Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Garmin präsentiert zwei Actionkameras

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Garmin präsentiert zwei Actionkameras

    Immer wenn man denkt, nun müsse doch jeder Hersteller seine Actionkamera auf dem Markt haben, taucht ein weiterer auf, um sich ein Stück vom Kuchen abzuschneiden. Jüngstes Beispiel ist Garmin, bisher eher als Anbieter von Navigationsgeräten bekannt, die gestern zwei Modelle vorgestellt haben. VIRB und VIRB Elite besitzen identische Spezifikationen was das Kamerateil angeht, und unterscheiden sich in der weiteren Ausstattung. So verfügt die Elite-Version zusätzlich über GPS, Beschleunigungs- und Höhenmesser, außerdem kann sie über externe Zubehörsensoren auch die Temperatur oder im Stil eines Fahrradcomputers Geschwindigkeit, Tritt- und Herzfrequenz aufzeichnen.
    Aus europäischer Filmersicht sind allerdings beide Modelle wenig interessant, da ihnen die 50Hz-Formate fehlen und nur Aufnahmefrequenzen von 30p und 60p an Bord sind. Dazu gibt es eine Zeitlupenfunktion mit 60p und 120p, jedoch beschränkt auf eine Auflösung von 854 x 480 Pixel.

    Die wichtigsten Daten dennoch im Überblick:

    16 MP-CMOS-Sensor in der klassenüblichen 1/2.3"-Größe
    HD-Video mit 1920 x 1080, 1280 x 960 und 1280 x 720
    Glasobjektiv mit neun Linsen und den drei Bildwinkeln Wide, Medium und Narrow
    Farbdisplay mit 1.4 Zoll Diagonale
    Digitaler Bildstabilisator
    Fotos mit 8, 12 und 16 MP
    Zeitrafferintervall in sieben Stufen von 0,5 bis 60 Sekunden
    Mikrofonbuchse 3,5mm
    HDMI- und USB-Ausgänge
    WLAN
    Wasserdicht bis einen Meter Tiefe (50m mit optionalem Tauchgehäuse)
    Auswechselbarer Akku mit 2000 mAh und einer Laufzeit von mehr als drei Stunden

    Die Listenpreise liegen bei 299 bzw. 399 Euro.

Sky1

Einklappen

Sky2

Einklappen
Lädt...
X