YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Yamaha YDM: Mikrofon-Serie fĂĽr Kreative

Yamaha stellt die neue Serie dynamischer Mikrofone vor, die in erster Linie für die Bühne gedacht sind, aber zwangsläufig auch für das Einspielen respektive Einsingen der eigenen Musik.

Die YDM-Serie soll mit ergonomischen Griffen und einer speziell isolierten Kapsel überzeugen. Die eigens entwickelte Kapseln sollen eine präzise Klangwiedergabe von 60 Hz bis 18 kHz (YDM707) ermöglichen und sind mit Kapseln mit Neodym-Magneten ausgestattet. So sollen die Mikrofone von leisem Flüstern bis hin zu kraftvollen, lauten Shouts alles einfangen, aber aufgrund des Designs Umgebungsgeräusche minimiert sein. Zusätzlich verspricht der Hersteller, dass das Isolationsmaterial der Kapsel externe Vibrationen minimiert. Mit dem Gehäuse der Mikrofone lehnt sich der Hersteller an die Schalltrichter der Blechblas-Instrumente an.

YDM Serie

Die YDM-Mikrofon-Serie von Yamaha gibt es in unterschiedlicher Ausstattung und in vier verschiedenen Farben.

Das Modell YDM505S hat einen verriegelbaren Ein/Aus-Schalter. Kreative können so je nach Situation entscheiden, ob sie die Vorzüge eines Schalters nutzen, oder unbesorgt Shows performen wollen, ohne befürchten zu müssen, versehentlich das Mikrofon auszuschalten. Der Mikrofonkorb steht in drei Farben (Schwarz, Weiß, Dunkelgrau) zur Verfügung. Die Yamaha YDM-Serie ist ab sofort im Fachhandel erhältlich und kostet 140 Euro für das YDM505, 149 Euro für das YDM505S und 200 Euro für das YDM707B/W. Ein Ersatzkorb ist für je 30,00 Euro erhältlich.

YDM505S sub 2

Mit der gedäpften Mikrofonkapsel will Yamaha das Gehäuse ideal vom Membran getrennt haben.