YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Desview V5: 5,5-Zoll-Kamera-Vorschaumonitor und -Rekorder mit 2800 nits

Der chinesische Hersteller Desview hat aktuell mit dem „V5“ einen neuen On-Camera-Monitor fĂŒr die externe Videovorschau vorgestellt, der mit einer besonders hohen Leuchtdichte punkten können soll.

Von Desview gibt es schon einige Vorschaumonitore, etwa den R5II, der ebenfalls 5,5 Zoll misst oder auch den R7SII oder den R72, beides 7 Zoll große On-Kamera-Monitore. Der V5 will nun aber durch seine besonders hohe Helligkeit von 2800 nits auf sich aufmerksam machen und zeigt dabei eine native Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Das KontrastverhĂ€ltnis wird mit 1000:1 angegeben, der Betrachtungswinkel mit 178 Grad, was typisch ist fĂŒr IPS. Auch interessant: Die Farbraumabdeckung des V5 soll bei 99,5 Prozent fĂŒr DCI-P3 liegen und außerdem lassen sich bis zu 150 benutzerdefinierte LUTs speichern. Der Vorschaumonitor verfĂŒgt ĂŒber einzelne HDMI-Eingangs- und -Ausgangsports, die beide 4K-DCI- und 4K-UHD-Signale mit bis zu 25 respektive 30 Bilder in der Sekunde unterstĂŒtzen.

Desview V5 - Vorstellungsvideo des Herstellers

Wer will, kann mit dem V5 ein Signal auch ein 1080p-Video als MP4-Datei auf SD-Karte aufzeichnen. Auch der V5 offeriert diverse Kontrollfunktionen wie Falschfarben, Fokus-Peaking, Zebra, Histogramm, Vektorskop, Gitterlinien und anamorphotisches De-Squeeze und mehr. Mittels Energie versorgt sich der Vorschaumonitor ĂŒber einen Sony-NP-F-Akku, wofĂŒr er dann eine entsprechende Batterieplatte auf der RĂŒckseite integriert hat. Alternativ lĂ€sst sich der V5 aber auch mit Strom ĂŒber einen VDC-Hohlstecker versorgen. Ein D-Tap-zu-DC-Netzadapterkabel ist ebenfalls mit dabei.

Desview V5 front web

Der Desview V5 misst 5,5 Zoll und soll eine Leuchtdichte von bis zu 2800 nits erreichen können. Damit eignet er sich natĂŒrlich auch bestens fĂŒr die Bildvorschau bei hellem Tageslicht.

Der Desview V5 misst 15,4 x 9,21 x 2,98 Zentimeter. Wie viel er wiegt, erwĂ€hnen die technischen Daten auf der Produktseite leider nicht. Er steckt aber in einem GehĂ€use mit Vollaluminiumlegierung und sollte also entsprechend leicht sein. Dort gibt es dann auch diverse Befestigungsoptionen fĂŒr 1/4-Zoll-20-Gewinde enthĂ€lt. Der Desview V5 ist ab sofort fĂŒr rund 369 US-Dollar direkt ĂŒber die Herstellerseite zu haben. Ob dieser Monitor in Deutschland ebenfalls wieder ĂŒber Rollei vertrieben wird, ist derzeit noch nicht klar.

Desview V5 anschl web

Der Desview bietet V5 bietet unter anderem einen HDMI-Ein- und Ausgang fĂŒr den Kameraanschluss und ein Weiterreichen des Signals.

Mehr zum Thema ...