Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hero3 BE footage

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hero3 BE footage

    Hi alle zusammen!

    Bitte um Hilfe bei folgendem Problem: Mein Computer gibt Videomaterial von meiner neuen Hero3 BE einwandfrei wieder - 1080/50p. Mein Schnittprogramm ist MagixVdMXPremium. Gemäß den Voreinstellungen des Programms wird das Format auch unterstützt, jedoch haben die fertigen MP4-Dateien eine wesentlich schlechtere Performance aufzuweisen. Die Qualität des Bildes ist deutlich schlechter (am stärksten bemerkbar bei schwarzen Objekten, die im Vordergrund sind), die Framerate ist 25 (obwohl zuvor in den Einstellungen überprüft) und die Werte für Datenrate/Gesamtbitrate sind um mehr als 2/3 geringer, als beim Original. Wie kann ich das hochwertige Material von der BlackEdition ohne Qualitätsverlust schneiden? Bitte um Rat!

    Danke, Edi

    #2
    Die Lösung hat weniger mit der GoPro zu tun als vielmehr mit dem Schnittprogramm, also wird Dir am ehesten jemand helfen können, der damit vertraut ist. Ich selber kenne die Magix-Software nicht, aber es sollte doch eine leichte Übung sein, das Material genau so zu importieren, wie es die Kamera aufgenommen hat. Gibt's denn von "VdMXPremium" kein Handbuch oder eine integrierte Hilfe, in der die Basics beschrieben sind?
    Falls Magix tatsächlich ein grundlegendes Problem mit GoPro-Videos haben sollte (eventuell zu hohe Datenrate, wenn Du in Protune drehst?), dann jag die Aufnahmen erst durch die GoPro-eigene und kostenlose Software CineForm Studio und wandel sie dort für das Schnittprogramm mundgerecht um.

    Kommentar


      #3
      danke Bernd, leider hilft mir das nur bedingt - evtl findet sich jemand, der das selbe Problem hat.

      Kommentar

      Sky1

      Einklappen

      Sky2

      Einklappen
      Lädt...
      X