YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

CES 2023 - Roland Bridge Cast: professionelles Audio-Streaming-Interface und Mixer

Roland Bridge Cast hei├čt die Kombination aus professionellem USB-C Audio-Streaming-Interface und Mixer die nicht nur, aber ganz besonders Online-Gamer ├╝berzeugen soll.

Rolands Bridge Cast bietet parallele Mixe, Vocal-Transformer-Effekte, Musikwiedergabe, Soundeffekte sowie die M├Âglichkeit, ein professionelles XLR-Mikrofon anzuschlie├čen. Der Mischer bietet nimmt zudem Sound ├╝ber den AUX-Eingang sowie via USB entgegen und kann so vier Quellen mischen. Das Interface kann mit Sample-Rates von 44,1 kHz, 48 kHz und 96 kHz betrieben werden. ├ťber den integrierten DSP erm├Âglicht Bridge Cast die komplette Audiobearbeitung, was besonders f├╝r Streamer interessant ist, da so die Leistung des verwendeten Computers vollst├Ąndig f├╝rs Streaming oder aber f├╝rs parallele Gaming genutzt werden kann.

Roland BridgeCast 5

Vier Signalquellen kann der Mischer zusammenf├╝gen, wobei man unterschiedliche Mischungen an zwei Ausg├Ąngen bereitstellen kann.

Mit Bridge Cast kann man separate Soundmixe f├╝r das eigene Monitoring und den Online-Stream erstellen. So lassen sich im Monitoring-Mix Game-Audio-Elemente und der Voice-Chat hervorheben, w├Ąhrend der Stream-Mix gezielt auf die Unterhaltung des Publikums ausgelegt ist, inklusive Soundeffekten, Hintergrundmusik und mehr.

Roland BRIDGECAST 06 rear r

Die R├╝ckseite bietet neben dem XLR-Eingang auch einen AUX-Eingang. Weitere Signalquellen k├Ânnen per USB-C entgegengenommen werden.

Bridge Cast hat fest zugeordnete Regler f├╝r die schnelle Lautst├Ąrkesteuerung sowie zuweisbare Taster zum Stummschalten von Sounds und den Zugriff auf wichtige Funktionen. Die Begleit-App des Bridge Cast bietet Zugriff auf Detailfunktionen, darunter die Mikrofon- und Audiobearbeitung, Voice-Transformer-Einstellungen, Game-EQ-Presets und mehr. ├ťber die App lassen sich die Hardware-Bedienelemente neu zuweisen und individuelle Konfigurationen f├╝r wechselnde Games und Streaming-Anwendungen speichern und abrufen.

Roland BridgeCast 7 Customize

Die abnehmbare Frontplatte erm├Âglicht die einfache Personalisierung im Teamdesign oder mit dem eigenen Gamertag.

Ab dem zweiten Quartal 2023 erhalten Anwender ├╝ber die Bridge-Cast-App Zugriff auf die Roland Cloud. Im Online-Content-Service von Roland soll man in tausenden lizenzfreien Hintergrundmusik-Tracks, Soundeffekten und mehr suchen und ausw├Ąhlen k├Ânnen. Den Preis teilt Roland nicht mit, doch bei Thomann kann man das Bridge Cast Audio Interface f├╝r 299 Euro bereits bestellen.

Mehr zum Thema ...