Su1

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Action-Cam für Nahaufnahmen - oder andere Lösung?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Action-Cam für Nahaufnahmen - oder andere Lösung?

    Hallo zusammen!

    Ich bin Goldschmied und möchte gerne Videoaufnahmen bei der Arbeit machen, d.h. meine Arbeit aus meinem Blickwinkel aufnehmen.

    Bisher habe ich das mit einem iPhone gemacht, was aber extrem umständlich ist.

    Von der Handhabung habe ich nun gedacht, dass eine Action-Cam dafür ideal sein müsste:
    Über einen Kopfgurt wäre die Perspektive gut machbar, ich könnte in der Werkstatt "rumlaufen", alternativ ist auch ein Stativ möglich und die Kamera ist geschützt, wenn es bei der Arbeit mal etwas schmutzig zugeht. Ausserdem lässt sich bei einigen ja die Perspektive über W-Lan kontrollieren.

    Das Problem könnte nur sein, dass die üblichen Action-Cams bei den kleinen Entfernungen nicht fokussieren können. Wenn ich die Kamera tatsächlich an einem Kopfgurt trage, wäre der kleinste Abstand ca. 20-30 cm, bei anderen Arbeiten oder wenn auf einem Stativ montiert auch größer.

    Ist das mit einer Action-Cam machbar? Und wie wirkt sich der übliche Weitwinkel auf die Aufnahmen aus?

    Für die GoPro 3 gab / gibt es Vorsatzlinsen - wäre das ggf. eine Möglichkeit? Oder welche Alternativen gibt es sonst noch?

    Viele Grüße
    Klaus

    #2
    Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass Du mit einer Actioncam klarkommst, denn die Verzeichnung ist doch ziemlich hoch. Selbst wenn man nicht das maximale Weitwinkel wählt. Zudem sind 20 - 30 cm bei den meisten Actioncams ein Problem - sie sind eher ab ein Meter bis unendlich scharf.
    Zudem geht es ja, wenn ich das richtig verstehe, eher um sehr gezielte Aufnahmen - Du weißt ja was als nächstes passiert. Am flexibelsten wärst Du wahrscheinlich mit einem Camcorder - wahlweise auch einer filmenden Fotokamera dran. Der Haken bei beiden dürfte sein wenn es mal dreckig wird - wie dreckig und gefährlich das für die Kamera ist, kann ich schlecht beurteilen.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

    Kommentar


      #3
      Hallo Klaus,

      ich habe eine GoPro 5 und bei der kann man mit einer Nahlinse +4 Dioptrien bis auf 10cm an das Objekt heran gehen!
      Einen Filterhalter bekommst Du hier:
      https://www.ebay.de/itm/GoPro-Hero-5...-/262921930275

      Nun brauchst Du nur noch eine Nahlinse +4 55mm
      Hier gibt es ein ganzes Set. (genau dieses habe ich auch)
      https://www.amazon.de/gp/slredirect/...getName=sp_atf

      Ich habe schnell ein kurzes Demovideo gemacht für Dich! Die Aufnahmen wurde mit 2,7K 50P aufgenommen. Bei der Einstellung "LINEAR" in der Hero hat man keine Verzeichnungen!

      https://youtu.be/ktAT-EfXalA

      Gruß, Paul

      Kommentar

      Sky1

      Einklappen

      Sky2

      Einklappen
      Lädt...
      X