nach einer Action Cam.
    Ich möchte Sie an meinen Motorrad befestiegen und damit das Hinterrad Filmen, wobei ich später besonders wert drauf lege das man erkennt wenn der Hinterreifen leicht blockiert beim Bremsen ("Highsider")

    Die frage wäre:
    Welche cam eignet sich als Preiswerte alternative zur GoPro Hero 3 Silver.

    Da ich noch nicht soviel erfahrung habe denke ich das ich mit 60FPS aufnehmen werden muss da bei etwa 120Km/h der Hinterreifen schon ein paar Umdrehungen pro Sekunde macht.
    Von der Quali sollte die Cam denk ich mal 960p und 60FPS können oder??

    Um Montage mach ich mir keine Gedanke, das bekomm ich shcon iwie vernüftig hin.

    #2
    Zitat von tech10 Beitrag anzeigen
    Welche cam eignet sich als Preiswerte alternative zur GoPro Hero 3 Silver.
    Wenn man die Silver mit derzeit rund 260 Euro ansetzt, dann suchst du Geräte bis mehr oder weniger deutlich unter 250 Euro? Spontan fallen mir in diesem Bereich zum Beispiel die JVC XA1, die Sony AS15 oder die Rollei 5S ein, aber guten Gewissens empfehlen würde ich keine davon (wobei letztere vielleicht noch am ehesten in Frage käme). Falls dein Budget es zulässt, scheint mir die GoPro hier immer noch die beste Wahl. Immerhin basiert sie auf der Hero2, die bis vorigen Herbst das Maß der Dinge bei den Actionkameras war.

    Zitat von tech10 Beitrag anzeigen
    Da ich noch nicht soviel erfahrung habe denke ich das ich mit 60FPS aufnehmen werden muss
    Für Zeitlupen kann es sich lohnen, auch noch das letzte Bild herauszuholen, aber sei dir der Problematik wenigstens bewusst, wenn du in einer 50Hz-Region wie Europa mit einer 60Hz-Kamera aufnimmst. Bei ungünstiger Kunstlichtbeleuchtung führt das zu einem Bildflackern, und wenn du das Material mit den Aufnahmen aus hier üblichen 50Hz-Camcordern zusammenschneiden willst, wird's auch kritisch. Filmst du freilich nur bei Tageslicht und lädst die Clips bei Youtube hoch, dann kann man mit 30/60p statt 25/50p durchkommen. Viele Actionkameras lassen sich sowieso zwischen den beiden PAL- und NTSC-Welten umschalten, und das ist dann die Ideallösung.

    Kommentar


      #3
      Ich filme vorwiegend nur im freien bei Tageslicht. Eventuell mal in seltenen fällen Dämmerung. Licht würde höchstens durch nach nachfolgendes Motorrad einfallen. Das ist ja ber von 12V Gleichspannung

      Kommentar

      Sky1

      Einklappen

      Sky2

      Einklappen
      Lädt...
      X