YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Shure: Weiterentwicklung dreier Lavalier-Mikrofone

Mit WL183m, WL184m und WL185m stellt Shure die n├Ąchste Generation ihrer WL18x-Lavalier-Mikrofone vor, die professionellen Klang zu einem attraktiven Preis liefern sollen.

Dabei sind die neuen Modelle um acht Millimeter k├╝rzer als ihre Vorg├Ąnger und damit besonders kompakt. Shure hat laut eigenen Angaben die Dynamik erh├Âht, das Eigenrauschen reduziert und die Klangqualit├Ąt optimiert. Der Unterschied zwischen den drei Modellen ist die jeweilige Richtcharakteristik: W├Ąhrend das WL185m ├╝ber eine Nierencharakteristik verf├╝gt, hat das WL184m eine Supernieren- und das WL183m ├╝ber eine Kugelcharakteristik. Jedes Mikrofon ist in schwarz oder wei├č mit LEMO- oder TA4F-Anschluss erh├Ąltlich, im Lieferumfang enthalten sind ein Aufsteck-Windschutz, eine um 90 Grad drehbare Ansteckklemme sowie eine Transporttasche. Alle drei Mikrofone kosten jeweils 185 Euro, ein Erscheinungstermin ist noch nicht bekannt.

Shure 18XM Newstitel

Shure bietet WL183M, WL184M und WL185M in schwarz sowie wei├č an. Neben der hier gezeigten Variante mit TA4F-Stecker bietet der Hersteller die Modelle auch mit LEMO-Anschluss an.