YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sabrent Rocket: CFX-Type-B-Speicherkarten f├╝r bis zu 1800 MB/s

Die Speicherspezialisten von Sabrent haben die neue ÔÇ×RocketÔÇť getaufte CFX-Typ-B-Speicherkartenserie (CF-XXIT) vorgestellt, die Modelle mit bis zu 2 Terabyte offeriert.

Sabrent gibt an, dass die Speicherkarten auf Hardware in SSD-Qualit├Ąt setzen und mit einem leistungsstarken Controller und schnellem Flash-Speicher mit Funktionen wie TRIM, LDPC, ECC, SmartRefresh und Wear-Leveling ausgestattet sein sollen, um ein schnelles und dauerhaft gleichbleibendes Speichern von Daten zu garantieren. Die Rocket CFX Type B-Speicherkarten verwenden zwei PCIe 3.0-Lanes, um Geschwindigkeiten von bis zu 1.800 MB/s beim Lesen und 1.700 MB/s beim Schreiben zu erreichen. Dauerhafte Schreibvorg├Ąnge sind mit bis zu 1.300 MB/s bei der 1-TB-Fassung machbar. Der Hersteller verspricht bis zu 300.000 IOPs (Ein- / Ausgabe-Operationen pro Sekunde). Maximal sind hier Kapazit├Ąten von 2 Terayte verf├╝gbar, die kleinste Variante liefert 512 Gigabyte.

Sabrent CFX-Type-B-Speicherkarten - Vorstellungsvideo des Herstellers

Die Sabrent Rocket CFX Type B-Speicherkarten sind abw├Ąrtskompatibel mit bestimmten XQD-Kameras. Sie funktionieren auch mit Kartenlesern bis zu ihrer Nenngeschwindigkeit. Die Karten werden in einem gepolsterten Metalletui geliefert und kosten 200 US-Dollar, 370 US-Dollar und 600 US-Dollar aufsteigend nach Kapazit├Ąt. Sie sind direkt ├╝ber die Herstellerseite zu beziehen.

sabrent rocket cfx type b card ls web

Die Sabrent Rocket CFX Type B schafft Daten├╝bertragungsraten von bis zu 1800 MB/s und ist in Kapazit├Ąten von 512 Gigabyte, 1 Terabyte und 2 Terabyte zu haben.

 

Mehr zum Thema ...

Liebe Leser, bei uns arbeiten Menschen, keine KI


Wir bitten Sie darum Ihren Bannerblocker zu deaktivieren bzw. in Firefox und Opera die Aktivitätsverfolgung auf "Standard" zu stellen, damit wir Werbebanner ausspielen können. Damit stellen Sie sicher, dass wir hier unter fairen Bedingungen für Sie arbeiten können.

Es bedankt sich das VIDEOATIV-Team.