YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Western Digital: neue externe Festplatten mit 6TB Kapazit├Ąt

Western Digital stellt erg├Ąnzt seine My Passort und My Passport Ultra-Serien um neue HDD-Festplatten und erg├Ąnzt zudem das SanDisk- und WD_Black-Portfolio mit neuen Speichern.

Besonders zuverl├Ąssig sollen die beiden My Passport-Festplatten sein, die laut Hersteller direkt nach dem Auspacken einsatzbereit sind. Sie verf├╝gen ├╝ber Passwortschutz und 256-Bit-AES-Hardwareverschl├╝sselung und sind vor allem f├╝r den mobilen Datentransfer gedacht. Zudem ist eine Version mit USB-C-Schnittstelle erh├Ąltlich. Die Preise belaufen sich auf 191 Euro (195 Euro f├╝r die Mac-Version) f├╝r die My Passport und 209 respektive 214 Euro f├╝r die My Passwort Ultra. Eine USB-A-Schnittstelle bietet das P10 Game Drive, welches Western Digital unter ihrer Gaming-Marke WD_Black ver├Âffentlicht. Sie bietet eine ├ťbertragungsrate von 130 MB/s und soll sich deswegen vor allem als Speichererweiterung f├╝r das eigene System eignen. Die Festplatte kostet 201 Euro.

Alles, was man zu Datentr├Ągern, Speichern, Sichern und Archivierung wissen muss, hat Joachim Sauer in diesem Video zusammengefasst. Weitere Informationen findet man im dazuge├Ârigen Artikel.

Das G-Drive ArmorATD verf├╝gt genau wie die anderen Festplatten ├╝ber sechs Terabyte Kapazit├Ąt, ist jedoch nach IP54-Standard regen- und staubgesch├╝tzt und soll sich deshalb vor allem f├╝r Studio- und Au├čendrehs eignen. Sie kostet 264 Euro. Alle Festplatten sind ab sofort erh├Ąltlich.

WD Elements MyPassport Newstitel

F├╝r WD My Passport (links), G-Drive ArmorATD (mitte) und WD_Black P10 Game Drive (rechts) gibt es ab sofort neue Topversionen mit 6TB Kapazit├Ąt.