Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Action Cam bis 200€

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Action Cam bis 200€

    Hi

    Ich habe mich nun lange mit dem Thema Action Kamera beschäftigt aber leider habe ich bisher nicht die richtige gefunden die meine Anforderungen erfüllt Ich habe ein Budget von maximal 200€ und möchte die Kamera für Fahrten mit den Rennrad, den Motorrad und für alle Bereiche verwenden für die meine HD Kamera nicht geeignet ist. Meine Anforderungen sind

    -) HD Fähig ([email protected] und [email protected] und 60)
    -) Wasserdicht fürs Schnorcheln
    -) Zeitrafferaufnahmen
    -) AkkuLufzait von 2 Stunden und mehr (aufnehmen während dem Laden sollte möglich sein)
    -) Befestigungsmaterial für Helme

    Ich weiß das ich mit 200€ nicht die beste Kamera erwarten kann aber ich suche die Kamera die das beste Preis Leistungs Verhältnis hat. Habe derzeit eine GoPro Hero 2 ausgeborgt welche echt gute Bilder macht. Folgende Modelle habe ich mir im Internet mal angesehen die noch halbwegs meinen Budgetrahmen entsprechen.

    -) Rollei Bullet 4s
    -) Somikon DV-82.Aqua (kein Zeitraffer)
    -) Ion Air Pro
    -) Sony HDR AS15 (angeblich bei den Unterwasservideo nicht so toll)
    -) JVC GC XA1 (ist allerdings vom akku her nicht die beste)
    -) drift HD (leider nicht wasserdicht ohne zusatzgehäuse)

    Meine Frage daher ob ihr Erfahrungen mit den oben angeführten Modellen habt und welche ihr nehmen würdet bzw welche Modelle es noch so gibt. Danke im Vorhinein für eure Antworten.

    mfg Harald

    #2
    Wenn Du mit der GoPro Hero2 zufrieden bist, was spricht dann dagegen, Dir eben diese zu kaufen? Neu wird es sie wahrscheinlich nicht mehr geben (was für Dich schade ist, denn im Abverkauf war sie schon mal für 199 Euro inklusive WiFi-BacPac zu haben), aber der Gebrauchtmarkt sollte gut gefüllt sein. Im Gegensatz zu manch anderen Kandidaten Deiner Liste ist sie auch nicht auf 30p/60p beschränkt, sondern bietet wahlweise ebenso die in Europa und den meisten anderen Teilen der Welt üblichen 25p/50p. Da sind dann auch bestimmte Kunstlichtsituationen problemlos zu meistern.

    Kommentar


      #3
      Hi

      Bin derzeit eh am schauen ob ich die Hero 2 bei Ebay mit ein wenig Zubehör günstig also unter 200€ bekomme. Bezüglich der Bildqualität muss ich sagen das ich auser der Hero2 bisher keine andere Kamera selber testen konnte. Wie sieht es eigentlich mit der Hero 2 bei unterwasseraufnahmen beim Schnorcheln aus?! Hat damit jemand erfahrungen ob dieser genauso gut sind wie die überwasser Aufnahmen?! Bei den anderen Modellen ist halt oft mehr zubehör dabei oder sie sind günstiger.

      mfg Harald

      Kommentar


        #4
        Zitat von harald85 Beitrag anzeigen
        Wie sieht es eigentlich mit der Hero 2 bei unterwasseraufnahmen beim Schnorcheln aus?
        Mit dem Standardgehäuse sieht's schlecht aus, denn das ist paradoxerweise so konstruiert, dass es zwar bis 60m Tauchtiefe dichthalten soll, aber unter Wasser unbrauchbar ist, weil die Bilder unscharf werden. Die Hero2 braucht also als Extra das, was die Hero3 ab Werk mitbringt, nämlich ein Tauchgehäuse. Videoaktiv hat übrigens in letzter Zeit einige Actionkameras getestet; vielleicht helfen Dir diese Ergebnisse bei der Entscheidung.

        Kommentar


          #5
          Hi

          Danke für die Info bezüglich den eigenen Unterwassergehäuse für die GoPro Hero 2. Bin derzeit am Bieten für eine Hero 2 Outdoor Edition mit den speziellen Unterwassergehäuse, einen zweiten Akku und 32gb SDHC Karte. Die liegt zwar sicher über meinen Budget mit 200€ aber wenn ich sie mit diesen ganzen Zubehör um 250€ bekomme wäre das doch ein gutes Angebot oder würdet ihr bei 250€ schon eher zu einer anderen Kamera raten?!

          mfg Harald

          Kommentar


            #6
            Habe jetzt mla kurz die Hero 3 white angesehen da diese mit rund 230€ auch recht gut liegt. Kann man die Hero 3 white mit der Hero 2 vergleichen? Habe gesehen das die 3er Wifi drin hat aber dafür ist im vergleich zur outdoor Edition der 2er fast kein Zubehör vorhanden oder? Bei der 3 ist auch eine andere Linse verbaut was ich so gelesen habe aber ist diese auch ohne diving gehäuse für scharfe unterwasseraufnahmen zu gebrauchen oder braucht man auch da wieder das spezielle Gehäuse?! Danke im Vorhinein für eure Antworten.

            mfg Harald

            Kommentar


              #7
              Zitat von harald85 Beitrag anzeigen
              wenn ich sie mit diesen ganzen Zubehör um 250€ bekomme wäre das doch ein gutes Angebot
              Neu müsste man für diese Ausrüstung derzeit gut 350 Euro hinlegen (auf dieses Preisniveau ist mittlerweile die Hero3 Black übrigens auch schon gefallen), so dass 250 Euro durchaus in Ordnung scheinen. Speicherkarte und Reserveakku braucht man ja ohnehin. Lass Dir vom Verkäufer aber bestätigen, dass die Firmware auf dem aktuellen Stand ist und die Kamera funktioniert. Es gibt relativ viele Berichte, nach denen bis dahin einwandfrei arbeitende Hero2 durch ein Firmware-Update mattgesetzt wurden.

              Zitat von harald85 Beitrag anzeigen
              Kann man die Hero 3 white mit der Hero 2 vergleichen?
              Die White ist weitestgehend die Hero1 im kleineren Gehäuse und mit Wi-Fi, insofern spielt sie klar eine Klasse unter der Hero2 (bzw. deren aktuellem Gegenstück Hero3 Silver). Ein spezielles Tauchgehäuse benötigst Du für keine der drei Hero3, so unterschiedlich sie auch sonst sind.

              Kommentar


                #8
                So habe jetzt die GoPro hero 2 Outdoor Edition mit Divinggehäuse, 32gb Karte und Ersatzakku um 244€ gekauft. Denke das es ein guten angebot war und der Wiederverkaufswert der GoPro ist sicher auch besser als bei anderen Modellen.

                mfg Harald

                Kommentar


                  #9
                  Dann viel Spaß damit! Ein Tipp noch, bevor Du tauchen gehst: Nimm zuerst das leere Gehäuse mit ins Wasser, um die Dichtheit zu prüfen. Sollte es ein Leck haben und volllaufen, wird wenigstens nicht auch gleich die Kamera geflutet.

                  Kommentar

                  Sky1

                  Einklappen

                  Sky2

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X