YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Calibrite ColorChecker Passport Video 2: Farbmanagement f├╝r Video und Foto

Calibrite legt mit dem ColorChecker Passport Video 2 nach und bringt Farbkarten, die f├╝r die Video-Farbkalibrierung optimiert sind. Die Karten bauen auf der Farbwissenschaft von X-Rite auf.

Im ColorChecker Passport Video 2 stecken verschiedene Farbkarten, darunter eine die f├╝r die Verwendung mit Vektorskopen in der Kamera oder in der Postproduktion gedacht ist. Es gibt eine 3-stufige Graustufenkarte mit reinem Wei├č, 40 IRE-Grau und gl├Ąnzendem Schwarz und nat├╝rlich die Wei├čabgleichskarte. Soweit nichts neues, denn diese waren alle schon in der ersten Version des ColorChecker Passport enthalten. Neu in ColorChecker Passport Video 2 ist eine Karte mit 24-Patch-Target, die f├╝r die Farbkorrektur mit einem Klick in der DaVinci Resolve-Software verwendet werden kann. Sie ist letztlich auch die Basis zur Erstellung von Profilen f├╝r Fotokameras mit der Calibrite Camera Calibration-Software.

Calibrite ColorChecker Passport Video 2

So gro├č wie ein Pass - das ist die Idee des ColorChecker Passport Video, der vier verschiedene Farbkarten aufnimmt.

Das f├╝r den Videoproduktions-Workflow entwickelte Video Color Target enth├Ąlt vier Reihen von Farbchips, einschlie├člich Patches f├╝r die Verwendung mit Vektorskopen. Dieses Target liefert die wesentlichen Farben, die f├╝r die Farbanpassung mehrerer Kameras ben├Âtigt werden. Derzeit gibt es nur f├╝r die DaVinci Resolve-Software die M├Âglichkeit mit dem 24-Patch-Target eine Farbkorrektur mit einem Klick durchzuf├╝hren.

Calibrite ColorChecker Passport Video 2 Karten

Der wichtigste Unterschied zwischen der Karte f├╝r Foto und Video ist wohl doch die andere Verteilung der Farbfelder.

Der ColorChecker Passport Video 2 ist im Taschenformat und hat die Abmessungen von 125 x 90 mm. Das Kunststoffgeh├Ąuse sch├╝tzt die vier Zielscheiben vor Licht und Abnutzung und verl├Ąngert so ihre Lebensdauer. Das neu gestaltete Geh├Ąuse des Passport Video 2 enth├Ąlt jetzt den Namen auf der Au├čenseite und ein vom Benutzer anpassbares Feld, auf dem ein Name oder andere identifizierende Informationen geschrieben werden k├Ânnen. Mit dieser L├Âsung will Calibrite vor allem ein Werkzeug f├╝r "Hybrid-KreativeÔÇť liefern, die Fotos und Videos machen. Der Calibrate ColorChecker Passport Video 2 kostet 148 Euro ÔÇô Calibrate bietet ihn auf seiner Website an, wobei man den Netto-Preis auswei├čt.

F├╝r Datacolor f├╝hrten Joachim Sauer und Jonas Schupp vor kurzem ein Webinar zur Farbkorrektur in Premiere Pro mit dem Spyder Checkr Video durch. Wir haben f├╝r Euch das Webinar als Video aufbereitet und geben dabei Tipps rund um den Wei├čabgleich.