YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

ViewSonic ColorPro VP16-OLED: tragbares, farbtreues 16-Zoll-OLED-Display mit DCI-P3

Der Monitor-Hersteller ViewSonic erweitert aktuell sein Angebot an tragbaren Display-L├Âsungen. Der VP16-OLED will dabei trotz seiner Portabilit├Ąt keine halben Sachen machen: Er kommt mit OLED-Panel sowie besonders guter Farbtreue.

Das verspricht zumindest ViewSonic, denn der VP16-OLED ist ein tragbarer 15,6-Zoll-Monitor mit OLED-Panel und einer nativen Aufl├Âsung von 1920 x 1080 Pixel, also Full-HD. Er unterst├╝tzt den DCI-P3-Farbraum zu 100 Prozent, AdobeRGB zu 96 Prozent und soll dabei eine Farbgenauigkeit von Delta E weniger 2 beherrschen. Die maximale Helligkeit gibt der Hersteller mit 400 nits (DisplayHDR 400) an, ein deutlicher Vorteil etwa gegen├╝ber dem ebenfalls erst k├╝rzlich vorgestellten Philips 16B1P3302D, und nennt eine Panel-Schaltzeit von nur einer Millisekunde. Als maximale Bildwiederholrate beherrscht der VP16-OLED 60 Hertz und kann 10 Bit Farben (8 Bit + FRC) darstellen.

ViewSonic ColorPro VP16-OLED - Vorstellungsvideo des Herstellers

Der Monitor ist Pantone-validiert und von Werk kalibriert, weshalb er auch f├╝r ÔÇ×farbkritische ArbeitenÔÇť von unterwegs taugen soll. Angeschlossen wird der VP16-OLED via USB-C (2x), wobei er sich dar├╝ber auch mit Energie versorgt. Daneben gibt es eine Mini-HDMI-Buchse sowie einen 3,5-Millimeter-Kopfh├Ârer-Anschluss. Der VP16-OLED misst in der Dicke nur 6 Millimeter und kommt auf ein Gewicht von rund 1 Kilogramm. Er besitzt einen klappbaren, h├Âhenverstellbaren Standfu├č sowie eine integrierte Blendschutzhaube. Man kann den portablen ViewSonic ├╝brigens auch hochkant stellen, um in Pivot-Stellung zu arbeiten.

VP16 OLED LF01 front web

Der ViewSonic VP16-OLED setzt auf ein Pantone-validiertes OLED-Panel mit 400 nits Helligkeit und einer DCI-P3-Farbraum-Unterst├╝tzung von 100 Prozent.

Damit die Augen bei l├Ąngerem Arbeiten geschont werden, beherrscht der Monitor einen Blaulicht-Filter und arbeitet flimmerfrei. Der ViewSonic VP16-OLED ist ab sofort f├╝r 539 Euro verf├╝gbar.

VP16 OLED LF01 pivot ls web

Der ViewSonic VP16-OLED l├Ąsst sich auch Hochkant aufstellen und damit auch f├╝r Grafik- und Fotobearbeitung gebrauchen. Angeschlossen wird der via USB-C, wor├╝ber er sich dann auch mit Energie versorgt.

Apple MacBook Pro M2 Max YT

Letztes Jahr konnte sich Apple mit dem MacBook Pro M1 Max nahezu m├╝helos die Krone der mobilen Workstations sichern. Nun dr├Ąngt der Nachfolger mit noch kr├Ąftigerem Chipsatz in den Markt. Was kann das MacBook Pro M2 Max in der Praxis mit 4K-, 6K- und 8K-Videomaterial bewirken? Wir konnten es bereits testen.